Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Mr_Evolution

Becker Traffic Pro 7945 / 7949

Recommended Posts

Hallo A2-Forum

 

 

Mein A2 (1.4 TDI Baujahr 01 also ohne Canbus) wird demnächst mit einem Becker Traffic Pro 7945 ausgestattet [ich habs schon hier liegen :D ]

 

 

Jetzt habe ich noch ein paar Fragen zum Einbau

 

 

 

1.

Woher kommt der Strom für den Adapter mit dem man die Antennleitung versorgen?

 

 

 

2.

Ich habe diese komische Mini - Endstufe unter dem Beifahrerfußraum!

 

Gehe ich recht in der Annahme daß es 2 Möglichkeiten gibt Möglichkeiten:

 

Entweder ich überbrücke diese Mini-Endstufe (wie macht man das) und nutze das Radioausgangssignal für Lautsprecher hinten, oder ich speise die mini Endstufe mit dem line out Signal für hinten links und rechts, welches ich direkt über einem Stecker am Becker abgreifen kann (da das möglich ist braucht man keinen Aktivadapter oder???)

 

Wie ist der Stecker von der Minienstufe belegt?

 

Was würdet ihr mir empfelhlen, Becker Radioausgang oder Audi Miniendstufe?

 

Kann ich auch das Signal doppelt verstärken? also Radiolautsprecherausgang + endstufe?

 

 

 

3.

Das Becker bietet einen Subwoofer Ausgang; Kennt sich jemand aus?

Brauche ich jetzt nur ein Kabel in den kofferraum legen und mir da einen Basslautsprecher einbauen? kann ich da einen Bose woofer direkt an den Wooferausgang vom Becker anschließen?

 

Wenn ich einen Woofer verbaue ist es wohl besser die Miniendstufe zu brücken, da man dann ein ausgefeilteres Soundsystem hat ??

 

 

 

 

4.

Da das Becker über Sprachsteuerung funktioniert muß ich ja noch das micro verbauen!

Jetzt habe ich mal die Leselampenabdeckung am dachhimmel vorne (da wo auch der openskyschalter sitzt) demontiert und festgelstellt darunter wäre Paltz genug für das Micro ( die Abdeckung hat ja eh schon ein angedeutetes gitter; wenn man das durchlässig macht dann müsste es doch funktionieren mit dem Micro oben drin? hat da jemand erfahrung; wo sitzen euere Freisprechmicros?

Und wo sitzt das Freisprechmicro bei der orginal audi FSE

 

Wie kann ich das kabel von da oben zum Radio runterführen - ist die Demontage der A-Säule kompliziert?

 

 

 

 

5.

Habe ich was vergessen was wichtig wäre?

 

 

 

Ich bin um jede Hilfe dankbar :D

 

Gruß

 

Mr_Evolution

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu 1)

Den Strom zieht sich der Adapter (ein sog. Phantomspeiseadapter) über eine Klemme am ISO-Radiostecker. Da musste ich selbst Hand an legen; war aber selbst für mich kein Problem ;). Wenn ich mich recht erinnere müsste dass der Anschluss für die Automatikantenne gewesen sein.

 

Zu 2)

Der "Saft" der Mini-Endstufe geht sowieso bloß zu den hinteren Lautsprechern. Die vorderen Lautsprecher werden über die Radio-interen Endstufe betrieben. Mit dem Brücken kenne ich mich nicht so auß; aber die Leistung der kleinen Endstufe nochmals aufzublasen geht - soweit ich weiß - nicht. Steckerbelegung u. ä. weiß ich nicht.

 

Zu 3)

Ja, das dachte ich doch allen Ernstes auch mal. Der Becker-Subwooferausgang ist praktisch nichts anderes als ein separater Vorverstärkerausgang, dem eine Frequenzweiche vorgeschaltet wurde. Du benötigst also des weiteren noch die Steuerleitung Ein/Aus um die vom Subwooferausgang des Becker-Radios angesteuerte, separate Endstufe zu betreiben. Und natürlich noch Dauerplus (gibts ja bekanntlich praktischerweise gleich im Kofferraum).

 

Ob diese Mini-Endstufe brückbar ist weiß ich nicht; mein A2 hat nur vordere LS gehabt. Soweit ich weiß haben die Lautsprecher bei Audi aber eine Impedanz von 3 Ohm. Falls es geht würde ich aber maximal die Original Bose-Bassbox mit dieser Endstufe (schätze mal 20 - 30 Watt Sinus) betreiben. Probieren kann man es ja mal... :rolleyes:

 

Zu 4)

M. Wissens ist hinter diesem Gitter das Original-FSE-Mirkofon verbaut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch das BTP 7945, tolles Gerät! 8)

Zu 1,2 und 3 kann ich dir nicht viel sagen, da ich alles habe machen lassen (keine Zeit), aber 4. mein Mikro ist auf der Lenksäule angebracht. Von der Sprachquli einwandfrei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man die SUCHE benutzt (das ist der Knopf oben rechts top_search.gif) ;) findet man viele Antworten ......

 

 

Original von Mütze

Möchtest DU gleich neue Lautsprecher verbauen oder nur die aktive Endstufe der hinteren Lautsprecher umgehen?

 

Um den Verstärker zu umgehen musst Du bloß 3 Adern am Pre Out-Stecker des Radios (Mehrfachsteckverbindung I) auf den Lautsprecherausgang des Beckers (Mehrfachsteckverbindung II) legen. Im Beifahrerfussraum musst Du dann die Kabel "Überbrücken". Die Pins an den Jeweiligen Steckern sind immer Nummeriert.

 

Damit hättest Du dann die "Endstufe" entfernt und würdest die Hinteren Lautsprecher mit der eingebauten Endstufe des Beckers versorgen.

 

 

Mehrfachsteckverbindung I am Radio, 20-polig

 

1 - Signal hinten links

2 - Signal hinten rechts

3 - Signal-Masse

4 - Signal vorn links

5 - Signal vorn rechts

6 - Plus geschalten (Verstärker/BOSE-Verstärker)

7 - CAN-Bus High (Infotainment)

8 - Clock-Signal (bis MJ 01)

9 - Data-Signal (bis MJ 01)

10 - Enable-Signal (bis MJ 01)

- Masse (CD-Wechsler) (ab MJ 02)

11 - Fernbedienung Lenkrad (bis MJ 01)

12 - CAN-Bus Low (Infotainment)

13 - CD-Bus Data in (CD-Wechsler)

14 - CD-Bus Data out (CD-Wechsler)

15 - CD-Clock (CD-Wechsler)

16 - Dauerplus (CD-Wechsler)

17 - Plus geschalten (CD-Wechsler)

18 - CD-NF-Masse (Masse CD-Wechsler)

19 - Signal links (CD-Wechsler)

20 - Signal rechts (CD-Wechsler)

 

Mehrfachsteckverbindung II am Radio, 8-polig, braun

1 - Lautsprecher (+) hinten rechts

2 - Lautsprecher (-) hinten rechts

3 - Lautsprecher (+) vorn rechts

4 - Lautsprecher (-) vorn rechts

5 - Lautsprecher (+) vorn links

6 - Lautsprecher (-) vorn links

7 - Lautsprecher (+) hinten links

8 - Lautsprecher (-) hinten links

 

Steckerbelegung am Verstärker

 

1 - Lautsprecher (-) hinten links

2 - Klemme 30

3 - Klemme 31

4 - Signalmasse (vom Radio)

5 - Plus geschalten (vom Radio)

6 - Lautsprecher (+) hinten rechts

7 - Lautsprecher (+) hinten links

9 - Signal hinten links (vom Radio)

10 - Signal hinten rechts (vom Radio)

12 - Lautsprecher (-) hinten rechts

 

Mütze - der Dir viel Erfolg wünscht. Ich denke der Umbau sollte in 1 Stunde zu schaffen sein.

 

Mütze der gerne hilft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Forum

 

Erst mal danke an alle!

 

Nachdem mich das traffic pro nun duch die Welt navigiert möchte ich euch noch ein paar Dinge zum Einbau erzählen:

 

1. GPS antenne:

kann man prima unter der Haube vom Kombiinstrument verbauen; dort befindet sich eine ebene Fläche!

 

2. Micro

Sitzt bei mir jetzt oben am Dachhimmel unter der Beleuchtungsschalterblende!

Auf der rechten Seite des Verkleidungsteils konnte ich nach einer kleinen Abänderung der Blende das microeinfach einfach einklipsen (microdeckel abschrauben, den braucht man nicht mehr ...). Ich weis aber nicht was dort Normalerweise drinnensteckt?? Bei mir zumindest ein freier Platz!

 

3. Radioanschlüsse umpolen

Zu meinem großen Erstaunen stellte ich fest, daß bereits das orginal audi wechslerkabel verlegt war! Ist das Normal??

 

Gibts da nen adapter für den Becker Silverstone?

 

Mir ist noch unklar wozu der vertikale rote stecker da ist; Was soll der, es gehn 3 Adern hin! ( nicht angesteckt funktioniert trotzdem alles, hat der vielleicht was mit einem CD-Wechseler zu tun?

 

Ich hab jetzt erstmal die Lautsprecher so gelassen wie sie sind... also hintere (mini Endstufe) hängt an line out. (bei becker muß dafür geschaletes Plus für Endstufe auf automatikantenne gepolt weren sonst funktionierts nicht!

 

4.

[sizept=16]Nie wieder Radioeinbau ohne Spezialwerkzeug für das Umpolen der Isostecker![/sizept] Das ist sonst absolut zum kotzen!

 

Gruß Mr_Evolution

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der ROte Stecker mit de 3 Kablen müsste von der FSE sein. Hast DU eine Stummelantenne auf dem Dach? Oder es ist vom Navi.... aber dann bräuchtest DU Dir ja nicht ein neues Einbauen. Oben habe ich DIr doch die Steckerbelung aufgeschrieben. Da kannst DU doch sehen was wofür ist.

 

Mütze der sich ein RNS-E einbaut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja eben!!!

 

ich habe weder Navi noch FSE!!!

 

Meine Kugel ist Baujahr 2001 und hatte nur chorus1 !!!

 

Deshalb wundert mich das ganze ja so!!!

 

 

 

Das RNS-E ist übrigends saucool Mütze!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen