Jump to content

Luftdruck bei voller Ladung


Veni-Vidi-Vici

Recommended Posts

costum? du meinst custom. :D

 

wenn du andere reifen fährst als von werk aus montiert, dann kannst den richtigen druck beim hersteller erfragen.

 

ich hab den satz in 3 sekunden geschrieben, weil plötzlich mein chef hinter mir stand :eek:

 

für die 195/50 15 stehen auf der Klappe keine Angaben.

Werd dann mal bei Bridg. anrufen.

 

dacht ich mir schon, ja ruf dort mal an ;)

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Ist doch das gleiche wie 185/50R16. Warum sollte es anders sein? Hängt weniger vom Reifenhersteller als von Gewicht des Autos ab und das ist leicht. 2,6bar kannst du lassen, reicht schon. Oder fährst du die schon ohne Beladung so rum? Das ist zu viel. 2,1-2,4 reicht.

Link to comment
Share on other sites

also der reifendruck der im tankdeckel steht ist auf komfort ausgerichtet und der a2 ist mir mit dem reifendruck einfach zu schwamig. ich würde auf jedenfall 0.2-0.4 bar mehr drauf tun als was im tankdeckel steht. laut fahrsicherheitstrainer ist das auf jedenfall empfehlenswert.

edit\ ich muss dazu sagen das ich öfters schwere server und rechner mit meinem a2 transportiere. darum hab ich ein etwas höheren reifendruck gewählt.

 

der max reifendruck vom hersteller steht ja nicht ohne grund da drauf. es ist der maximale zugelassen reifendruck für den reifen.

 

ich hab jetzt nix genaues zu deiner aussage gefunden im internet, aber ich hatte bisher damit keine probleme. erst heute habe ich auf der a2 von 120 kmh abrupter auf 30 kmh gebremst, weil auf der rechten spur ein baum umgekippt war und alle langsamer fuhren. bei strömendem regen.

Edited by hollowkillah
Link to comment
Share on other sites

Guest erstens
also der reifendruck der im tankdeckel steht ist auf komfort ausgerichtet und der a2 ist mir mit dem reifendruck einfach zu schwamig. ich würde auf jedenfall 0.2-0.4 bar mehr drauf tun als was im tankdeckel steht.

Ja genau und 0,3 bar mehr als 1,9 bar, die für hinten angegeben sind, sind nun mal 2,2 bar.

Nicht 2,8;)

Link to comment
Share on other sites

Also ich fände 2,8 auch zu viel. Da fährst nur die Reifen in der Mitte ab. Ich fahr standartmäßig mit strammen 2,4 durch die Gegend, was ohne Beladung schon recht viel ist. Dafür mach ich mit Beladung dann aber auch net mehr drauf ;).

 

Das wäre auch so ungefähr der Druck den ich bei voller Beladung empfehlen würde. Wenn er hinten wirklich schwer wird, kannst da auch bis 2,6 raufgehen, Vorderachse tuts 2,4 auf jeden Fall.

Edited by Nachtaktiver
Link to comment
Share on other sites

Ja genau und 0,3 bar mehr als 1,9 bar, die für hinten angegeben sind, sind nun mal 2,2 bar.

Nicht 2,8;)

 

ich sag ja auch ich würde auf jedenfall.

 

den perfekten reifendruck muss eh jeder selber finden, wer es ein wenig strafer haben möchte mehr, und wer komfort haben möchte den angegeben.

ich werde das wochenende mal testen wie er sich mit den 2,2 fährt.

Edited by hollowkillah
Link to comment
Share on other sites

den perfekten reifendruck muss eh jeder selber finden, wer es ein wenig strafer haben möchte mehr, und wer komfort haben möchte den angegeben.

 

Das ist so nicht ganz richtig. Sicher sind die Druckangaben der Hersteller etwas auf Komfort bedacht, jedoch orientieren sie sich hauptsächlich am Fahrzeuggewicht und bewahren somit den Reifen davor, nur in der Mitte oder an den Kanten abgefahren zu werden. Ne gewisse Orientierung an der Herstellervorgabe schadet also nicht, auch wenn man gerne noch 0,2 Bar drauflegen darf. Die spürt man im Blindtest aber auch nur mit seeehr sensiblem Popometer.

Link to comment
Share on other sites

der reifendruck ist voll auf komfort ausgelegt. mit mehr meine ich natürlich nicht 4 bar oder so, sondern im rahmen.

 

die 0,6 mehr merkt man schon. das auto ist in den kurven strafer und mit dem vorgegebenem reifendruck entsteht öfters ein aufschaukeln, dieses find ich persöhnlich extrem nervig und unangenehm.

 

vllt sind 2,8 wirklich etwas viel. ich werde es mal mit 2,5 testen. ob es sich dann noch gut anfühlt. da ich mit diesem reifendruck auch ohne nur ein kommentar durch den tüv gekommen bin ( 04 2008 ), ist es auch legitim.

Edited by hollowkillah
Link to comment
Share on other sites

Tja und wenn es nass ist oder auf Kopfsteinpflaster hast du mit dem hohen Druck wertvollen Bremsweg verschenkt...

 

Gibts für diese Aussage verlässliche Testwerte...?

 

Fahre aktuell vorn 3,5 und hinten 2,5 bar.

Fahre mit meinen Kfz bisher immer den Maximalwert, der auf der Reifenflanke steht und konnte bisher noch keinen übermäßigen mittigen Verschleiß feststellen.

 

mfg

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Ja meine und das logische Denken. Das ist auch der Grund warum bei Wettbewerben und im Gelände die Jeeps den Luftdruck bis auf 0,5 oder 0,8 bar oder so reduzieren, um eine große Auflagefläche zu gewährleisten. So kommt man auch auf Schnee viel besser voran mit mehr Grip.

Wenn ich den Reifen hart mache und dann noch ein leichtes Auto habe, dann berührt er auf Kopfsteinpflaster nur den etwas weiter raus guckenden Stein und wenn ich mit 30 in eine enge Kurve gehe, dann quietsch es schon ganz schön und der Reifen ist für einige cm in der Luft, denn der höchste Stein drückt ihn hoch wohingegen ein schwächer praller Reifen eine Beule im Gummi zu lässt und der Reifen auch noch umliegenden Steine berührt. Kann man mit Modellen oder so leicht testen. Oder einfach Bremstests machen mit ABS und Linie auf der Straße.

Aber ich seh schon, der Spritsparwahn ist groß und dazu haben wir eigentlich schon andere Themen, wo ein optimaler Druck z.B. für 185/50R16 empfohlen wird.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Aktivitäten

    1. 4

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

    2. 0

      1.2 TDI ANY Klimaanlage verliert Gas - übliche Verdächtige ?

    3. 4

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

    4. 0

      Brauchbare Schonbezüge gesucht.

    5. 33

      ABS Block entlüften mit VCDS oder Carport

    6. 4

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

    7. 80

      [1.2 TDI ANY] - HELP: 6.9L/100km

    8. 15

      Innenraumbeleuchtung geht überhaupt nicht

    9. 4

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

    10. 37

      Ganzjahresreifen 175 60 R15

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.