Jump to content

Was ist mein A2 wohl noch wert?


Guest gelöscht
 Share

Recommended Posts

Guest gelöscht

Liebe A2-Gemeinde,

nach nunmehr 12 sorgenfreien Jahren stellt sich die Frage, ob es nicht besser ist sich vom A2 zu trennen.

 

Wie es aussieht hat mein A2 einen Schaden am Zylinderkopf oder was wahrscheinlicher ist an der Kopfdichtung (Schadensbild Kühlwasserverlust + Schaum am Öldeckel) :(.

 

Mein A2 hat folgende Daten:

 

Motor: 1.4 (Benziner)

Farbe: Silber

Laufleistung: 155 tsd KM

wenig Extras:

Radio Concert

Klimaautomatik

8-fach bereift (Sommer und Winter auf Wählscheiben) mit 185/60 R 15

unfallfrei

 

Was sollte das Auto mit dem Schaden noch wert sein?

 

Was kostet es mich die ZKD reparieren zu lassen?

 

Fall hier jemand Interesse hat, dann einfach per PN.

 

Gruß

Michael

Link to comment
Share on other sites

Für einen engagierten, erfahrenen Schrauber sind das vielleicht drei oder vier volle Arbeitstage. Der Benziner hat wenig "Drumherum" am Kopf - kein wassergekühltes AGR, keine Turboverschlauchung etc.

 

Rechne das mit dem Arbeitspreis deiner Werkstatt hoch, schlag nochmal 150€ für Material drauf und du hast die Kosten. Bekommst du für den Preis ein vergleichbares Fahrzeug? Dann verkauf den A2. Wenn nicht, reparieren, weiterfahren.

 

Wenn du das Auto nicht jeden Tag brauchst: Unser User Fred Wonz hat in den letzten 10 Monaten einen Motorschaden an seinem A2 1.4 Benziner bei 300.000km selbst instandgesetzt. Das war nicht "nur" die Kopfdichtung, sondern auch neue Ventile und damit eine komplette Demontage des Kopfes, was bei dir ja vermutlich gar nicht nötig wäre. Ist also auch eine Option, wenn du keine zwei linken Hände und eine trockene Unterstellmöglichkeit hast.

Link to comment
Share on other sites

Ohne hier auf den Putz zu hauen, aber sollte an einem Tag durch sein, ZK Dichtungswechsel. Je nach Werkstatt würde ich mal 450-800 € Anlegen, kommt ein bisschen auf die Nebenarbeiten an.

 

ich denke nicht das Du auch nur annähernd einen anderen dafür bekommst.

 

Mit freundlichen Grüßen Michael

Link to comment
Share on other sites

Wie es aussieht hat mein A2 einen Schaden am Zylinderkopf oder was wahrscheinlicher ist an der Kopfdichtung (Schadensbild Kühlwasserverlust + Schaum am Öldeckel) :(.

 

Wer hat das Schadensbild erstellt?

 

Schaum am Deckel ist in dieser Jahreszeit bei Kurzstrecken fast normal.

Der Wasserverlust im Kühlwassersystem kann auch andere Ursachen haben.

 

Eine sichere Diagnose kann eigentlich nur ein Fachmann mittels Hilfsmitteln stellen. Deshalb erst einmal bem :) anfragen, ob an Deiner Vermutung etwas dran sein könnte.

Und dann einen Kostenvoranschlag erstellen lassen. Ist auch meist kostenlos.

 

Ansonsten muss ich Tichy da zustimmen.

Link to comment
Share on other sites

Guest gelöscht

Also erstmal herzlichen Dank für die optimistischen Einschätzungen. Werde erstmal die genaue Ursache für den Wasserverlust suchen und dann nochmal drüber schlafen. In der Sache habt ihr ja mal wieder Recht. Günstiger als mit meinem A2 kann ich wahrscheinlich kaum fahren.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.