Jump to content
Sign in to follow this  
Guest gelöscht

Longlife Bj 2002

Recommended Posts

Guest gelöscht

Liebe A2freunde,

 

gerne hätte ich Euren Rat:

mein A2 (Bj 2002 110000km) gibt neuerdings bei 1000 U/min ein energisches Brummen von sich; soll ich zur Werkstatt und reinhörenlassen (Termin machen, Auto und Geld da lassen) oder bis zum möglichen Liegenbleiben fahren (hat ja Mobilitätsgarantie) oder bis zum nächsten Service durchbrummen?

 

 

Vielen Dank vorab.

 

PS: ich bin kein Rinnsteinschlosser o.ä.; ich fahre nur….

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest gelöscht

@ Phoenix A2: auch während der Fahrt (d.h. wenn er beim Anfahren an die 1000 U/min kommt „rappel-brummt" es, ab 1200 U/min ist ´s wieder ruhiger….(ich habe keine Ahnung ob das interessant ist, aber letzter Eingriff vor 5000km: erneuertes Abgasrückdingsda…)

Edited by gelöscht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freilauf der Lichtmaschine wäre da eine Möglichkeit.

Prüfen: Motorhaube abnehmen und bei Leerlaufdrehzahl bzw. 1000U/min den Spanner des Keilrippenriemens beobachten. Dieser sollte relativ ruhig laufen.

Größere Ausschläge deuten auf einen defekten Lima-Freilauf hin.

 

Siehe auch: Freilauf Lichtmaschine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.