Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Krach100

1.2 (ANY) ungewohnte Geräusche Hydraulikpumpe

Recommended Posts

Hallöchen,

ich bin neuerdings Besitzer eines A2 1.2 mit 105.000 km Laufleistung. 

Mittlerweile habe ich 5000 km mit dem Auto zurückgelegt und bin absolut begeistert.

Allerdings nehme ich seit kurzem während der Fahrt ein ungewohntes Geräusch aus der Richtung

der Hydraulikpumpe war,  die ich auch vor dem Start deutlich höre Es klingt als wenn stärker oder

mehr gepumpt wird. Eine Art leises Zischen.  Zusätzlich meine ich 

auch im untertourigen Bereich des 5ten Ganges ein dezentes,  dauerndes Schleifen oder

Kratzen aus Motor/Getrieberichtung zu hören. 

Der Hydrauliköl Behälter ist praktisch an der Füllkante, es fehlen vielleicht 5 mm. Abgelesen 

habe ich die Füllhöhe ohne die Fahrertür zu öffnen. 

 

Vielleicht habt ihr ja eine Idee was da los sein könnte.

 

Vielen Dank für eure Hilfe,

 

Marcus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Marcus,

das kann allerhand sein und ohne es selbst erfahren zu haben wirklich schwer zu deuten.

 

vor 4 Stunden schrieb Krach100:

Allerdings nehme ich seit kurzem während der Fahrt ein ungewohntes Geräusch aus der Richtung

der Hydraulikpumpe war,  die ich auch vor dem Start deutlich höre Es klingt als wenn stärker oder

mehr gepumpt wird.

Ein "Stärker" gibt es nicht. Entweder sie läuft oder sie steht. Wenn sie länger läuft erwärmt sie sich und je nachdem wie fit sie ist, wird sie dann ggf. schwergängiger und fängt an sich zu quälen.

Hier könntest Du zu dem Zeitpunkt an dem sie Deiner Meinung nach lange und viel läuft einmal den Elektromotor der Einheit anfassen um ein Gefühl zu bekommt ob er nur warm oder regelrecht heiß ist.

 

vor 4 Stunden schrieb Krach100:

Eine Art leises Zischen.

Wann hörst du das Zischen? Ich hatte mal eine Einheit die klang nach dem Abschalten des Motors als ob der weiterliefe. Da war das Rückschlagventil völlig fertig, so dass der frisch aufgebaute Druck sofort an der Dichtung vorbei wieder verloren ging.

 

vor 4 Stunden schrieb Krach100:

Zusätzlich meine ich 

auch im untertourigen Bereich des 5ten Ganges ein dezentes,  dauerndes Schleifen oder

Kratzen aus Motor/Getrieberichtung zu hören. 

Du solltest eine Runde drehen mit ausgeschalteter Lüftung und ausgeschaltetem Radio. Dabei möglichst alle Gänge (mindestens 2-5) in TipTronic durchfahren und dabei Last- und Schubbetrieb testen. Wenn in einem der Gänge deutliche Schleif-/Mahlgeräusche zu hören sind, die sich mit dem Lastwechsel verändern, dann bedeutet das nichts Gutes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sind über der hydraulikpumpe alle Abläufe dicht?

Daß da mittlerweile Wasser im Hydrauliköl ist. Es sollte grün sein. Ist es Türkis, ist Wasser drin. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Krach100:

Also, die Forumsstruktur ist schon was für Experten hier :) @Mankmil, ich werd das morgen mal testen. Allerdings sind beide Geräusche praktisch zeitgleich erstmalig aufgetreten, weshalb ich vermutete das sie irgendwie im Zusammenhang stehen. Das Zischen trat sporadisch in allen Gängen und Lasten auf.  Wobei ich das Auto eigentlich max. 2500 U/min fahre. Ich melde mich morgen wieder. Danke für deine Hilfe!  

@Lupo_3L das Öl sieht perfekt aus. Vielen Dank !

 

vor 6 Minuten schrieb Krach100:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen