timd

Hilfe mein A2 1.2TDI leckt

Recommended Posts

Es tropft unterm Tank aus dem Ventil oder Diesel-Verteilerstück in das auch die Rücklaufleitung nach dem Dieselkühler reingeht.

Nach 316TKM sind anscheinend die Schrauben die das Teil zusammen halten weggerostet.

Teilenummer ist 8z0201867a aber laut Aussage des Freundlichen "Wegfall ohne Ersatz!"

Anscheinend wurden ab irgendwann die Diesel Rücklaufleitungen anders in den Tank zurückgeführt. Daher gibt es dieses Teil nicht mehr.

Mein A2 hat den 20 Liter Tank und ist Baujahr 2001.

Da ich keinen Bock habe den Tank auszubauen oder einen sonstigen großen Umbau der Spritleitungen, wäre ich für jeden Hinweis dankbar, was als Ersatz zu tun ist.

 

Im Internet werden bei der Teilenummer auch Seat Ersatzteillisten gefunden.

Weiß jemand ob das Teil evtl. bei Seat noch zu beziehen ist?

Ich versuch gleich noch ein Foto hoch zu laden.

 

Vielen Dank schon mal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe hier noch einen 21 Liter Tank im Garten liegen;)

 

attachment.php?attachmentid=41702&d=1346709630

 

IMG_2909.jpg.93356f34a847beedea691b61c01effd5.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und, ist das Teil da unten dran? Wenn schon Tank Aus- und Umbau würde ich lieber gleich einen großen Tank einbauen. Hab aber eigentlich kein Bock umd Zeit auf den Akt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja da ist noch alles dran...gehe aber jetzt nicht raus und drehe ihn um..:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bist Du inzwischen mal raus gegangen? Was willst Du für das ganze Ding haben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in einer halben Stunde bin ich beim Tank:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Tim...bin gerade zurück...:janeistklar:

 

wie auf dem Foto schon im unteren rechten Bereich zusehen, ist die "Ableitung" nicht am ausgebauten Tank, sondern befindet sich noch an meinem Auto. Dort ist es jetzt die Verbindung 42 Liter Tank mit dem Dieselfilter und Dieselrückführung.

 

21 Liter Tank steht also weiterhin zur Veräußerung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden