Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast erstens

Frage zu Lederbezügen-> zwei oder drei Quernähte auf Sitzfläche?

Recommended Posts

Gast erstens

Ich dachte immer, Normalsitze haben nur zwei Quernähte auf der Sitzfläche und Sportsitze drei.

Jetzt sehe ich aber diverse Ledersitze, mit drei Quernähten, die mal Normal- mal Sportsitz sind.

Dabei fällt auf, dass bei Sportsitzen die Naht an der Sitzwangen ganz am Rand der Wange liegt und bei Normalsitzen schon hinter der höchsten Stelle der Wange was folgende Deutung zulässt: Es gibt (ab Mj xx) nur einen und den selben Sitzbezug für Sport und Normalsitze, man hat nur den überschüssigen Stoff weiter um den Rand nach unten unter den Sitz gezogen (ohne dolle Falten zu werfen).

Aber es gibt sicher verschidene Schnitmuster für die Lehnenteile (Sport/normal).

 

Meine These glaube ich selbst kaum, denn cih vermute, es würde mehr Falten seitlich werfen, Sportbezüge (also nur die Sitzfläche) auf Normalpolster zu ziehen aber vielleicht ist es ja so.

 

Wo ist dégeu, der das weiß? :D

 

Hier mal Bilder:

Normalsitz mit Leder , drei Quernähte:

attachment.php?attachmentid=10060

attachment.php?attachmentid=5507

media?id=475314496

 

Sportsitze Leder:

attachment.php?attachmentid=2395

attachment.php?attachmentid=6289

attachment.php?attachmentid=9370

 

Normalsitze Stoff, zwei Quernähte:

attachment.php?attachmentid=6507

 

Und als Anhang Prototypenledersitze mit nur ZWEI Quernähten:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nee, nee, nee

Sitzbezüge sind unterschiedlich zwischen Sport- und Normalsitzen. Da gibt es überhaupt gar keinen Zweifel. :LDC

 

Die Schablonen für die Bezüge sind sogar unterschiedlich zwischen Leder- und Stoffbezügen. Audi ist sehr penibel was Falten angeht. Die Bezüge sind im Vergleich zu anderen Marken sehr straff gespannt.

Während der Entwicklung des A2 gab es zwei Abhefter für Stoffsitze und drei Abhefter für Ledersitze.

Eventuell gibt es heute nur noch drei Abhefter für alle Varianten, was eine Schaumvariante im Ersatzteilwesen einspart.

 

dégeu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Ledersitze im obersten Foto von erstens sehen exakt so aus wie die Sportsitze in meinem alten A4 Mod 97 ... gleicher Hersteller?

 

@ Nachtaktiver:

 

*ROTFL*

 

das posting von erstens wird vermutlich als Paradebeispiel im Studiengang für Journalismus dienen. Rubrik: knallharter investigativer Journalismus.... :D

 

Gruss

 

mehr Schwein

 

der sooo gerne Ledersitze hätte... *seufz*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen