Jump to content

alleswirdgut2

Vorstandsmitglied
  • Content Count

    324
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by alleswirdgut2

  1. Ich glaube dass es besser wäre, für den geplanten Umfang den Motor auszubauen. So kommst du an Ausrücklager, Führungshülse und Kupplung dran.
  2. Die Abzugssperre lässt sich mit einem Schraubenzieher und einem Hammer mechanisch dauerhaft demontieren Dafür muss nur die Lenksäulenverkleidung demontiert werden. Danach muss man mit dem "Spezielwerkzeug" die Abzugssperre demontieren (das Schwarze Teil auf dem Bild) Natürlich muss danach zeitnah das Schloß getauscht werden, da die Abzugssperre ein sicherheitsrelevantes Bauteil ist.
  3. Wenn der Hydraulikbehälter "übervoll" ist, läuft die Hydraulikpumpe nicht an?
  4. Bei Ebay gibt es einige Angebote, die nach Österreich versenden.
  5. Halten wird der von AUDI sicher nochmal die Zeit. Wollte nur darauf aufmerksam machen, dass nicht immer alles beim vergoldet wird.
  6. Laut meinen Unterlagen kostet der NSD Original um die 300€ beim Händler
  7. Top Tipp: Einfach eine Schraube etwas schräg (und damit daneben) eindrehen. Das ist nur Kunststoff und hält dann auch so.
  8. bei meinem Auto (kein AUDI, aber gleiches Zündschloss) hat der elektrische Schalter den Schlüssel blockiert. Ein Austausch durch ein 10€ Zündanlassschalter hat hier zum Erfolg geführt. Allerdings kann man auch den Schalter reparieren, es war bei mir nur die Kl.50 Feder (Federunterstützes Rückdrehen aus Anlassposition danach defekt)
  9. Im Auwaldsee gibt's Algen zum selber ernten. Eine Ecke vom Grill lässt bestimmt auch reservieren. Passt also.
  10. Frage: wieviele Hotel- und Zeltplätze müssen angefragt werden?
  11. Meine Werkstatt des Vertrauens hat es im Herbst zu meiner vollsten Zufriedenheit gemacht - allerdings sind das 180km. (Hepberg, 1a Weber)
  12. … dann darfst du auch Thermostat tauschen. 90°C festgenagelt ist i.O. Thermostat.
  13. Zurück zum Jahrestreffen! Keine anderen konkreten Vorschläge?
  14. Vorschlag Ingolstadt: Übernachtungsmöglichkeit für Camper: Camping am Auwaldsee, Hotels sind auch nicht weit weg (speziell am WE gut verfügbar) Programm: etwas AUDI Bezogenes (Museum ist immer interessant) oder Fahren nach Roadbook - sowas habe ich im Rahmen einer Smart Veranstaltung mal gemacht und den Kontakt. Macht tierisch Spass! (kostet aber auch, tbd) Nähe Campingplatz ist auch die Selbst-Schrauberwerkstatt, oben drüber wäre das "Somdom und Gomohrra" Versammlung im Biergarten, womöglich am Campingplatz Was sagt ihr?
  15. Kontrolliere mal die Schrauben der Türbefestigung (Vielzahn und Torx). Bei meinem hatten sich diese auf beiden Seiten gelockert.
  16. Der eUp ist nicht (mal ansatzweise) kompatibel zum PQ24. Damit wirst du 100% übernehmen müssen, kannst also mit einer A2 Leerkarosse anfangen. Da stellt sich die Frage: Aufwand <> Nutzen.
  17. Hängt die Kupplung offen? --> Führungshülse Die anderen Fehler sind erst einmal unabhängig vom Rest.
  18. https://trshop.audi.de/konakart/SelectCat.do?catId=1362&prodsFound=21&category=Ma%C3%9Fstab+1%3A43
  19. 1: Kühlerlüfter defekt (gibt's Anleitungen zum gängig machen der Kohlen) 2: Schaltseile nicht eingeklipst oder Ausrücklager defekt
  20. Solange man nicht mit A2 vorfahren muss, kann ich vsl. zu beiden Oktoberterminen. Gruß aus Ingolstadt
  21. Heute habe ich einen Behr Hella Lüfter bekommen: beim Auspacken ist schon die Lüftereinheit aus dem Gehäuse gefallen. Wenn ich es versuche einzuklipsen schleift das Lüfterrad. top, nochmal AF892902-E672-4298-89CC-98EF97EC74DE.MOV
  22. Ich würde das bei Gelegenheit (Kugelgelenke ausgeschlagen) machen lassen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass 0,5° Sturz das Fahrverhalten wesentlich beeinflussen. Das nicht einschätzbare Problem ist nur: beim 1.2 sind die Teile aus ALU - jede (Kalt-) Verformung schwächt hier das Material.
  23. alles und nichts - Spannung, Strom, CAN, Temperaturen, Drücke, … Was hast du vor? Unterm strich ist das schnellste, was du messen kannst die Rippelspannung vom Generator, gefolgt von CAN Nachrichten, Raddrehzahl, 60-2, NW Geberrad... D.h. über 5MHz Bandbreite und Abtastrate braucht man für ein (so altes) Fahrzeug nicht.
  24. Bei mir war die ungleichmäßige Wirkung allein der Bremse und nicht den Seilen zuzuschreiben. Also Bremse auf und Prüfen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.