Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
rat-suchender

Beratung Benziner 120TSD Kupplung defekt?

Recommended Posts

Hallo zusammen,

wir wollen uns einen A2 zulegen. Folgendes Angebot wäre preislich interessant. Der Anbieter sagt daß die Kupplung defekt sei, und er einen Nachlass in Höhe von ca. 500 Eur machen würde. (Kaufpreis wäre dann ca. 3.700 Euro.) Ist das für den Preis zu machen, oder können noch andere preistreibende Gründe für den Verkauf stehen? Er selbst hat das Fahrzeug im Febr diesen Jahres gekauft. Defekte Kupplung bei erst 120.000 Km, gibts das?

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/audi-a2-1-4-ezelsdorf/167771513.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=2&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=1900&makeModelVariant1.modelId=7&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&ambitCountry=DE&zipcode=85110&zipcodeRadius=50&negativeFeatures=EXPORT

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gelöscht

Das Inserat läßt nicht erkennen, ob das Fahrzeug regelmäßig (und nachweißbar) gewartet wurde.

 

Falls nein, dann steht wohl neben der Kupplung auch noch der Zahnriemen (ca. 500 €) an.

 

Weiter sollte bei diesem Alter die Auspuffanlage genau begutachtet werden.

 

In diesem Fall ist der Wagen dann auf jeden Fall zu teuer.

 

Grundsätzlich wäre mir das Auto die geforderte Summe nicht wert.

 

Ich würde eher ein paar Euro drauflegen und mir einen neueren zulegen, da die dann auch schon den größeren Tank haben.

 

Ich selbst habe auch ein 2001er und der kleine Tank (Reichweite max. 500 km) nervt eigentlich am meisten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz ehrlich, ich würde mir keine Kiste kaufen bei der nach 120.000km die Kupplung hinüber ist. Da muss man schon derbe mit der Kiste umgehen um das zu schaffen!

 

Da das Auto auch nicht Scheckheftgeplegt ist, lieber Finger weg auch wenn es ''verlockend'' ist.

 

Finde den Preis auch zu hoch. Ich habe meine Kugel, gleiches Baujahr (86.000 km) für ich glaub 3250€ gekauft (Scheckheftgepflegt) ohne Mängel. Das einzige was ich gleich gemacht habe, war der Zahnriemen samt Wasserpumpe und Koppelriemen incl. aller Bremsen samt belägen. Da ich alles selbst gemacht habe, lagen die kosten hierfür bei 400€ an Material.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen