Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Michi446

1.2 TDI: eco motor-abschalten bei ampel

Recommended Posts

Hallo,

ich besitze einen Audi A2 1,2 Tdi mit einem ECO-Motor (Automatik Getriebe).

Manchmal wenn ich zu einer Ampel fahre schaltet sich der Motor ab, schaltet jedoch den Gang nicht runter. Danach schaltet er sich nach dem loslassen der Bremse nicht wieder ein. Ich muss den Schlüssel aus der Zündung ziehen, zusperren, wieder aufsperren und dann starten.

Ich bin bischen Ratlos und bitte euch um Hilfe!

Danke

Mfg Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast maulaf
Hallo,

ich besitze einen Audi A2 1,2 Tdi mit einem ECO-Motor (Automatik Getriebe).

Manchmal wenn ich zu einer Ampel fahre schaltet sich der Motor ab, schaltet jedoch den Gang nicht runter. Danach schaltet er sich nach dem loslassen der Bremse nicht wieder ein. Ich muss den Schlüssel aus der Zündung ziehen, zusperren, wieder aufsperren und dann starten.

Ich bin bischen Ratlos und bitte euch um Hilfe!

Danke

Mfg Michael

 

Für das Problem könnte es einige Gründe geben...

Bitte die SUCHE benutzen. Stichwort: 1.2, ASG, Automatik, Hydraulik, ...

 

Ansonsten wären mehr Infos natürlich hilfreich:

* KM-Stand

* Wann war letzte Getriebegrundeinstellung

* Fehlt Hydrauliköl im drucklosen Zustand

* Fehlerspeicher ausgelesen

 

 

Mögliche Fehlerquellen, die dieses Problem verursachen:

* fehlendes Hydrauliköl

* Bremslichtschalter

* Mikroschalter Wählhebel

* Kupplungsnehmerpoti

* Kupplungsnehmer

* Gangsteller

* Druckspeicher

* ABS-Sensoren an Rädern (bei Schaltproblem beim Fahren...)

* div. Sensoren

* ...

 

Gruß

Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fehlerspeicher auslesen, Hydraulikstand überprüfen, GE (Getriebegrundeinstellung) und Überprüfen der Fahrzeugbatterie wären wohl mal das erste.

 

Speziell für Österreich gilt: Dort sind die Werkstätten noch unfähiger was den Umgang mit den 3L Fahrzeugen angeht. Am besten eine suchen, die mehrere Lupo 3L im Service betreut und auch am Phaeton schrauben darf. Dann kann man wenigstens von halbwegs geschulten und 3L-erfahrenem Personal ausgehen. Grundsätzlich sind die Chancen in Wien (und Umgebung) deutlich besser als in den Bundesländern. Konkrete Empfehlung kann ich Dir aber keine geben, am ehesten noch Porsche Salzburg, da dies VW-Audi Österreich ist und dort auch die Kundendienstspezialisten für Österreich sitzen, die direkt mit dem Werk kommunizieren.

 

M.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen