Jump to content

Blue Bullet

A2-Club Member
  • Posts

    130
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Blue Bullet

  1. Hi, hier sollte eigentlich alles stehen:
  2. Moin moin... Eine kurze Rückmeldung meinerseits. Bis jetzt keine weiteren Probleme mit dem A2 und dem original Steuergerät. Es sieht den wohl so aus das wo ich den Kurzschluss produziert habe ( Dauerplus und Zündungsplus mit eingeschalteter Zündung) habe ich wohl doch mehr als die Sicherung zerstört. Ich habe gerade mit ProBoost telefoniert und schicke das Defekte und ein Heiles Steuergerät hin. Sie werden versuchen es zu reparieren wenn das nicht geht wird das andere mit der neuen Software bespielt. Schöner Mist sage ich euch...
  3. Ja was soll ich sagen.... nachdem ich nun wirklich alles gemacht habe bis auf das MSG habe ich dieses nun heute gewechselt. Ich muss dazu sagen das ich vor ca 3 Wochen einen Kurzschluss produziert habe und mir eine 10 AMP Sicherung durch geflogen ist. Aber nachdem ich diese ersetzt habe und alle Fehler gelöscht habe ist alles gut gewesen bis auf ab und an die EPC Lampe. Also das MSG mit der Software von ProBoost raus und das Original MSG rein. Ja ja welche Überraschung... keine Fehlermeldung mehr da... da ist der Kurzschluss wohl etwas heftig gewesen. Ich werde nun ProBoost anschreiben und hoffe das Sie das reparieren können da ich nicht mehr auf die tolle Änderung verzichten möchte. Ich werde jetzt mal ein paar Tage damit fahren und mal schauen was so passiert und euch auf dem laufenden halten.
  4. Hallo Sepp, Okay das werde ich morgen nochmal Prüfen. Da das Foto ja nur vom Standgas ist. Wenn der Drosselklappenwinkel und der Pedalwert bei dir gleich sind den dürfte der Fehler ja nun nur noch bei meiner Drosselklappe liegen. Zumindest bleibt mir ja nun nicht mehr viel zu Prüfen.
  5. Leider ist es der Massepunkt auch nicht gewesen. Drosselklappe habe ich vorhin einmal neu Angelernt auch keine Verbesserung bzw alles so wie gehabt. Welche Werte muss das Gaspedal eigentlich haben? Bzw sind meine Werte okay?
  6. Anbei mal 2 Bilder vom geöffnetem Pedal auf die schnelle. Leider hat sich mein Verdacht auf Dreck oder ähnliches nicht bestätigt ( da das Pedal über eine Dichtung verfügt ), von daher sehe ich von einer Reinigung ab. Ich werde jetzt mal den Massepunkt am Längsträger Checken vielleicht liegt es ja daran.
  7. Also neues Gaspedal ist verbaut aber leider ist immer noch der gleiche Fehler vorhanden. Habe mir jetzt auch noch den Kupplungspedalschalter neu bestellt. Wenn der das nun auch nicht sein sollte wird es eng mit der Fehler Suche.
  8. Kurzes Update, das neue Pedal wird heute geliefert. Das heißt ich kann mich den mal die Tage um das alte kümmern. Vielleicht kriege ich es ja wieder zum Laufen. Was ich aber noch ergänzen muss, ich hatte schon die letzten mal immer mal wieder die EPC Leute die angegangen ist. Aber auch selbst wieder ausgegangen ist. Fehler sind aber auch keine hinterlegt gewesen. Nach dem Wechsel des Bremslichtschalters ist der Fehler auch immer noch dagewesen. Ich halte euch auf dem laufenden. Gruß Kai
  9. Moin, Ich würde mich gerne der Frage von Fred Wonz anschließen. Wie schließe ich am besten die Düsen über den Sicherungskasten an. Ich weiß zwar das ich an die Klimareglung gehen kann ( Schwarzer Stecker mit 2 Kabel ) würde es aber sehr gerne so original wie möglich halten. Dazu muss ich ja den Sicherungskasten erweitern. Vielleicht ist jemand so nett und hat ein paar Bilder dazu. Besten Dank an euch alle... Gruß Kai
  10. Hallo Franz, Ich werde mein bestes geben. Aber gebt mir bitte etwas Zeit für die Aktion. Ein sowie Ausbau sollte ja klar sein würde den beim Öffnen des Pedals anfangen. Viel Erfolg verspreche ich mir nicht aber vielleicht reicht ja eine Reinigung. Wir werden sehen. Gruß Kai
  11. Perfekt wie immer in diesem tollen Forum, vielen lieben Dank für die schnelle Antwort. Den Verdacht habe ich auch das es daran liegt. Ich werde morgen mal das Pedal ausbauen und schaue es mir mal genauer an... Habe aber zur Vorsicht gerade ein neues Bestellt
  12. Moin moin.... Von jetzt auf gleich ist der Fehler da gewesen und nix ging mehr. Bevor ich jetzt wild irgendwelche Teile tausche oder wechsel wollte ich mal fragen ob dieses Problem schon jemand kennt oder hatte? Bin für jeden Tipp dankbar. VCDS ist da. Anbei aber ein Bild von dem Fehler. Löschen lässt er sich nicht aber nachdem ich es 2 bis 4 mal versucht habe konnte ich wenigstens mit 1/4 Gas die letzten 3 km nach Hause fahren. Gruß Kai
  13. Hi, Wie oben schon geschrieben Suche ich den Spoiler mit der Teilenummer: 8Z0825211 Alles weitere gerne per PN Gruß Kai
  14. Hi, Hier noch mal ein kleiner Nachtrag von meiner Seite. Ich habe die Schellen für hinten mit Schrumpfschlauch 3:1 mit UL Kleber umzogen. Vorne kommt nächste Woche dran und ich hoffe das die so Ringe passen werden. Man gut das ich hier nochmal nachgeschaut hab. Gruß Kai
  15. @Berliner Es sollten die TRW 1160 sein. Ansonsten kann man vieles hier nachlesen: https://www.ibiza-forum.de/index.php/Thread/84670-Fahrwerkstechnik-Infos-und-Optimierung-Ibiza-6L1-6J-Cordoba-6L2-Polo-9N-6R-Fox-F/?s=589d363844555c05bb075458067faf29ba52dac6 Gruß Kai
  16. Hi, Ja klar. Der Druckpunkt der Bremse wandert nach oben, die volle Bremskraft wird wesentlich früher erreicht. Die ersten 3 cm lassen sich extrem gut dosieren aber den greift die Bremse extrem zu. Habe selbst am Anfang zu feste auf die Pedale getreten und das wurde den auch gleich eine voll Bremsung. Ich musste auch erstmal lernen das die Bremsanlage nun eine völlig andere ist. Mein TÜV Prüfer ist selbst auch begeistert gewesen wo er die hintere Bremsanlage eingetragen hat und meine nur das ist mal eine Bremse.. Kurz und knapp Sie ist echt Knackig .. Beste Grüße Kai
  17. Sooo, nun ist es endlich fertig. Ja was soll ich groß sagen. Das Bremspedal fühlt sich völlig anders an der A2 reagiert völlig anders und der Begriff Bremse hat endlich mal eine Bedeutung. Kurz gesagt ich liebe es
  18. Und nach dem Entlüften muss eine ABS Bremssung durchgeführt werden. Bremslichtschalter: https://wiki.a2-freun.de/wiki/index.php/F/F47_-_Bremslichtschalter
  19. Warum E Autos... warum wird nicht erstmal in E Fules investiert... da werken die Konzerne Audi und Porsche auch schon seid 12 Jahren dran rum. Nur passiert das alles in Chile und hier redet keiner von. Ich will jetzt ein E Auto nicht schlecht machen aber was passiert irgendwann mit den Batterien? Oder was passiert mit den ganzen Autos die wir Täglich sehen und fahren? Ich bin auch der Meinung man sollte lieber in Richtung Wasserstoff gehen...
  20. Kurze frage... Wie bekomme ich den Überlaufschlauch vom Bremsflüssigkeitsbehälter ab auf der Karosserie Seite? Diesen muss ich leider etwas länger machen durch den ganzen Bremsen Umbau. Teilenummer wäre auch super. Besten Dank für eure Hilfe Gruß Kai
  21. Moin, Frage mal bei Robert alias Nuerne89 oder n89-motorsport nach ich denke da bist du an der richtigen Adresse was Fahrwerke angeht. Gruß Kai
  22. Hi, Auch ich habe alles durchsucht und Probiert hier im Forum alles durchgelesen und wollte schon neue Schaltseile bestellen. Bis ich letzte Woche den Bremskraftverstärker ausgebaut habe. Da lag ein großer Stein zwischen dem AGR Rohr und einer Leitung dahinter eingeklemmt. Der Stein hat sich jedesmal beim anfahren bzw Lastwechsel bemerkbar gemacht. Leider habe ich kein Foto davon. Aber seit dem ist es wirklich angenehm zu fahren und ruhe im Alukleid.
  23. Ja alles einmal Neu machen, da gebe ich dir recht. Neu ist natürlich besser keine Frage, ist aber auch mit mehr Geld verbunden. Ich denke schon das man es Eingetragen bekommt wenn bestimmte Parameter stimmen. Ob ein C41 Sattel auffällt lasse ich mal im Raum stehen da keiner den Kolben so schnell nachmessen wird. Alles andere ist absolut Baugleich. Anders wird es den bei der C38 256x22 die fällt auf... Bremsschläuche an der VA kann ich verstehen. Hinten eher weniger da sich unter den Gummimantel eine Stahlflexleitungen befindet.
  24. Ganz vergessen. Die Gummi Manschette bitte ganz ganz vorsichtig behandeln. Ich bin mir nicht 100% sicher ob diese bei allen Sätteln abgeht nicht das Sie zerstört wird und es Sie nicht einzeln gibt. Man kann auch einen kleinen Schraubenzieher nehmen wie auf dem Foto und dort etwas Haftfett rein geben. Den noch ein paar Fotos...
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.