Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Fred_Wonz

Getriebeöl / Ablassschraube

Recommended Posts

Ich habe folgendes Problem:

Nach dem ich das Getriebeöl bei meinem A2 BBY gewechselt habe, ist wohl die Ablasschraube nicht richtig dicht, um die Schraube herum nässt es !

Mit dem 25 Nm habe ich die Schraube aber angezogen.

Voll anknallen will ich die Schraube auch nicht ! 

Nur so auch in die Runde gefragt!

Sind Einfüll- Schraube und Auslass- Schraube bei dem Getriebe gleich ?? ( gibt das Unterschiede ?)

 

Macht es Sinn die Schraube mit Teflonband erneut einzuschrauben ??

 

Gruß in die Runde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen