Gast Holimen

Gala - Anschluß für NAvisystem Blaupunkt

8 Beiträge in diesem Thema

Ich möchte ein Navi Radio Blaupunkt RNS 149 einbauen.

 

Ich finde dank der Postings hier in diesem guten Forum alle Anschlüsse bis wo ich den unbedingt erforderlichen GALA (Tachosignal) abgreifen kann.

 

Es ist ein Audi Modell 2002 mit Chorus II.

Am Hauptanschluß habe ich nur Dauerplus,Masse und k-Line.

 

Zündplus würde ich vom x-Relai nehmen oder von der kLIMATRONIK.

Rückfärtssignal finde ich unter dem Fahrertepich

Die Beleuchtung würde ich vom ASR Schalter nehmen.

 

 

Nun meine Fragen:

 

1.) Wo kann ich das Galasignal abnehmen ohne mir einen teuren Can-Bus adapter zu kaufen ?

 

2.) Welche Farbe hat der Zündplus der Klimatronik

 

3.) Wie bekomme ich am besten an den ASR Schalter dran

 

 

ABER AM WICHTIGSTEN IST MIR WO BEKOMME ICH DAS GALASIGNAL HER. OHNE DIESES KANN ICH DAS NAVIGATIONSRADIO VERGESSEN.

 

Über eine schnelle Hilfe würde ich mich freuen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Probiers mal am Pin 31 des blauen 32-fach Steckers am Kombiinstrument. Kann aber sein, daß bei Deinem Modelljahr da kein Geschwindigkeitssignal mehr anliegt. Meld Dich in diesem Fall nochmals.

 

Zündungsplus ist immer ne schwarz/blaue Leitung.

An der Klima ist Zündungsplus an Pin D3.

 

ASR Schalter bekommst Du so raus:

Am Schaltknauf ist unten ein Aluminiumring dran. Hebel den mit nem Taschenmesser nach oben aus und ziehe ihn mit samt Schaltsack über den Schaltknauf.

Jetzt kannst Du den Boden des Ablagefaches nach oben ausklipsen. Greife jetzt zwischen den Schaumstoff und die linke Wand in der der ASR Schalter sitzt. Drück den Schalter von unten raus.

 

Beleuchtungsplus ist grau/blau.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Blitz-Antwort.

 

Das Tachosignal liegt leider nicht an Pin 31 auf.

 

Wo kann ich das Galasignal noch abgreifen?

 

Werde noch Wahnsinnig bei dem Einab in diesen A2, bin drauf und drann das Chorus II wieder einzubauen :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Probiers mal auf Pin 28 am blauen Stecker am Kombiinstrument. Da kommt direkt das Signal vom Hallgeber an. Der Hallgeber gibt pro Radumdrehung 7 Impluse aus.

Also 3,7076271186440677966101694915254 Impulse pro Meter mit Quattro GmbH Bereifung.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe ein Becker in meinem Passat 3b gehabt.

Nach 3 Jahren wollte ich eine Neue CD haben, und was sagt man mir bei BEcker "pech gehabt, das Navi ist überholt (nach 3 Jahren !?!) ich muß ein neues Trafficpro zum Sonderpreis von 599€ kaufen).

 

War mit dem Trafficstar sehr zufrieden, aber nur weil die keinen book bei der Firma Becker haben für mein Trafficstar noch neue CD`s aufzulegen soll ich über 1000 DM zahlen nur weil ich ein Update haben möchte) ich finde das eine Frechheit !

 

 

Deshalb Blaupunkt, die haben sogar für die ganz alten noch CD`s :-) und außerdem habe ich in meinem Passat auch ein Blaupunkt RNS150, da passen die anderen CD`s in dieses Blaupunkt auch.

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Ich habe folgende Info noch aus dem Netzt gesaugt (von www.petri.de) :

 

A2 2000- original Sensor am Getriebe, PIN 2, weiß-blau

 

Am Kombi Instrumnet, Stecker P32a, PIN 18 Kabelfarbe: orange/schwarz

 

Instrumentenbrett, 32-PIN-Stecker, PIN28, weiß-blau

 

A2 2000- hinter Kombiinstrument, blauer Stecker, PIN 3, blau-weiß

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++

WO FINDE ICH den ORIGINAL SENSOR AM GETRIEBE, wenn ich die Motorhaube aufmache !

Das scheint mir die einfachste Lösung zu sein, bevor ich den Tach ausbauen muß ?

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Tacho ausbauen ist kein Problem. Ist ne Sache von 5 Minuten. Auserdem ist die Kabelverlegung sehr einfach. Wenn Du's vom Getriebe holst, müsstest Du die Unterbodendämmung abbauen und erst durch die Spirtzwand ein Kabel in den Fußraum verlegen. Dann müsstest Du hoch zu Radio.

 

Bau das Kombiinstrument=Tacho=Schalttafeleinsatz=Instrumententräger (So viele Worte für ein Teil) aus:

 

Stell das Lenkrad nach vorne unten

Unterm Tacho ist so eine Art umgedrehtes U mit der Kunstlederabdeckung für die Lenksäule. Das kannst du nach schräg oben hin aushängen.

Dahinter findest Du 2 Torx Schrauben.

Oben im Blendschutz sind von innen 2 Torx Schrauben.

Wenn Du die ausgedreht hast, packst Du ihn hinten, wo der Brendschutz in die Schattafel übergeht und ziehst ihn hoch. Dort sitz ein Klips.

Den Deckel legst Du bei Seite. Jetzt ist hinten in der Mitte noch ne Schraube.

Wenn Du die Raus hast, kannst Du das ganze Kombiinstrument raus nehmen.

 

Wenn Du die Stecker abnehmen willst, dreh das Kombiinstrument mit den Scheiben Richtung Windschutzscheibe und legs nach links. Jetzt kannst Du die Verriegelungen der Stecker lösen. Ab diesem Zeitpunkt keine Zündung einschalten!

 

Die Stecker gehen so auf: Kabelbinder abknipsen, ein Stück drunter ist ein farbiger Schieber. Den raus ziehen. Jetzt kannst DU den weissen Einsatz mit nem Schraubendreher raus drücken.

 

1.

A2 2000- original Sensor am Getriebe, PIN 2, weiß-blau

Signal vom Hallgeber

 

2.

Am Kombi Instrumnet, Stecker P32a, PIN 18 Kabelfarbe: orange/schwarz

Kannst Du vergessen:

Am blauen Stecker wärs:

Blinker links

Am grauen Stecker (Nur bei FIS) wärs:

Bordcomputer rechts

Am grünen Stecker wärs:

Datenbus Antrieb (high)

 

3.

Instrumentenbrett, 32-PIN-Stecker, PIN28, weiß-blau

Is wieder das Signal vom Hallgeber von 1.

Hier solltest Du dein Geschwindigkeitssignal abgreifen.

 

4.

A2 2000- hinter Kombiinstrument, blauer Stecker, PIN 3, blau-weiß

Ist der Tachoausgang 1

Wenn aber am Tachoausgang 2 (Pin31) nix anliegt, geht ich davon aus, das es hier auch nix gibt.

 

Irgendwo in den Tiefen des Forums gibts sogar Bilder vom Tachoausbau. Wenn Du sie brauchst, meld Dich nochmal.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So prima das RNS149 von Blaupunkt läuft nun auch bei einem 11/2002 Model :-)

Danke an alle :-)

 

 

- Gala Signal vom vom Tacho genommen (blauer Stecker Pin3 Blau/Weiß)

 

- Beleuchtung vom ASR Schalter genommen (grau/schwarz)

 

- Rückwärtssignal unter dem Teppich vom Fahrer abgenommen (Blauerstecker rot/blau 1,0 glaube ich war das)

 

 

- Zündplus von der Klimaautomatik abgegriffen (schwarz/blau) 2. Stecker wenn man von hinten auf die Klimaautomatik schaut

 

- Phantomeinspeisung für die Antenne gekauft und an antenne + des Radios angeschlossen

 

Läuft very well :-)

Das Signal vom Tacho wird absolut Fehlerfrei von dem RNS149 Blaupunkt verarbeitet

 

 

 

DANKE AN ALLE !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden