Jump to content

A2-A4

User
  • Posts

    98
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (90PS)
  • Color
    Imolagelb
  • Summer rims
    17" S-Line 9-Speichen
  • Feature packages
    222

Wohnort

  • Wohnort
    Landshut

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

A2-A4's Achievements

  1. Der 90 PS TDI hat immer Euro 4 und die grüne Plakette. Der 75er TDI ab Modell 2004 ebenso.
  2. S-LINE SPORTPAKET+ INDIVIDUAL PAPAYA
  3. Da würde ich mir auch mal keine Gedanken machen, wenn das Serviceheft genauso prall gefüllt ist wie die Ausstattungsliste! Du darfst nicht vergessen, dass A2 heute mindestens 10 Jahre alt sind und 15.000km/Jahr die normale durchschnittliche Fahrleistung im Jahr in Deutschland ist. Wenn Du weniger als 150tkm haben willst, hätte der Wagen also eine weit unterdurchschnittliche Fahrleistung gehabt, was auch nicht immer gut sein muss. Ich habe einen FSi und einen 90 PS TDI mit fast gleicher Laufleistung (ca. 130tkm) und kann nicht feststellen, dass der ein oder andere anfälliger oder "verbrauchter" erscheint. Letztendlich kommt es also auf das Fahrzeug im Gesamten an, Pflegezustand, Servicehistorie etc. Ist bei Menschen ja auch so, manche sehen mit 40 aus wie 20, andere wie 60! Um auf Deine Ausgangsfrage zurück zu kommen: Ich halte das Risiko mit einem FSi und 150tkm mehr Probleme zu bekommen wie mit einem 90er TDI und 180tkm für absolut kalkulierbar bis nicht vorhanden. Du solltest aber vor Deiner Entscheidung auf jeden Fall den FSi fahren! Wen ich vom 90er TDI in den FSi einsteige, fällt das Drehmomentdefizit von 75Nm (155 zu 230) schon extrem auf und ich prüfe im ersten Moment intuitiv, ob nicht vielleicht doch noch die Handbremse angezogen ist...
  4. Gute Entscheidung - Du hättest es schon bald bereut...
  5. Wenn Du ein A2 Liebhaber bist, behalte ihn! Wenn Du es nicht bist, verkaufe ihn, es wird kein Problem sein, einen solchen Liebhaber für einen 90er TDI mit unter 150tkm zu finden!
  6. Herzlichen Glückwunsch zum neuen A2! Nach Deiner Beschreibung könnte man fast meinen, Du hättest meinen gekauft. das Thema mit einer relativ schwergängigen Schaltung hatte ich am Anfang auch, durch Schmieren viel besser geworden. Nach nur 125tkm neue Stoßdämpfer? Also meine sind bei gleicher Fahrleistung noch einwandfrei, straff und dicht... kommt mir sehr früh vor. Warum fällig?
  7. Ich habe alles drei und kann Entwarnung geben, Du musst Dir nicht allzu viele Sorgen machen. Grüße aus LA
  8. A2-A4

    Da isser!

    Wunderschön - gratuliere! Insbesondere die rot belederten Armauflagen sind selten und absolut sehenswert!!! Sicher ein absolutes Einzelstück - ich liebe Einzelstücke...
  9. Ich kann auch nur alle hier für ihren guten Auto-Geschmack beglückwünschen! Gepflegte A2 verlieren schon seit einigen Jahren nicht mehr an Wert, bei in Motorisierung, Ausstattung, Laufleistung und/oder Farbe besonderen Modellen ist sogar eine Wertsteigerung drin. Bestes Beispiel habe ich erst im Bekanntenkreis erfahren, wo ein 11 Jahre alter A2 TDI zum Preis eines Polo Jahreswagen über den Tisch ging... Also, bitte pflegt eure A2 und genießt dessen angeborene Eigenschaft als Alu-Spardose...
  10. Zur Info, besagter Händler hat den A2 jetzt für 11.500 EUR gekauft! Ihr unterschätzt deutlich den Wert eurer A2!
  11. In meiner Nachbarschaft ist eine ältere Dame gestorben, die einen 2005er A2 mit 90 PS TDI gefahren hat. Fzg. ist aus 1. Hand mit nachweislich 49tkm, Serviceheft ist lückenlos bei Audi gepflegt worden. Farbe schwarz Met., AC-Automatik, Sitzheizung, Parkhilfe, Concert etc. Wagen steht bis auf minimale Kratzer sehr gut da, Garagenwagen. Da ich als A2-Freund bekannt bin, wurde ich befragt worden bzgl. Fahrzeugwert/Interesse etc. Ich hab leider keine Ahnung, da es kein Angebot gibt, daher die Frage in die Runde, was wäre ein faires Angebot, ohne dass mir die Nachbarn die Freundschaft aufkündigen? Danke für eure Einschätzung!
  12. Du solltest Dir auf jeden Fall die Neue Youngtimer kaufen, da wird genau Dein Thema behandelt, u.a. ist auch mein Tipp dabei.
  13. Ich habe alle drei möglichen Motoren - 2.0 16V 4 Zylinder mit 170 PS (letzte EVO-Stufe des 156 PS Saugers) - 3.0 24V 6 Zylinder mit 210 PS - 2.0 16V Turbo GENIII TRD2000GT mit 275 PS Auch die Turbos sind sehr standfest, wenn die bekannten Regeln älterer Turbos im Betrieb beachtet werden. Die Sauger, egal ob 4 oder 6 Zylinder, sind ein Musterbeispiel für Standfestigkeit und Problemlosigkeit, so wie der Rest des Autos auch. Für 5t€ gibt es jedoch nur 4 Zylinder Sauger der ersten Generation mit 156 PS, damit geht es aber auch schon zügig voran.
  14. TT 8N bis 5t€ würde ich auch nicht kaufen, habe selber einen, der war aber deutlich teurer. Gleiche Plattform, gleicher Motor, günstiger und jetzt schon ohne weiteren Wertverlust: VW New Beetle Cabrio 1.8T Fahre ich selber zusätzlich zum TT seit einigen Monaten und bin begeistert! Natürlich deutlich mehr Platz als im TT Roadster, den man entweder für Mitfahrer oder als Stauraum immer brauchen kann. Offen fahren ist ein Vergnügen, da es wesentlich weniger zieht als im TT Roadster, dank der hohen Windschutzscheibe. Motor, Bremse, Fahrwerk - alles wie im TT und damit natürlich auch TOP. Dazu noch die Form des Ur-Beetle, die jetzt schon als Geheimtipp gilt, die Preise sinken seit Jahren nicht mehr für Cabrio 1.8T. Toyota MR2 wurde schon genannt, wenn ein Targa reicht und es ein sportlicher Mittelmotor-Flitzer sein soll, ist der natürlich ohne Alternative in dem Preisbereich. Ich habe 3 Stück davon und kann auch den nur empfehlen, insbesondere ist er fast unkaputtbar, absolut problemlos und budgetschonend.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.