Jump to content
Sign in to follow this  
Flitzi

Benzinpumpe gibt hohen durchgängigen Fiepton von sich

Recommended Posts

Hallo und guten Abend,

 

ich vermute es: Meine Benzinpumpe gibt einen dauernden hohen fiependen Ton von sich. Sie jammert mit dem Betätigen der Fensterheber etc. mit. Ich bin drauf gekommen, da der Ton auf der Beifahrerseite hinten von außen laut zu hören ist und ebenfalls von innen. Ein Googlen brachte mich nicht wirklich weiter...

 

1) Kann ich unbehelligt weiterfahren oder sollte ich doch den Freundlichen einbeziehen? 2) Kann ich mir einen größeren Schaden zulegen wenn ich das Piepsen einfach ignoriere (z. B. Motorschaden beim Liegenbleiben)? 3) Liege ich mit meiner Vermutung überhaupt richtig?

 

Es leuchtet keine (Warn)Lampe in der Anzeige - nur der Ton ist auf einmal da. Könnt ihr mir wieder Tipps geben? Ich muss noch dazu sagen, meine Garantie ist abgelaufen...:III:

 

Lieber Gruß Flitzi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab' Dir leider nur eine Antwort, die Du bitte mit Vorsicht geniessen musst: Eine fiepende Benzinpumpe war zumindestens beim Audi 80 B3 (das war der 'runde' 80er) der 'Normalzustand'. Die Dinger haben irgendwann angefangen zu jammern und dann einfach immer so weitergemacht. Richtig kaputt gegangen sind sie AFAIK eher selten. Ich fuhr damals noch Mistubishi, äh Mitsubishi, aber einige meiner Freunde hatten den B3. Die haben ihn immer entweder aufs Dach gelegt, um den Baum gewickelt oder verkauft, bevor die Benzinpumpe statt zu fiepen endgültig schwieg... ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi..

 

Hatte selbiges Problem bei meinem Passat 3BG.. Und das noch während der Werksgarantie.. Ich hatte Ihn da gerade 3 Monate. Zuerst haben die Leute von VW auch auf einen sich anbahnenden defekt der Benzinpumpe getippt.. Also auf Kulanz getauscht.

 

Ich das Auto vom Hof gefahren, keine 200 Meter das gleiche! Sofort ging es zurück, dann haben sie es mit dem Austausch des Benzinfilters probiert, und siehe da, fiepen war weg!

 

Wieso das passiert wusste auch keiner von den VW Mannen, da beim Benziner der Kraftstofffilter normalerweise nie getauscht werden muss.

 

Nach einem halben Jahr ca. wieder das gleiche, wieder Filter getauscht, wieder weg! Dann nochmal kurz vor Ende der Gewährleistung.. Also insgesamt 3 mal wurde das Teil getauscht!

 

Aber seitdem ist verdächtig lange Ruhe und das schon seit ca. 1,5 Jahren..

 

Hoffe hiermit vielleicht geholfen zu haben..

 

MfG GOR3ati

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.