marc.tien

1.2 nach Gangstellerdichtungswechsel fahrbar?

Recommended Posts

Hallo,

 

Ich werde demnächst auch mal ein neue Gangstellerdichtung bestellen und ersetzen, da diese schon eine Weile langsam leckt. Ich habe diese Beschreibung gefunden und es scheint mir das ich das alles selbst machen kann, oder? Alles, bis auf der Grundeinstellung...

 

Meine Fragen:

1. Ist das der richtige Beschreibung (im Anhang)?

2. Ist das der Gangstellerdichtung von dem hier immer der Rede ist und wo bekomme ich die?

3. Ist das Auto, nachdem ich der Gangstellerdichtung ausgetauscht habe, fahrbar (also noch ohne Grundeinstellung)? Dann könnte ich nämlich danach zum Audi Werkstatt fahren und die ein Grundeinstellung machen lassen.

 

Vielen Dank für eure Hilfe!

 

PS Verzeih mir bitte mein blödes Deutsch, ich bin Holländer...

Beschreibung Gangsteller abdichten.pdf

58933a8e3a860_GangstellerDichtung.JPG.1f0b463ddec6fd0c32fef2b92cfb3663.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

Hallo Marc,

 

1. Die Anleitung ist die richtige!

2. Das ist die richtige Dichtung, von welcher hier immer die Rede ist. zu bekommen bei LINK

3. Auto ist nicht fahrbar, Grundeinstellung ist 100% nötig! Schau doch, ob jemand in Deiner Nähe ein VAGCOM hat, dann kannst Du alles selber machen.

4. Tausche gleich noch die Dichtungen der Hydraulikschläuche aus, inkl. der Halteklamme am Gangsteller, die werden mit der Zeit auch gern undicht.

5. Viel Erfolg

6. Tot ziens!

 

Mütze - der mal 1,5 Jahre in Amsterdam gearbeitet hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden