Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Columbus

Hüpfender Drehzahlmesser.

Recommended Posts

Seit ein paar Tagen spinnt der Drehzahlmesser bei unserem FSI.Wen man ganz normal beschleunigt hüpft der.Der Motor läuft normal kein Ruckeln nur der Drehzahlmesser hüpft.Beim Beschleunigen bleibt er erst hängen und hüpft dan hoch und bleibt wieder hängen.Über 3000 macht er das nicht.

Jemand eine Idee?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da fallen mir zwei Sachen ein:

 

1.

Kurbelwellengeber: Ich weiß nicht genau, ob er nur zur Anzeige für das Kombiinstrument da ist oder auch für das Motormanagement benötigt wird. Wenn er für das Motormanagement genutzt wird, dürfte er es nicht sein, da sonst auch der Motor unrund laufen würde.

Der Kurbelwellensensor nimmt die Drehzahl am Flansch bzw der Kurbelwellenlagerung auf der Getriebeseite ab. Wenn man die Unterbodenverkleidung abnimmt und von vorne unten auf den Motor guckt müsste man ihn eigentlich in der Nähe der Stoßkante von Motor und Getriebe sehen und rausziehen können...

 

2.

Der Schittmotor von deinem Tacho/Kombiinstrument ist defekt. Das lässt sich ausschließen, indem man einen Stellgliedtest des Kombiinstruments mittels OBD-Tester durchführt.

bearbeitet von A2-D2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weist du wie ich die Stellglid Dignose für den Tacho durchführen kann?Habe leider kein Rep. Anleitung für den A2.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das geht nur mit einem Diagnosegerät über den OBD-Stecker - wenn du keins hast ist das nicht so gut. Müsste aber eigentlich auch eine freie Werkstatt hinbekommen.

 

Mit VAG-Com loggt man sich einfahc ins Kombiinstrument ein und drückt den Knopf für die Stellglieddiagnose.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Umdrehung des Motors kannst du im Motorsteuergerät (Adresse 01) im Messwertblock 1 Feld 1 auslesen.

 

Stellgliediagnose rufst du auf, indem du ins Kombiinstrument Adresse 17 gehst und Output Tests/Stellgliediagnose 03 klickst und anschließend auf Start.

 

Gleich nachdem du dann auf Start gedrückt hast musst ud einen Blick auf das Kombiinstrument werfen, dann siehst du wie sich sämtliche Nadeln einmal im Kreis drehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen