Jump to content

handbremse verselbstständigt


angryman
 Share

Recommended Posts

hallo,

 

heut morgen wollt ick losfahren, doch nach etwa zehn metern blockieren meine hinterräder (zumindest hinter rechts). der handbremshebel ließ sich danach nur sehr schwer wieder nach oben reißen und beim erneuten umlegen nach unten waren die räder wieder frei. allerdings nach weiteren 50 m blockierten sie von neuem und ziemlich schlagartig, weshalb ich das fahrzeug u. a. stehen ließ.

die bremse lief bis dahin tadellos, wurde mal eingestellt, jedoch wurde der zug noch nie erneuert. bremsbeläge und trommeln hinten (1,4l tdi bj 2000, 165.000 km) wurden etwa2x gewechselt, zuletzt vor 2 jahren.

hier in berlin gibt es zur zeit jede menge feuchtigkeit, aber kein hochwasser (falls sowas von sowas kommt).

 

jemand eine idee?

 

viele grüße an das forum.

Link to comment
Share on other sites

Hi, nach 2 Jahren könnten die Bremsbacken wieder fest sein, Trommel abbauen, würde Licht ins Dunkle bringen.

Nach 12 Jahren sind die Bremsseile auch schon schwergängig oder fest

und bei dem Regen, hoher Luftfeuchtigkeit gammeln die schneller an.

 

Gruß

A2 Schmiede

Link to comment
Share on other sites

hallo,

 

danke für die schnelle antwort.

ich werd sie am we mal aufmachen. komisch ist, dass man die bremse per handbremshebel ja wieder frei kriegt. aber kann schon sein, dass die durch das abs angetippt wird und festzieht. eventuell ist ja eine rückstellfeder gebrochen oder so...

Link to comment
Share on other sites

hallo,

 

danke für die schnelle antwort.

ich werd sie am we mal aufmachen. komisch ist, dass man die bremse per handbremshebel ja wieder frei kriegt. aber kann schon sein, dass die durch das abs angetippt wird und festzieht. eventuell ist ja eine rückstellfeder gebrochen oder so...

 

Oder eine der Federn runter.

Hier ein kleines Video von der Trommelbremse.

Edited by A2-Schmiede
Noch was vergessen
Link to comment
Share on other sites

hallo,

 

habe heute mal nach den bremsen gesehen -

man soll es nicht für möglich halten, beim trommelbremsbelag hinten links hatte sich ein kompletter belag vom halbrund der mechanik gelöst und funktionierte quasi als bremskeil.

 

super sache, gleich einen ate-satz klötze und zylinder bestellt, damit das nicht wieder vor kommt...

 

nacht allerseits

Link to comment
Share on other sites

hallo,

 

habe heute mal nach den bremsen gesehen -

man soll es nicht für möglich halten, beim trommelbremsbelag hinten links hatte sich ein kompletter belag vom halbrund der mechanik gelöst und funktionierte quasi als bremskeil.

 

super sache, gleich einen ate-satz klötze und zylinder bestellt, damit das nicht wieder vor kommt...

 

nacht allerseits

 

Und die Beläge waren nur 2 Jahre alt ???

 

Waren es auch ATE ?

 

Die habe ich nämlich auch nun drauf seit ca 2 Wochen. Bisher alles gut, aber die ATE Beläge hatten eine kleinen Fehler. Ein Belag mit dem Arm der HB-Betätigung hat oben nicht sauber auf die Mitte des RBZ gepasst. Mussten wir leicht rüber biegen da er sonst drohte abzurutschen.

 

Mal drauf achten bei deinem Satz

 

Gruß

Karsten

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 25

      [1.2 TDI Lupo] Problem mit Getriebe bzw. 4. Gang

    2. 1

      Suche Audi A2 1.4TDI

    3. 88

      IT22

    4. 1

      Scheppergeräusche im Schubbetrieb werden immer lauter

    5. 88

      IT22

    6. 88

      IT22

    7. 88

      IT22

    8. 25

      [1.4 BBY] Motor wird (zu) langsam warm

    9. 12

      Nach Bremslichwechsel leuchtet EPC-Lampe

    10. 25

      [1.4 BBY] Motor wird (zu) langsam warm

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.