Jump to content

Audi A2, 1,2 TDI Baujahr 11.2001, Nehmerzylinder


schnaufi
 Share

Recommended Posts

Ich habe eine Frage zum Nehmerzylinder.

Es wurde kpl. nach Kupplungsschaden alle Teile ausgetauscht. Schaden

ca 4000,00 €.

Nach ca 8 Monate und 17000 KM, musste der Nehmerzylinder wegen Undichtigkeiten an der Kolbenstange ausgetauscht werden. Kupplung wurde eingestellt.

Frage, muss auch der Gangsteller eingestellt werden.

Gruß Schnaufi

Link to comment
Share on other sites

Nach ca 8 Monate und 17000 KM, musste der Nehmerzylinder wegen Undichtigkeiten an der Kolbenstange ausgetauscht werden. Kupplung wurde eingestellt.

Frage, muss auch der Gangsteller eingestellt werden.

 

Es reicht normalerweise aus, den neuen Nehmerzylinder auf den Spannungswert (Kupplung geschlossen) des alten Nehmerzylinders einzustellen. Den Rest (wenn nötig) macht das Getriebesteuergerät mit kontinuierlicher Adaption während der Fahrt.

Empfehlenswert ist eine neue Grundeinstellung, wenn der Spannungswert des alten Nehmerzylinders schon außerhalb der Toleranz liegt.

Edited by Phoenix A2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.