Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'turboschaden'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - rules - imprint
    • Clubinfos - boardrules - imprint
  • General
    • General
    • Consumer advice
    • English language forum
    • Meetings
  • Around the A2
    • Technical forum
    • Equipment and modifications
    • Cleaning and care
  • Basar
    • Part Offers
    • Parts Wanted
    • Buy and sell cars
    • Swapshop!
  • The Carpark

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


A2 Model


Production year


Color


Summer rims


Winter rims


Additional rims


Feature packages


Sound equipment


Panorama roof


Air condition unit


Hitch


Special features


Wohnort


Hobbies


Beruf


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Threema ID

Found 3 results

  1. Servus Leute, hab mir so eine Sparkugel zugelegt und erstmal feststellen müssen das der Turbolader inkl VTG platt war. Nachdem ich einen neuen inkl LLK und Ladedrucksensor verbaut hab hat sich aber leider immer noch nichts an der VTG Dose getan bei laufenden Motor. Er schafft auch nur mit Mühe und Not 100KM/h. nun hab ich auch das N75 Ventil erneuert allerdings hat das keine Verbesserung gebracht. Laut Vorbesitzer soll der Wagen auch auf 90PS gechippt worden sein und das Motorsteuergerät sie auch dementsprechend aus (Kratzspuren und händisch mit Silikon verklebt) der ECO Taster ändert auch nix ausser das Schaltverhalten... Hat jemand eine Idee was ich noch Prüfen kann? Wohin gehen die beiden Kabel vom Ladedruckregelventil? Ein Schaltplan würde mir sehr helfen. Hat jemand noch eine Idee was es sein könnte? Desweiteren ist auch komisch dass es mir keinen einzigen Fehler via OBD ausspuckt obwohl ich schon viele Stecker ab und rumgesteckt hab. Ich seh auch keinen Motorkontrollleuchte bei Zündung ein und von Notlauf les ich auch nix im Kombiinsturment... Hier gibt es ein paar Bilder zum aktuellen Stand des Autos: https://photos.app.goo.gl/yT3P2uq1YkHcqsQ66 Vielleicht kann mir auch jemand was über die Historie der VIN schicken? Vielen Dank im Voraus!
  2. Hallo zusammen, Ich muss an meinem Kleinen den Turbolader wechseln. Leider konnte ich hier noch keine Anleitung oder umfangreiche Bilder finden sie den Wechsel des Turboladers erklären. Bin dankbar für jede Hilfe. Möchte mich eigentlich nicht jetzt schon von meinem kleinen trennen 😐 Lieben Gruß und ein schönes Wochenende Heiko
  3. Hallo zusammen, als ich vor kurzem meine Unterboden-Plastik-Platte abgenommen habe, um nach 205.000 km endlich mal einen Getriebölwechsel vorzunehmen, sah ich dass die komplette Rückseite des Motors mit Öl bespritzt worden ist. Der Blick ging weiter nach oben zur Antriebswelle rechts, welche auch voller Öl war. Die hat nämlich das Öl, was wiederum von weiter oben kam, schön überall verteilt. Und da oben habe ich dann den blutenden Turbo entdeckt. Motorkontrolllampe leuchtet nicht Fehlerspeicher ist leer Ölverbrauch bei sparsamer (meine häufigste Fahrweise) sogut wie null Ölverbrauch bei Geschwindigkeiten jenseits der 140/150 kmh relativ hoch (bis zu 1 L auf 500 km wenn man das hohe Tempo hält) hat noch nie in Notlauf geschalten meine Frage nun: Gibt etwas was man tun kann? Was haltet ihr von regenerierten Turbos? Ein neuer kommt nicht in Frage. Kann man dickeres Öl als 5W30 verwenden? Wie schwer ist es einen Turbo selbst zu tauschen (ich besitze eine Hebebühne, haufen Werkzeug, und schraube viel an älteren Karren rum) Vielen Dank schonmal!
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.