Jump to content

Tür HL lässt sich nicht mehr öffnen und weiteres


Mütze
 Share

Recommended Posts

Hallo Liebe A2 Freunde,

 

bei meinem A2 geht 2 Tagen die hintere Tür der Fahrerseite nicht mehr auf. Mein VCDS sagt folgendes:

 

Adresse 46: Komfortsystem        Labeldatei: RKS\8Z0-959-433.lbl
  Teilenummer: 8Z0 959 433 AC
  Bauteil: Komfortgerät TA5    1310  
  Codierung: 06752
  Betriebsnr.: WSC 23234  
  VCID: 8716B501A589CD265AD-4AE6

  Subsystem 1 - Teilenummer: 8Z1959801A
  Bauteil: Türsteuer.FS BRM 0207  

  Subsystem 2 - Teilenummer: 8Z1959802A
  Bauteil: Türsteuer.BF BRM 0003  

3 Fehlercodes gefunden:
01320 - Steuergerät für Climatronic (J255) 
           49-10 - keine Kommunikation - Sporadisch
01561 - Tür hinten links 
           59-00 - entriegelt nicht
01561 - Tür hinten links 
           61-00 - entsafed nicht

 

Ist dies ein elektrisches oder mechanisches Problem? Wenn es ein mechanisches ist, wie bekomme ich die Tür auf? Sie ist ja verschlossen, einen Schlüsselloch ist da nicht ...

 

Eigenartig ist auch, wenn ich den Schlüssel in das Zündschluss stecke, entriegelt er noch mal sämtliche Türen nur die Tür HL geht immer noch nicht auf.

 

Habe auch irgendwie ein Problem mit den Batterien, meine erste hielt mindesten 6 Jahre, die neuen schaffen keine 3 Jahre mehr. Fahre nur Langstrecke (knappe 200km am Werktag). Nutze original VW/Audi Batterien. Könnt ihr da vielleicht andere empfehlen?

 

Danke für die Hilfe

 

Mütze - der noch 2500km bis zu den magischen 400000 km hat

Link to comment
Share on other sites

Man merkt, dass Du nicht mehr so oft im Forum unterwegs bist ;)

 

Ist mittlerweile ein verbreitetes Problem, die Mikroschalter in den Türschlössern werden halblebig.

 

Am einfachsten ist es wohl über VCDS eine Stellglieddiagnose zu machen und über das Auslösen des Crashsignals die Türen zu entsafen.

Edited by Christoph
Link to comment
Share on other sites

Jaja, die Zeit ... und wenn der A2 rennt ist einfach auch kein Bedarf mal hier zu schauen.

Beim Crashsignal gehen aber nicht die Airbags mit auf oder :eek:? Es ist also ein elektrisches Problem im Schloss? Ist der Fehler so verbreitet das ich gleich alle 4 Schlösser tausche?

 

Mütze sagt schonmal Danke für die schnelle Antwort

Link to comment
Share on other sites

Habe mich gerade mal mit der Tür beschäftigt und mit dem Crashsignal versucht. Türe bleibt verschlossen ...

 

Fehlerspeicher bleibt 01561 -59-00. Tür HL entriegelt nicht

01561 - 61-00 entsafed nicht

 

01366 Öffnung durch Crashsignal 35-00

 

Danke und Gruss

 

Daniel

 

Hat noch jemand ne Idee wie ich die Tür aufbekommen?

Link to comment
Share on other sites

Batterie abklemmen, warten und wieder anklemmen.

 

Danach mehrmal über die Türverriegelungs- und Entriegelungstaste in der Fahrertür das hintere Ding zum Öffnen bewegen (ruhig Dauerfeuer).

 

Ansonsten übers VCDS so lange das Crashsignal senden bis du den Sieg hast.

Link to comment
Share on other sites

Habs hinbekommen:

- duch die Heckklappe rein und den Sitz ausgebaut.

- Kappe von der Fensterkurbel ab

- 4 Schrauben lösen (2 Handgriff, 1 hinter Hochtönerverkleidung, 1 Kurbel)

- Verkleidung abhebeln (sehr eng alles)

- Türöffner und Hochtöner abklemmen

- Spritzschutzblech abschrauben

- erstmal Ersatzschloss getestet am Kabel (nicht das es defekt ist), gebrauchtes Schloss aus dem Keller/Ersatzteillager funktioniert noch

- dann ewig gefummelt um das Schloss zum öffnen zu bewegen, manuell ist da nix zu machen, es gibt keine mir ersichtliche Möglichkeit das Schloss bei geschlossener Tür zu demontieren/öffnen

- nach mehrmaligen klopfen und hochdrücken des roter Sperrriegels und gleichzeitigen drücken der Fernbedienung ging es irgendwann auf

- nun nicht gleich wieder zuschließen, erst die Tür öffnen ...

- Türschlossabdeckung demontieren (kleiner T20 aufdrehen und die Abdeckung vorsichtig raushebeln)

- Bowdenzug am Türgriff aushebeln

- 2 Vielzahnschrauben lösen um das Schloss zu wechseln

- Einbau umgekehrte Reihenfolge

- Erstmal Test bei geöffneter Tür, geht !!!

- Fehlerspeicher löschen und aufräumen

 

Danke und sonnige Grüße sendet Daniel alias Mütze

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 1

      Audi Treffen des Audi Sport Club Kronach vom 17-19.06.2022

    2. 35

      Wieso hat mein Auto das Ding nicht?(Zuheizer)

    3. 16

      [1.2 TDI ANY] Scheppergeräusche im Schubbetrieb werden immer lauter

    4. 0

      Ablagefach (unter Radio 1-DIN)

    5. 18

      Klickern hinter dem Klimabedienteil

    6. 16

      [1.2 TDI ANY] Scheppergeräusche im Schubbetrieb werden immer lauter

    7. 9

      Transponder anlernen oder codieren

    8. 16

      [1.2 TDI ANY] Scheppergeräusche im Schubbetrieb werden immer lauter

    9. 16

      [1.2 TDI ANY] Scheppergeräusche im Schubbetrieb werden immer lauter

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.