Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
matbusch

Beheizte Scheibenwaschdüsen im Winter

Recommended Posts

matbusch   

Hat jemand Erfahrungen mit den beheizten Scheibenwaschdüsen (im Winterpaket) gemacht? Lohnt sich das? Wie lange dauert es, bis bei einem Kaltstart im Winter tatsächlich heisses Wasser rauskommt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also heisses Wasser kommt da keines es soll nur die Düsen nicht einfrieren ist bei mir trotzdem einmal der Fall gewesen.

Ist trotzdem besser als bei Autos ohne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Martin   
Original von matbusch

Wie lange dauert es, bis bei einem Kaltstart im Winter tatsächlich heisses Wasser rauskommt?

 

Die Idee, heißes Wasser zu verspritzen, ist eigentlich gar nicht so übel! Stellt sich nur die Frage, ob die Scheibe so hohe Temperaturgradienten verträgt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erinnere mich nicht mehr wo, aber ich hab mal so ein Teil gesehen, bei dem eine Spirale aus Plastikschlauch um irgendeinen Kühlwasserschlauch gelegt wird. Da wird dann wirklich warmes Wasser rauskommen-nach einer ganzen Weile natürlich. Wäre eigentlich nicht schlech, denn ich glaube nicht, dass dann ca. 70 Grad warmes Wasser etwas böses anstellt an Scheibe, Wischer und Lack. Es kommt ja eh fast nichts auf dem Auto an, bei diesen tollen Waschdüsen.

Gruß Chr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

Das hast Du bei Conrad gesehen. Die Spirale wird um den Kühlwasserschlauch gewickelt.

 

Ich glaub auch nicht, daß das warme Wasser Schaden anrichten kann. Wird wohl nur 70° C warm und bis das an der Scheibe ist, hat's nur noch 30-40°C.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

selbst bei einer Wischwasserheizung sind beheizte Düsen sehr sinnvoll, da Dir sonst durch den eisigen Fahrtwind die Düsen trotzdem einfrieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen