Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
M-Enni

Das Klackern kann ich nicht mehr hören...

Recommended Posts

Liebe Forengemeinde,

langsam bin ich am Ende meines Lateins.

Seitdem ich die Kugel habe macht mich das Klackern in der Fahrertüre – mein Einschalten der Zündung – verrückt.

Da ich mehrere Probleme mit dem Blinker, dem Wischhebel und der Airbag leuchte hatte habe ich bisher den Lenkstock komplett getauscht.- das Blinkrelais sowie den Kabelsatz

Am Airbag habe ich ebenfalls erneuert. Und was soll ich sagen… es klackert immer noch unaufhörlich. Habt Ihr noch eine Idee?

Zur Info.- das Klackern war kurzfristig weg als ich den Lenkstock getauscht habe, dies hielt allerdings nur max. 3x

Auch ein Auslesen des Fehlerspeichers ergab keine Besserung.

Ihr seit meine letzte Rettung J

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Aus der Ferne das Türsteuergerät mit defektem Microschalter. Hatte bei mir auch mal geklackert, ausgetauscht und Ruhe war. Das Geräusch ist aber schon da wenn Du noch nicht fährst (Motor ein)? Passiert das auch wenn nur die Zündung an ist ohne den Motor zu starten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Bleibe beim Türsteuergerät, wenn es nur bei Fahrt gewesen wäre hätte es auch der falsch eingehängte Türentriegelungszug sein können, der gegen das Blech stößt.

Türverkleidung ab und dem Geräusch in der Tür auf den Grund gehen. Anleitung zum Abbau der Türverkleidung ist im Forum.

 

Gruß Audi TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unaufhörlich heißt was? Bis die Karre warm ist? 10x? 2x? Öfter? Nur die Fahrertür oder alle Türen?

 

Ich meine das Problem hast du oder jemand anderes vor kurzem schon mal im Forum beschrieben. Wo?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unaufhörlich? Nein nur 2- 4 mal ein kurzes Klackern nur in der Fahrertüre. Danach Ruhe absolute Ruhe. Nur mein ersten Einschalten der Zündung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du denn auch sicher den Fehlerspeicher des Komfortsteuergerätes mal ausgelesen?

 

Passiert das auch wenn du im Fahrzeug sitzt, alle Türen geschlossen hast ein paar mal (2-5x, evtl. auch noch öfter) die Fahrzeug-entriegeln-Taste auf der Funkfernbedienung drückst bevor du die Zündung aktivierst?

 

Ich vermute, dass ein Mikroschalter im Türschloss nicht richtig schaltet und dadurch die Elektronik nicht erkennt dass die Tür(en) bereits entriegelt sind. Wenn man dann mit dem Schlüssel die Tür mit der Funkfernbedienung einige male öffnet kann es sein dass der Mikroschalter es registriert. Kann sein, dass es dann mal klappt, aber wenn der Schalter zu arg abgenutzt ist kann es auch sein dass es dann nicht klappt.

 

Vor allem wenn es kälter wird schalten die Mikroschalter nicht mehr richtig (oder die Mechanik wird zu schwergängig um den Schalter zu betätigen).

 

Hier bei 3:25 klackert das Auto auch beim Schlüssel drehen: WISO - ZDFmediathek - ZDF Mediathek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Manuel,

 

ich werde das gleich mal testen wenn ich Richtung Heimat fahre.

Den Link schaue ich mir auch zu Hause mal an und poste dann wieder.

Vorab - mal wieder - danke für Deine hilfreichen Tipps

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So... also genau so vorgegangen wie Du beschrieben hast. Mehrfach ohne Zündung mit der FB zu.- und aufgeschlossen. Der Effekt ist immer der Gleiche.

Mir fiel dabei aber auf das die hintere rechte Türe genauso klackt. Hört man nicht weil das klackern der Fahrertüre recht laut ist. Das im Video zu hörende ist wirklich nicht mit meinem zu vergleichen.

Beim Auslesen des Fehlerspeichers war auch einer im Steuergerät der vorderen Beifahrertüre... für mich irgendwie nicht transparent was da im Argen liegt. Kann man die Steuergeräte durchmessen, überbrücken o.ä

Bin für jeden Rat und Tipp dankbar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen