Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Quetschi

Bose + Klima

Recommended Posts

Hallo,

 

allzulange gehör ich ja nicht mehr zur der erlauchten Rasse der A2-Fahrer :D

 

Aber gestern ist mir was aufgefallen, was mich einfach noch interessieren würde - ist irgendwie wahnsinn, dass ich das erst nach fast 5 Jahren A2fahren merke:

 

Es verändert sich die Klang und/oder LautstärkeCharakteristik je nachdem ob die Klima im Econ-Modus oder nicht betrieben wird. Im Econ-Modus klingt alles deutlich dumpfer und leiser - dieser Unterschied tritt etwa ein bis zwei Sekunden nach drücken dieser Taste ein und ist echt recht heftig.

 

Wieso ist das so? mir ist aufgefallen, dass der Klang bei zugeschalteten Klima-Kompressor deutlich offener und besser ist. Ist das sonst schon jemanden aufgefallen?

 

Interessant wäre auch zu wissen ob das nur beim Bose-Sound so ist oder auch bei den anderen Radio-Anlagen im A2

 

Gruss

Quetschi -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Hmm,

ist mir nix aufgefallen. Muß ich mal drauf achten.

Am Boseverstärker alleine kann es nicht liegen, da er immer das verstärkt, was er bekommt (lediglich eine Loudness kann es selber).

Es kann also wenn, dann nur an der Codierung bzw Software des Radios liegen (also ob Bose aufleuchtet beim Einschalten oder nicht, könnte einen Unterschied diesbezüglich machen aber die GALA Funktion haben ja alle und für mich kleingt das wie eine Erweiterung der GALA Funktion.

 

Habe ich richtig verstanden: Mit Kompressor an hast du nicht mehr Bass (also gleichviel oder sogar etwas weniger) aber dafür ist es lauter also mehr Mitten und Höhen?

Dann wäre quasi eine Lautstärkeanhebung wie die GALA. Des Bass ist irgendwann am Ende und begrenzt, ev wird er zurückgenommen minimal um mehr Lautstärke zu ermöglichen (bei noch zunehmendem Bass).

 

ABer das müßte ich dann auch feststellen können oder es liegt am Concert2

 

Habe ja Concert 1 drin.

 

Gruß erstens

 

PS : TP also Ferkehrsfunk ändert ja drastisch die Klangeinstellungen auf hellen basslosen Klang für bessere Verständlichkeit der Stimme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei näherer Betrachtung scheint sich der Klang dem Lüfter anzupassen - je höher der dreht umso mehr werden Höhen usw. angehoben - drückt man die ECON-Taste fährt der Lüfter bei mir stark zurück und man kann die drastisch eintretende Klanganpassung hören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Hatte das neulich getestet. Habe keinen Unterschied hören können. Allerdings hat sich die Lüfterdrehzahl nicht geändert mit Econ. Also jedesmal beim Econdrücken (Auto aus) hatte ich zwar eventuell minimal mehr Bass hören können aber andersrum beim Drücken auf Auto nie wirklich weniger hören können. ALso schiebe ich das auf Einbildung zurück. War also nicht wirklich ein Unterschied.

 

Eventuell ist es aber ein unewollter Effekt, der mit der Spannungslage am Verstärker zusammenhängt, die sich ja mit anderer Lüfterdrehzahl etwas ändert.

Aber bist du immer mit gleicher Geschwindigkeit gefahren?

Ich denke, die GALA-Funktion macht da mehr aus...

 

Gruß erstens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen