Jump to content

Wulfi

User
  • Posts

    332
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Wulfi

  1. Hat bereits jemand die 1.0l Lupo Dämpfer getestet? Sind die tatsächlig gleich wie die 3l Dämpfer?
  2. Based on my experience get the B6 off your mind, the B4 suspension is already more than quite taut and the remaining comfort of the B6 approaches towards zero. The original Spring does not fit in the spring collar of the B4 respectively B6 damper due to the different diameter and therefore you have to use an alternative one. There are multiple choices of springs and I have tried out several spring rates, but at the end the combination which is already mentioned further up was my favourite. If you really want to use the B6 and you don't care about the comfort you can also try a lowering spring f.e. Golf 1 GTI, but please don't complain later that nobody has warned you...
  3. Kann ich nicht sagen, daher am Besten dort anrufen...
  4. Wer die Reifen eingetragen haben möchte, kann es beim TÜV in Eppingen machen lassen, Ansprechpartner ist ein Herr Fegert. Viel Erfolg!
  5. Einen Mehrverbrauch von ca. 0,5 Liter/100kM kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen, was durch die deutlich verbesserten Fahreigenschaften für mich durchaus gerechtfertigt ist.
  6. Ich habe mir die 165/70 R14 eintragen lassen, die genauen Kosten für die Eintragung weiss ich aber nicht mehr
  7. Ich war mal in einer ähnlichen Situation, wo auf der Autobahn ein LKW einen Eimer verlor, der mir dann die Motorhaube beschädigte. Mein Glück war, das meine Frau in Ihrem Auto hinter mir fuhr und dann später als Zeuge genannt werden konnte. Die Versicherung des LKW hat den Schaden gezahlt.
  8. Bei meinem Glaser in der Nähe von Pforzheim habe ich sogar nur 180€ incl Einbau bezahlt, daher könnte der Preis schon passen.
  9. Welche hast Du jetzt gekauft, die Normalen oder die Dieselfedern? Wieviel zahlt man jetzt dafür?
  10. Klima hatte ich auch, daran kann es eigentlich nicht liegen. Die Diesel Feder war bei mir insgsamt soweit OK, auf der anderen Seite muss man aber auch bedenken, das die bei mir verbaute Feder bereits fast 2 Jahrzehnte auf dem Buckel hat und sich mit den Jahren vermutlich auch etwas gesetzt hat, entspechend kann vermutlich eine neue Orignalfeder deutlich höher sein. Die einige Seiten vorher von mir beschriebe Polo 6N2 Spidan Feder war insgesamt deutlich härter wie die 86c Feder, wirkte im Alltag insgesamt aber in der Kombination mit den ebenfalls deutlich härteren Bilstein B4 Dämfern harmonischer. Die Feder hatte ich wieder ausgebaut, weil mir der Wagen vorn zu hoch war, nicht komfortabel genug und optisch an den bekannten Elch erinnerte. Aus der Erfahrung abgeleitet könnte auch eine 6N2 GTI Feder (-30mm) von der Höhe passen, vorrausgesetzt der Komfort ist 2. Rangig, das wäre zumindest mein nächster Versuch gewesen. Im Ebay habe ich sogar 2 komplette Federbeine gefunden, die ich testweise komplett so mal getauscht hätte. VW Polo 6N2 GTI Federbein Stoßdämpfer vorne | eBay
  11. Ein paar Seiten vorher hatte jemand die Feder am Domlager nachgearbeitet, wovon ich allerdings eher abraten würde. Ich könnte mir vorstellen, das sich die Feder noch von allein in den Federteller setzt und würde die Feder daher drin lassen und noch abwarten. Zuletzt hatte ich die Originalfeder vom Polo 86c Diesel (867 411 105 E 1xrosa 2xweiss) verbaut, mit der die Kugel vorn ein paar mm höher war, wie mit dem Original. Ein interessanter Versuch wäre auch die Feder vom Polo GTI 6N2, die theoretisch auch ein paar mm höher kommen müsste, aber durch die etwas höhere Federrate vermutlich etwas mehr Ruhe ins Fahrwerk bringt. Wieviel mm misst Du zwischen Radlauf und Radmittelachse?
  12. Etwas Federvorspannung muss ja sein, damit die Feder immer in der Führung bleibt. Da ich immer Originalfedern benutzt habe, gab es auch keine Probleme mit der Passgenauigkeit. Das Federbein habe ich ohne Federspanner wieder zusammengebaut , indem ich mich mit meinen über 80 Kg auf den Federteller gesetzt und damit die Feder zusammengedrückt habe. Das reichte bei mir aus um die Mutter wieder zu montieren. Das Federbein war bei mir eher einige mm länger, so das die Montage dadurch nicht einfacher gemacht wurde. Den Achsschenkel habe ich so wie Du es gemacht hast soweit es geht nach aussen geklappt und dann den unteren Bolzen zuerst eingeschoben, was allerdings auch nur mit etwas Kraftaufwand geht. Welche Federn hast Du denn eingebaut?
  13. Der Dämpferwechsel ging vorn bei mir ganz ohne Federspanner.
  14. Wäre auch sehr gerne dabei, leider passt es terminlich nicht.
  15. Auch von mir vielen Dank an Harry für die Organisation Gestern hätte ich nicht daran geglaubt, das ich heut bei 29 Grad im Biergarten sitzen werde. Ich hoffe auch auf eine Fortsetzung Dirk
  16. Aktueller Stand: 1. fmbw10 mit Tochter und deren Freundinnen 2. Eve und Bernhard 3. D.Vibes 4. mak10 und Papaya78 5. Wulfi
  17. Meinst Du damit etwa, das ich als "Nichtkugelbesitzer" mit meinem Passat im Korso mitfahren darf???
  18. Die Schrauben für die Dämpfer sahen bei mir aus wie neu und habe die auch wieder verwendet.
  19. Bin 120.000 Km problemlos mit Speer Chiptuning unterwegs gewesen.
  20. Komfortabler faehrt sich die Kugel dadurch nicht, sondern eher straffer. Man muss ja auch nicht unbedingt die Bilstein B4 einbauen, sondern kann auch weichere Daempfer nehmen. Das Fahrverhalten hat sich dadurch aber deutlich verbessert und deshalb hat sich der Umbau auf jeden Fall fuer mich gelohnt.
  21. Bei uns gilt das Angebot erst ab Donnerstag und der Abfüller für Praktiker ist die Fa. Addinol, die m.E. kein Noname ist
  22. 1,41€/l für Diesel, ARAL Sindelfinger Wald
  23. Ein Holländer mit 3L Schraubererfahrung ist sehr teuer
  24. Ist ein Holländer eigentlich obdachlos, wenn er den Führerschein abgeben muss?
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.