Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Seppe-Fritz

Probleme mit elekt. Glasschiebedach - Steuergerät

Recommended Posts

Gude!

folgendes Problem bei unserem A2, Bj. 01: elek. Glasschiebedach aufgemacht, geparkt, beim Zumachen hat es sich verkantet (anscheinend ein Motor ausgefallen oder ein Riemen gerissen) und ging nur noch mit grober Gewalt zu. Ab diesem Zeitpunkt fielen nach und nach alle ele. Scheibenheber, ZV und andere tech. Spielereien aus.

 

Von der Werkstatt gabs nun die Zwischenmeldung, dass es am Steuergerät auf der Beifahrerseite lag und man dieses eben „mit Gewalt rausstemmen …“ musste. (neues soll ca. 160€ kosten..)

 

Meine Frage nun: Kennt jmd. dieses Problem? Ist nachvollziehbar, dass das beifahrerseitige Steuergerät für Glasschiebedach und die Fenster etc zuständig ist?

Ist dies eine Schwachstelle beim A2 (eine Bekannte hatte exakt den gleichen Defekt)?

Weis jmd, wie das elek. Glasschiebedach eingearbeitet ist?? der Mechaniker meinte allein dieses wieder in die spur bringen dauere 3 Std….

 

 

Vielen Dank für Eure Antworten***

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Ich habe kein beifahrerseitiges STGR

Nur die Türsteuergeräte und da habe ich noch mal ein Innenleben übrig, dass von den Steckern her in alle Türsteuergeräte passt (für vorn wars glaub ich...).

 

Was hat das OSS Steuergerät mit den Fensterhebern zu tun? Imho nix, da das Kompforsteuergerät das macht und das ist Fahrerseite.

Dieses KSG sollte auch das OSS steuern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen