Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
leiterweiter

1.2 3L und 155/65

Recommended Posts

Um das ewige Wechseln der Sommer/Winterreifen auf einem Satz Felgen zu vermeiden hab ich mir jetzt bei ebay neue Felgen mit neuen Reifen vom Lupo 3L gekauft.

Die Felgen passen auch, bloss die Reifen sind zu breit:

 

Reifen: Bridgestone B381 155 / 65 R 14 75 T DOT K9902.

 

Felgen: Original: ETNR. 6E0 601 025D 4 1/2 Jx 14 ET 38

 

Ich habe also jetzt:

1x 145-er Sommerreifen auf Original-Felgen (vermutlich 30.000 km)

1x 145-er Winterreifen ohne Felgen (15.000km)

1x 155-er Sommerreifen neu, s.o.

 

Jetzt frage ich mich, was ich mit den Reifen machen soll.

Kann ich sie eintragen lassen?

Kann ich mit einem vernuenftigen Preis rechnen, wenn ich sie runter nehme und verkaufe? (Hat vielleicht gar jemand Interesse?)

 

Und auch wenn mein Hinweis auf eine ebay-Auktion letztens hier vom Moderator geloescht wurde, erlaube ich mir nochmal drauf hinzuweisen: ich habe sie gekauft bei ahorn027 im Neuzustand, er wohnt in Gifhorn in der Naehe von Wolfburg, halt also wohl irgendeinen Kanal aufgetan, dort billig an die Dinger zu kommen, und vertickt sie jetzt. Abholung war problemlos. Ich schreibe das, weil ja des oefteren die Klagen kamen ueber die wirklich teuren Felgen, und bestimmt noch andere hier welche brauchen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ohne weiteres wirst Du die Reifen nicht eingetragen bekommen werden!

 

- ca. 16 % niedrigerer Querschnitt => damit kleinerer Abrollumfang und ein insgesamt höheres Drehzahlniveau

- wenn, dann wahrscheinlich mit Streichung des 3-L-Status

 

Ansonsten bin ich sicher dass unsere Sparkugel und ihr ESP mit diesen Reifen zurecht kommen würde, auch sonst denke ich sind die tatsächlichen Unterschiede eher im akademischen Bereich zu suchen. Ist ja schließlich die Standard-Bereifung des 3-L-Lupos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Spardose

- ca. 16 % niedrigerer Querschnitt => damit kleinerer Abrollumfang und ein insgesamt höheres Drehzahlniveau

 

Achja, daran hatte ich noch gar nicht gedacht.

16% kleiner ist aber nur der Reifenquerschnitt/die Reifenflanke.

Der Umfang des Reifens nimmt - wenn ich richtig gerechnet habe - um 5.5% ab (von 1846 mm auf 1745 mm).

 

Immer noch ne Menge. Ich werd die Reifen also wohl verkaufen. Dann hab ich auch sofort mehr Platz und nicht erst wenn ein Satz Sommerreifen abgefahren ist :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen