Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Wolfgang B.

An die Reifengelehrten

Recommended Posts

Da der Winter hier doch recht dramatische Ausmasse annimmt,habe ich mich doch dazu durchgerungen auch dem A2 schon etwas vorzeitig neue Winterreifen zukommen zu lassen,sozusagen als Weihnachtsgeschenk.:D

Beim Blick in meinen Fahrzeugschein fiel mir dann auf,das als zulässige Reifengrösse lediglich165/65R 15 vermerkt sind.

Ich habe aber einen original S-Line mit original 205ern und der Audihändler hat mir in Deutschland die Standart Winterbereifung fuer den A2 verkauft ,diese 155iger.

Warum sind diese Grössen nicht in meinem Fahrzeugschein eingetragen ?

Offiziel duerfte ich ja nur die 165/65 R 15 montieren.

Nebenbei viel mir noch auf,das als Fahrzeugfarbe grau eingetragen ist,obwohl es sich um einen silbernen CS handelt.

Ach ja,die Fahrgestellnummer stimmt.:D

 

Hier in Schweden kann man Reifen montieren,wie man will,lediglich das Profil muss in Ordnung sein.

Dann muesste ich doch auch 175iger montieren können,so lange der 2. Wert 65 bleibt,der den Reifenumfang angibt,oder ?

Mein Tacho sollte schon stimmen.

 

so long

bearbeitet von Wolfgang B.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wolfgang, du darfst die Reifen/Räder montieren, die in der COC deines A2 stehen.

 

Was ist eine COC? - Schau mal hier:

https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=31910

 

Was manchmal blöd ist:

Für den A2 gibt es ab Werk 6-8 (weiß grad ned ganu) Rädergrößen. Aber nur jeweils 5 stehen in der COC eines Wagens. So kann es sein, dass ein A2 legal z.b. die 165/65 15 fahren darf und ein anderer (meiner z.b.) nicht.

 

 

......

Dann muesste ich doch auch 175iger montieren können,so lange der 2. Wert 65 bleibt,der den Reifenumfang angibt,oder ?..

Der Wert "65" gibt nicht den Reifenumfang an, sondern die Höhe der Reifenflanke im Verhältnis zur Reifenbreite.

Bei den 165/65 15Zoll ergibt sich eine Reifenflanke von:

65% * 165 (mm) = 107,25mm

 

175/65 hätten damit 113,75mm

 

Willst du nun den Raddurchmesser berechnen, muß du obigen Wert verdoppeln (Das Rad hat ja rund um die Felge ne Reifenflanke) und die Zollangabe (umgerechnet in mm, also *25,4) addieren.

165/65 15 = 165*0,65*2+15*25,4 = 595,5mm

175/65 15 = 175*0,65*2+15*25,4 = 608,5mm

 

Das größte Serienrad 205/40 17 hat: 595,8mm

 

175/65 15 sind also zu groß.

 

 

Was größentechnisch paßt, auch wenn es nicht in der COC steht, kannst du hier nachlesen.

bearbeitet von hirsetier

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In 185/60R15 the following are easily available: Hakka 5, 7; Conti IceContact; Michelin X-Ice North, Goodyear UG Extreme.... my prices are around €350 for a set.

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Donnerwetter hirsetier,

das nenne ich Reifenkompetenz.:)

 

@ bret,ich zahle hier schon etwas mehr,aber wo ich wohne kaufe ich

auch ein.Das kann dann auch ruhig etwas teurer sein,dafuer habe ich dann den Service direkt vor der Tuer.

 

Danke fuer die Tips.:)

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen