Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
keksbaerchen

Kennzeichenbeleuchtung =>Zündungsplus (Einbau SLN)

Recommended Posts

Hallo @all,

 

ich möchte meinem Mini-allroad ein 3M SLN (selbstleutendes Nummernschild) verbauen.

 

Normalerweise wird das SLN an die normale Kennzeichenbeleuchtung angeschlossen und die Leuchtmittel entfernt bzw. durch Widerstände ersetzt. Schön und Gut, das bekomme ich nach Demontage der Heckklappeninnenverkleidung hin.

 

Da ich auch ein TFL (Hella LEDayLine) verbaut hab, möchte ich gerne das SLN an den Zündungsplus anschließen um bei kurzen Tunneldurchfahrten (hab da 8 Stück jeden Tag) nicht jedes Mal das Abblendlicht einschalten zu müssen. (Vorne TFL, hinten SLN, solange ich das Ende der Tunnels sehe, würde das reichen, denke ich.) :cool:

 

Die 5 LED's des SLN kann ich im Dauerbetrieb (bei eingeschalteter Zündung) gut verkraften.

 

 

))=> Frage:

 

 

- Woher bekomme ich im Kofferraum einen Zündungsplus?

 

oder

 

- Kann ich die Kennzeichenbeleuchtung auch vorne am Lichtschalter "abgreifen"? Evt. kann ich dann die Kennzeichenbeleuchtung mit dem TFL parallel anschließen? (Sobald das TFL aus geht, mach ich das normale Licht an)

 

 

Über eine kurzes Posting würde ich mich sehr freuen...

 

 

Viele Grüße aus dem wilden (verschneiten) Süden,

 

 

benni

;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo A2-Gemeinde,

 

 

hat keiner eine Idee, wie ich das SLN anschließen kann? Hab in der Klemmenbezeichnung folgendes gefunden:

 

58 Begrenzungs-,Schluß-, Kennzeichen- Instr.-Licht

58b Schlußlichtumschaltung bei Einachsschleppern

58d regelbare Instrumentenleuchte, Schluß-Begrenzungsleuchte

58g Status (mind. Stand-) Licht ein

58L Schluß- und Begrenzungsleuchte links

58R Schluß- und Begrenzungsleuchte rechts

 

Hier im Forum hab ich noch was sehr aufschlussreiches gefunden.

Wenn man den Lichschalter in die "Ausbaustellung" bringt, leuchtet die Handschuhfachbeleuchtung und die hintere Kennzeichenbeleuchtung.

Genau das brauch ich und zwar bei "Zündung an". :rolleyes:

 

Kann jemand (mit KFZ-Elektrik-Laie) in einem "Schaltplan" evt. herausbekommen, wohin die Kabel für die Kennzeichenbeleuchtung führen?

Wenn das in der Nähe des Lichtschalters wäre, dann könnte ich die Leitung mit Zündungsplus versorgen und gut.

 

 

Vielen Dank für eure Hilfe !!! :o

 

 

Gruß

 

benni

;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rein von der Logik würde das Kabel auf jeden Fall zum Lichtschalter führen. Ich kann nur nicht sagen, welches es ist :o.

 

Anschluss an TFL Pin und Licht ist nicht so leicht, wie es erst klingt. Finde Zündungsplus nicht dafür geeignet, da Zündungsplus eigentlich nur

ne Schaltspannung sein sollte und nicht direkt belastet werden sollte. Dann lieber sauber über ein Relais mit Dauerplus.

 

Ich weiß nicht, was die Elektrik-Spezies hier im Forum dazu sagen, aber wenn unbedingt TFL Pin, dann musst Du jeweils eine Diode direkt hinter dem TFL-Ausgang und eine Diode direkt hinter dem Abblendlichtausgang einbinden. Hinter den beiden Dioden kannst Du das ganze dann verbinden und ans SLN leiten. Sonst leuchten Dir im TFL Betrieb die Abblendlichter und andersherum.

 

Was die genaue Leitung angeht, vielleicht weiß da jemand anderes etwas Genaues.

 

Santaclaw

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen