Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
kiss

vorglühanlage

Recommended Posts

wer sich auskennt soll mir helfe!! H I L F EEEEEEE

 

Anm.Mod: Hab die (wenig sinnvolle) Umfrage gelöscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube zu wissen, was Du meinst:

Du hast einen Audi A2 1.2 oder 1.4 TDI und die Vorglühkontrolleuchte leuchtet während der Fahrt auf.

 

Die Vorglühkontrolleuchte brennt nicht nur beim Vorglühen des Motors, sondern auch wenn ein Fehler in der Motorsteuerung vorliegt.

 

Es steht also im Moment ein Fehler im Fehlerspeicher des Motorsteuergeräts.

 

Du solltest also in die nächste Werkstatt fahren und den Fehlerspeicher auslesen lassen.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Schau mal deine Sicherungen durch.

Bei mir war die Sicherung 31 raus weil ich dabei bin eine GRA einzubauen. Schon hat es geblinkt.

 

Carsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von kiss

ZU ERST DANKE DIR FÜRS ANTWORT!

 

WHENN DIESE FEHLER IN MOMENT MUSS ICH TROTZDEM ZUM WERKSTAD ?

 

Ich deute das mal so:

 

Wenn dieser Fehler im Moment nicht mehr auftritt, muss ich trotzdem in die Werkstatt?

 

Ich würde mal kurz vorbeifahren und den Fehlerspeicher auslesen lassen. Wenn Du ne gute Werkstatt hast, kostet das noch nicht mal was und Du kennst den Fehler bzw. weisst daß nichts ist.

Fehler die nach einer bestimmten Anzahl von Motorstarts nicht mehr auftreten, werden automatisch gelöscht.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo miteinander, bei mir blinkte auch das Symbol Vorglühen während der Fahrt. Ich habe den Fehlerspeicher auslesen lassen. Ergebnis Bremslichtschalter defekt. Stimmte aber nicht: waren nur die beiden Leuchtmittel der Bremsen kaputt. Zwei Leuchtmittel ausgetauscht - Fehlerspeicher auf OK gesetzt - und alles war wieder in Ordnung. Dank Werkstatt Raupers in Hannover.

Es grüßt Euch wielseel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen