Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
doc_morris

Spannrolle für Generatorwechsel abstecken???

Recommended Posts

Hallo,

 

leider hat sich nach 140Tkm mein Generator verabschiedet.

 

Ein- und Ausbau ist soweit klar, ich bin mir nur nicht sicher,  ob und wenn wo ich die Spannrolle abstecken muss.

 

Ich habe zwar eine Rolle mit Bohreraufnahme, finde aber im Nebentriebhalter keine Öffnung.

 

Hat da jemand einen Tipp für mich? 

 

Über die Stichwortsuche habe ich nur den kompletten Generatorwechsel gefunden.

 

Vielen Dank, bis dann und mit kugeligen Grüßen

bearbeitet von doc_morris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach weit genug zurückschwenken, da kommt das Loch dann schon.

Wahrscheinlich findest du es eher unter Zahnriemenwechsel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, danke für die Antwort.

 

Da ich dieses ver*** Loch ums Verr*** nicht finde, habe ich die  Hinterhof - Lösung gewählt.

16' Ring, viel Band und ab dafür.

 

Dank der Anleitung zum Generatorwechsel ist das Ding auch schon getauscht (danke für den Tip mit den Buchsen, wär ich so nicht drauf gekommen).

 

Mit gesunden 14,5V an der Batterie bei 3.000 U/min schmeckt das Feierabendbier nochmal so gut 😎😎😎.

 

Vielen Dank ans Forum und das unsere Kugel ewig fahre...

 

IMG_4325.JPG

IMG_4327.JPG

bearbeitet von doc_morris
  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen