Jump to content

Was wäre mein A2 noch wert?


Sirius281290
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich fahre einen A2 1.4 Benziner, Bj 2001, 1.Hand. Im Frühjahr habe ich einen Motorschaden bei 43000 km gehabt und dann einen neuen Motor einbauen lassen (Fremdwerkstatt). Jetzt wurde die Servolenkung ausgetauscht und die Lambdasonden wurden auch noch erneuert (Audiwerkstatt) Insgesamt habe ich jetzt über 5000 Euro reingesteckt. TÜV bis 2014. Unfallfrei, Motor hat bis 2014 Garantie und hat erst 3000 km. Schweren Herzens möchte ich meinen A2 jetzt doch abgeben. Können halt selbst nichts dran richten und wird uns auf die Dauer jetzt doch zu teuer...aber vielleicht würd er ja jetzt keine Reparaturen mehr haben??? Was könnt ich denn jetzt noch kriegen für mein gutes Stück...wollt ihn eigentlich fahren bis er Oldtimer ist:(.

 

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Hallo und herzlich willkommen!

 

Dann fahr ihn doch weiter: deine Reparaturkosten bekommste niemals zurück, ein anderes Auto kann dir genauso Ärger bereiten. Und ausserdem käme ein neues Auto immer noch teurer als jede Reparatur. Und gönn deinem A2 mal Auslauf...43.000 Kilometer in 11 Jahren. Der steht sich ja die Achsen in den Bauch...

Link to comment
Share on other sites

Mit "die Reparaturkosten bekommste nicht zurück" meinte ich, daß dir deine Investitionen beim Verkauf nicht honoriert werden. Ansonsten schau einfach mal bei Autoscout24 oder bei mobile.de rein und such dir A2 raus, die vom Alter und der Ausstattung her mit deinem vergleichbar sind, als Anhaltspunkt.

Wenn du ihn jetzt für 5.000,- verkaufen könntest, stehst du zwar finanziell wieder bei null, hast aber auch keinen Zweitwagen mehr.

Ist jetzt halt die Frage: willst du zukünftig eh auf einen Zweitwagen verzichten? Dann verkauf ihn und freu dich am Geld. Willst du weiterhin einen Zweitwagen besitzen? Dann behalt ihn einfach.

Unwahrscheinlich, daß es mit den teuren Reparaturen weitergeht. Der Motor ist eigentlich unauffällig (Was ist passiert? Zahnriemen gerissen?!), und was war mit der Lenkung? Lambdasonden sind im weiteren Sinne Verschleissteile. Ansonsten gibts keine großen Baustellen am A2, nur den üblichen verschleiss wie an jedem anderen Auto auch. Von daher meine Meinung: behalten!

 

Und Thema "Zweitfahrzeug": ja, dann nutz ihn halt hin und wieder mal als Erstfahrzeug! ;) Mit dem ständigen Kurzstreckengegondele schadet man einem Auto mehr als mit Langstreckenfahrten, im Öl sammelt sich Kondenswasser, ebenso im Auspuff (der beim A2 zum Glück sehr langlebig ist). Auf Dauer fördert das den Verschleiss.

Edited by DerTimo
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 59

      [1.2 TDI ANY] Startet nur in N [gelöst]

    2. 0

      Dreieckslenker

    3. 59

      [1.2 TDI ANY] Startet nur in N [gelöst]

    4. 0

      Unterdruckdose für Turboladerkreis 054129808

    5. 0

      Wählhebel für Audi A2 1.2 TDI ANY gesucht

    6. 4

      Wieder ESP Sensor oder diesmal ABS Sensor?

    7. 48

      Bremsenupgrade an der Hinterachse - ausser 1.2 TDI

    8. 29

      [1.4 BBY] Probleme nach Austausch Bremsen vorne

    9. 46

      Domlagerwechsel die 3., Geräusch bleibt.

    10. 46

      Domlagerwechsel die 3., Geräusch bleibt.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.