supermario

Anpressdruck Wischerarm

Recommended Posts

Da mein altes Wischerblatt ziemlich am Ende war, habe ich mir ein neues gekauft und dieses dann gleich montiert. Leider ließ der Wischer danach eine freie Stelle auf der Scheibe, so ab Hälfter der Scheibe auf der Beifahrerseite. Zunächst wollte ich das Wischerblatt tauschen, aber auch mit einem neuen Blatt gab es die freien Stellen. Der Meister meinte daraufhin, dass der Anpressdruck des Gestänges nicht mehr okay sei, was ich nur bestätigen konnte, und sprühte etwas Rostlöser auf die Gelenkbolzen. Es könne nicht nur der Wischerarm auf der Welle festgehen, sondern auch das Gelenk des Wischerarms, ergänzte er noch. Ich soll das mal beobachten und ggf. gibt es einen neuen Wischerarm. Ich habe ja noch Gebrauchtwagen-Anschlussgarantie...

 

Kennt jemand von Euch das Problem? Im Forum habe ich bisher nichts gefunden. Es handelt sich um einen originalen Aerotwin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn du über die garantie nen neuen bekommst mach das ansonsten etwas wd40 auf die beweglichen teile und das ganze ein paar mal bewegen und es sollte wieder funzen.

 

bei mir war das bei meinem neuen wischer so ähnlich. auch an der selben stelle. es lag aber nicht am anpressdruck sondern daran, dass das wischerblatt 2 knicke drin hatte. also einmal auf der einen kante anlang, dann wieder auf der andreren und dann noch mal gewechselt. hatte deswegen bei den ersten 2-3 wischintervallen auf immer diesen bereich der nicht gewischt wurde. hab das blatt dann mal über nacht richtig gelegt und seit dem hab ich keine probleme mehr.

 

mfg

stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem WD40 werde ich auf jeden Fall noch einmal probieren.

Da ich ja zwei Wischerblätter ausprobiert habe, vermute ich, dass es tatsächlich am Wischerarm liegt...:confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das WD40 aber nicht auf die Wischeblätter, ne ? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe das gleiche Problem !

Wischer wischt nicht die ganze Scheibe frei!

 

Wieviel spiel habt ihr den zwischen Wischerarm und dem Wischer ???

 

Siehe euch bitte mal mein Foto an !

Dort wo der Pfeil ist !

Der Wischerarm drückt fast schon auf die Scheibe.

Dort wo die Bolzen sind ist ein richtiger Knick.

Aber starr sollte diese Verbindung nicht sein , oder ???

PICT3525-1.JPG.5f7379f04208d759a7858c41e6ada05e.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die GW-Garantie hat den Kram nicht übernommen, also wollt ich den Arm selbst wechseln. Der wollte aber nicht von der Welle runter. :argh:

Ich habe mit Hilfe von WD40 scheinbar so lange an dem Teilchen herumgerissen und den Arm hin- und herbewegt, dass danach der Anpressdruck wieder voll zur Verfügung stand. :kratz:

Vielleicht muss sich das neue Wischerblatt auch erst mal etwas "anschmiegen".:janeistklar:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden