Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
goffy

FIS-Kompatibilität mit anderen Radio ?

Recommended Posts

Tach Leute, habe ja leider nur ein Chorus in meinem A2 und würde gern ein CD-Radio nachrüsten.

Ich hatte schon über das Concert von AUDI nachgedacht würde dann aber lieber doch zu einer anderen Marke greifen.

Wegen Klang,Einstellmöglichkeiten und Anschlußmöglichkeiten.

Ob es ein Pioneer/Alpine ect. bin ich mir noch nicht schlüssig.

Hatte mich aber deswegen schon mal in einem CAR-HIFI Laden erkundigt, Ausstattung/Preise ect.

Als ich dann nach der FIS-Kompatibilität fragte wurde mir gesagt das es keinen Hersteller gibt der diese Funktion unterstüzt ?ver

Opel währe der einzigste Fahrzeughersteller bei dem überhaupt ein "FIS"-Kompatibelität zu anderen Musik-Steuereinheiten funzen würde.

Audi - keine Chance :WUEBR:

Also ich würde super ungern auf das kleine Display im Tacho verzichten

Da kann mir doch sicherlich jemand von euch helfen ?

Mit der Suche hab ich leider nix brachbares gefunden.

Vielen Dank....gruß goffy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user

Hi,

da wirst du Pech haben! Es keinen Radiohersteller der ein Radio herstellt das mit dem Datenprotokoll des Audi kommuniziert.

 

Der Grund dafür ist einfach:

Audi gibt das erforderliche Datenprotokoll nicht heraus und das ist gut so.

Denn so vermeidet Audi das Geräte angeschlossen werden die vielleicht nicht gescheit progrmmiert sind und dann "Müll" über die Datenschnittstelle liefern.

Somit müßten die Radiohersteller selbst das Datenprotokoll "belauschen" und daran haben die anscheinend kein Interesse.

 

Da wirst Du Pech haben.

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.)2 das ist ja mega schade........

 

dann good bye kleines display.......

 

trotzdem vielen dank für die ehrliche harte anwort .)2

 

gruß goffy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du ein FIS (Bordcomputer) drin hast, und ein Fremdradio einbaust bleiben die FIS-Funktionen (Verbrauch, Durchschnittsangaben ect.) natürlich erhalten! Was dann im Display nimmer drin steht, ist der Sendername und die Meldungen, die das Radio in der obersten Zeile des Displays ausgibt.

 

M @ x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Audi gibt das erforderliche Datenprotokoll nicht heraus und das ist gut so.

Denn so vermeidet Audi das Geräte angeschlossen werden die vielleicht nicht gescheit progrmmiert sind und dann "Müll" über die Datenschnittstelle liefern.

Ich glaube, da hat Audi auch noch ganz andere Beweggründe: vielen ist es das wert, um nicht auf Fremdhersteller zurückzugreifen. Also muss man bei Audi kaufen. Kundenfreundlich find ichs nicht gerade, aber ich würds wohl auch als Hersteller so machen.

 

Ich bekomme im Januar auch Navi, jedoch von Becker, da wesentlich günstiger. Dass es vom Design her nicht 100%ig passt, stört mich z.B. dabei nicht. Das Gerät muss navigieren und nicht schön aussehen (ist vllt. ein pos. Nebeneffekt).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen