Jump to content

frinjuna

User
  • Content Count

    32
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by frinjuna

  1. An alle denen ein Zahnriemenwechsel ins Haus steht ! Habe heute bei meinem 1,4 TDI 90 PS den Zahnriemen wechseln lassen. Der Gesamtpreis incl.MwSt. 475,00 € !!! Selbstvertändlich gibt es eine Rechnung und Garantie. Der Preis enthielt: Zahnriemen (Conti) Wasserpumpe Keilrippenriemen Umlenkrolle Spannrolle 3 l Kühlerfrostschutz Dehnschrauben an Deckel Motorlager Dehnschrauben an Karosserie Dehnschrauben Keilrippenriemenscheibe Die Arbeit wurde in einer freien Werkstatt ausgeführt. Ich habe eine so fachkundig und saubere Arbeit (als ehemaliger Kfz-Meister erlaube ich mir dieses Urtel)in den letzten nicht Jahren erlebt. Ich habe in keiner Weise persönliche Vorteile wenn ich diese Werkstatt so lobe. Es sollen nur A2 Fahrer die Möglichkeit haben einen so günstigen Zahnriemenwechsel in Betracht zu ziehen. Die Werkstatt befindet sich in NRW. Wer Informationen über diese Werkstatt haben möchte, kann mir eine PN schicken. Hatte ein paar dumme Fehler im Text entdeckt,deshalb verbessert. MfG frinjuna
  2. An alle denen ein Zahnriemenwechsel ins Haus steht ! Habe heute bei meinem 1,4 TDI 90 PS den Zahnriemen wechseln lassen. Der Gedamtpreis incl.MwSt. 475,00 € !!! Selbstvertädlich gibt es eine Rechnung und Garantie. Der Preis enthielt: Zahnriemen (Conti) Wasserpumpe Keilrippenriemen Umlenkrolle Spannrolle 3 l Kühlerfrostschutz Dehnschrauben an Deckel Motorlager Dehnschrauben an Karosserie Dehnschrauben Keilrippenrienscheibe Die Arbeit wurde in einer freien Werkstatt ausgeführt. Ich habe eine so fachkundig und saubere Arbeit (als ehemaliger Kfz-Meister erlaube ich mir dieses Urtel)in den letzten Jahren nicht erlebt. Ich habe in keiner Weise persönliche Vorteile wenn ich diese Werkstatt so lobe. Es sollen nur A2 Fahrer die Möglichkeit haben einen so günstigen Zahnriemenwechsel in Betracht zu ziehen. Die Werkstatt befindet sich in NRW. Wer Informationen über diese Werkstatt haben möchte, kann mir eine PN schicken. MfG frinjuna
  3. Hallo Holgia2, habe den "Schlauch" im Zubehörladen bekommen. Alt raus,neu rein und "Ruckeln" ist vorbei,zumindest z.Z. Die Länge habe ich erst einmal bei 1,5 m belassen. 5 Jahre Ärger, 10Min. Arbeit,das ist ein Verhältnis der besonderen Art. Nocheinmal Dank an alle die sich so intensiv mit dem Thema befasst haben. MfG frinjuna
  4. Hallo Mathias, vielen Dank für Deine Berichte. Nach meiner Überzeugung ist Dein Vorgehen zur Beseitigung des RUCKELNS richtig. Warum ? Habe meine Kugel im Sept. 2004 in NSU als Neuwagen vom Werk abgeholt. Beim Verlassen des Werkes habe ich dieses RUCKELN schon bemerkt.Da ich aber noch ca. 500 km fahren musste,zum Einfahren sehr gut,wollte ich dieses RUCKELN bei meinem Freundlichen beseitigen lassen. Kurz und gut,bis heute lebe ich damit.Weder die Werkstatt, noch ein Ingeneuer von Audi waren, trotz mehrmaliger Versuche, in der Lage diesen Fehler zu beseitigen.Nach einem halben Jahr vergeblicher Versuche habe ich aufgegeben. Da meine Kugel dieses RUCKELN schon seit seiner Geburt hatte, können Verunreinigungen,gleich welcher Art oder sonstige Vermutungen ausgeschlossen werden. Also werde ich das gleiche machen was Mathias erfolgreich gemacht hat. Deshalb bitte ich Mathias, ob er seine Teile für den Umbau, zu einem Paket zusammenstellen kann und gegen einen angemessen ZUSCHLAG, den Leuten schicken kann die den Umbau auch machen wollen. Mathias, ich weis das ist viel verlangt,aber wenn ich zur Werkstatt gehe um die Teile zu bestellen, kommt die Frage, Ersatzteinummer usw.,also keine Teile. Mir kannst Du so ein Paket sofort schicken!!! MfG frinjuna
  5. Hallo, leider nicht,sonst hätte ich schon damals diese Übersetzung gewählt. MfG frinjuna
  6. Hallo, nach meinem Umbau 5.Gang im September 2006, habe ca. 11000 km zurücklegt. Ich kann Durnesss nur bestätigen, keine Probleme, ca. 0,5 l weniger Verbrauch, würde es jederzeit wieder machen. Jeder der jetzt noch zögert den Umbau zu machen ist selber Schuld. Mein Motor und mein Geldbeutel danken es mir!!! In dem Jahr meiner Abwesenheit, in diesem Forum, habe ich zwei neue Hüften bekommen,die genauso gut funktionieren wie das umgebaute Getriebe. MfG frinjuna
  7. Hallo Thomas, hast Du das alte Gangpaar abgeben müssen? Bei mir sollte es so sein. Das Gangpaar (0.7) hatte erst 20000 km gelaufen. Das kann man ohne Probleme bei einem 75 PS TDI wieder einbauen,denn da ist der Sprung von 0.75 auf 0.7 nicht so groß.
  8. Bei meinem A2 TDI 90 PS folgende Veränderung. Am 27.09.2006 habe ich die Übersetzung beim 5.Gang von 0.7 auf 0.6458 geändert. Übersetzung alt 0.7 /////// Übersetzung neu 0.6458 km/h 100 = 2050 1/min //// 1940 1/min - 110 1/min km/h 120 = 2450 1/min //// 2280 1/min - 170 1/min km/h 140 = 2980 1/min //// 2700 1/min - 280 1/min km/h 160 = 3380 1/min //// 3060 1/min - 320 1/min km/h 180 = 3800 1/min //// 3450 1/min - 350 1/min Diese Werte wurden von einer zweiten Person wärend der Fahrt abgelesen. Es sind somit nur ca.Werte,aber nahe der Wirklichkeit. Die Beschleunigung im 5.Gang ist subjektiv fast gleich. Der erste Fahreindruck war sehr gut. Der Umbau hat sich für mich gelohnt,da auch die Geräusche geringer geworden sind. Über Verbrauchswerte kann ich noch nichts sagen.
  9. Betr.: Getrieböl G 052 171 A2 wurde das Getriebeöl serienmäßig vom Werk eingefüllt, wenn ja, ab wann ? MfG
  10. Hallo scotty 2606, welche Übersetzung hat der 5. Gang und was kostet das? MfG
  11. Ich war am 28.03.05 bei HJS in Menden wegen des Rußpartikelfilters und habe leider die gleiche Antwort bekommen. Es scheint wenig Interesse für den A2 vorhanden zu sein.
  12. Übersetzung 5.Gang in meiner Nachricht vom 15.12.04 in diesem Forum,hat mit die Fa.Grünkorn aus Hamburg gestern mitgeteilt,dass es eine Möglichkeit gibt, ein 5.Gangpaar mit der Übersetzung von 0.64 zu besorgen (bei 90 PS 0.7 Standart,bei 75 PS 0.74). Es sind auch andere Übersetzungen möglich. Weil diese Übersetzung extra hergestellt wird,müssen es ca. 50 Gangpaare werden,weil sonst sich die Herstellung nicht zu bezahlen ist. Ein Gangpaar wird bei 50 Stück 230,00 € incl MwSt. kosten. Für den TDI 90 PS ist diese Übersetzung nicht schlecht,da Power vorhanden,Motor geschont,Geldbeutel ebenso. Wem 90 PS nicht genug sind,kann ja noch Motortuning machen. Auch für TDI mit 75 PS möglich,aber dann nur mit Motortuning,weil sonst zu wenig Power. Übersetzung: 0.7 / 0.64 km/h 100 = 2050 1/min. / 1900 1/min. km/h 120 = 2450 1/min. / 2240 1/min. km/h 140 = 2980 1/min. / 2730 1/min. km/h 160 = 3380 1/min. / 3090 1/min. km/h 180 = 3800 1/min. / 3470 1/min. Die 1/min. sind abgelesene Werte zu den einzelnen Geschwindigkeiten,für die Standartübersetzung (0.70) 90 PS. Die 1/min. bei 0.64 sind rechnerisch ermittelt. Es sind alles ca.Werte,aber nahe an der Wirklichkeit. Wer hat Lust mitzumachen,aus den oben genannten Gründen,denn es müssen ca. 50 Gangpaare gleiche Übersetzung zusammen kommen? Ich hoffe das keine Argumente wie TÜV usw. kommen. Ich hoffe man kann die Werte erkennen.
  13. Chiptuning geht auch über OBD! Ich würde natürlich die getunten Files auf eine Diskette speichern für alle Fälle,ebenso vorher die Originalfiles, um diese bei einen eventuellen Verkauf der Kugel diese wieder einzuspielen.
  14. Mit Laptop und Software VAG-COM. Ist für mich auch Neuland.
  15. Wer kann mir weiterhelfen? Habe vor ein paar Wochen eine Tuningadresse gehabt. Leider ist mir diese Adresse verloren gegangen. Hierbei werden die Motordaten über OBD ausgelesen und per E-Mail an die Tuningfirma geschickt. Nach ca. 2 Std. sollten die getunten Files per E-Mail wieder zurückgeschickt werden. Das sollte 99,-- € kosten. Meine Frage,kennt einer diese Firma und hat eventuell schon dieses Tuning gemacht? Viele Grüße
  16. 65 Jahre, der Technik und allem anderen nicht ganz fremd geworden.
  17. Hallo Baaluu, die Anschrift der Fa. Grünkorn aus Hamburg die ich in diesem Forum vor einiger Zeit geschrieben habe, hat" Baeckermeister" umgesetzt und den 5.Gang auf 0,68 länger Übersetzen lassen. Ich glaube er hatte vorher den 5.Gang mit einer Übersetzung von 0,74 gefahren. Wenn das so ist ist, ist dieser Schritt nur zu empfehlen,wenn man das Gesetz ein wenig locker sieht. Leider hat mein A2 von Haus (90 PS) den 5.Gang schon mit 0,70 Übersetzt,so das es sich nicht lohnt eine Übersetzung von 0,68 einzubauen. Leider sind alle mein Bemühungen eine Übersetzung von etwa ,65 zu erhalten in Sande verlaufen. Keine der von mir angeschriebenen Getriebefirmen konnte mir eine deartige Übersetzung anbieten. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt! Meine Hoffnung ist die Fa. aus Hamburg. Herr Grünkorn will versuchen mir eine passende Übersetzung zu beschaffen. Erst dann würde ich meiner Alukugel ein paar PS mehr gönnen.
  18. Hallo Marko, Glaube ist Nichtwissen. Aber Spaß beiseite, 50,--€ stimmen. Ruf einfach an.
  19. Hallo Marko, mein A2 TDI mit originalen 90PS ist mit echten 188 km/h angegeben. Wird locker erreicht. Deiner wird ca. 190 -195 km/h laufen. Kommt auf die Bereifung an. Wichtiger ist,dass Du für gleiche Geschwindigkeit (5.Gang) weniger Drehzahl brauchst. Viel Spass und wenn Du umgebaut hast, lass von Dir höhren.
  20. Hallo DSTA, vielen Dank für Deine Bemühung,aber habe beide Fa. schon kontaktiert,mit negativem Ergebnis. Für mich lohnt sich die Umstellung von 0,7 auf 0,68 nicht. Für 75 PS ist 0,68 zu lang übersetzt,für mehr PS sehr reizvoll. Denk an die Betriebserlaubnis. Viele Grüsse
  21. Hallo Christoph, gratuliere, einfach grosse Klasse. Das muss nach Audi !!! Der Vostand ist zwar blind und noch viel mehr, aber vielleicht ist ein EINÄUGIGER darunter und bringt den Rest des Vorstandes zur Vernunft !!?? Gruss f.s.
  22. Vor einigen Wochen habe ich die Frage nach einem geänderten 5.Gang gestellt. Leider kaum Resonanz. Unter der Rufnummer 040 3904433 , Herr Grünkorn, kann man eine Übersetzung von 0.68 für den 5.Gang bekommen. Sehr interessant für die TDI's die eine Übersetzung von ca. 0.74 haben (75 PS TDI oder mehr...) und event. ein paar PS mehr haben. Getriebekennung muß angegeben werden. Hier die Preise: 5.Gangpaar 230,-- € Brutto Einbau 50,-- Öl 9,--/l Viel Spass, vielleicht gibt es bei erfolgter Umstellung die eine oder andere Rückmeldung. P.S. Ich suche immer noch für meine Alukugel (90 PS TDI) eine Übersetzung von ca. 0.64. Wer weiss etwas?
  23. Mein 1.Auto war Lloyd 25 PS, 2 Zylinder,600 ccm. Ich habe das Auto 1964 zugelassen. Das Bj. geschätzt 1959. Schon Ganzstahlkarosse. Preis DM 650,-- .
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.