Jump to content

Öldrucklampe im Kombiinstrument Kanne Rot 3x Signal


A2 MO
 Share

Recommended Posts

Bei mir leuchter seit gestern in regelmässigen Abständen die Rote Öllampe und Piept 3x dann wieder für ein paar km aus.. Öldruckschalter  ausgebaut scheint ok. Ölwechsel vor 3000km mit Longlife Castrol Edge  5/30.(alle 15000km)  damit bisher keine Probleme.  Laufleistung 192000 km. Ölstand wird alle 500km kontrolliert. Ist aber immer eine Herausforderung wegen dem schei...... Ölmesstab. Nie bekomme ich  eindeutige Werte auf dem Stab. 10 x messen und dann vermuten. Hatte dadurch auch schon mal überfüllt.Ölverbrauch scheint deutlich angestiegen zu sein. Nätürlich wie bei fast allen Öleinfüllrohr mit Leck. Bisher aber kein Öl in der Wanne oder ähnliches. Dennoch neuen Öldruckschalter bestellt. Jetzt die Frage: Könnte es doch die Ölpumpe sein. Wo ist die Verbaut und welches ist bei Motorkennbuchstebe BAD 1.6 FSI die Teilenummer. Finde nur die Ölpumpe für den 1.4 Nummer 036 115 105 E. Wie oft geht die Ölpumpe kaputt ist ja recht einfache robuste Mechanik? Kann eine Freie normale Werkstatt die Ölpumpe wechseln oder ist das eine grössere Sache?

Link to comment
Share on other sites

Ich weis nicht ob es hilft aber den Fehler kenne ich von meinem 3er Golf. 

Damals als ich ihn gekauft hatte, hat der Vorbesitzer ein Vollsyntetisches 0w30 LL Öl verwendet.

Das zeug war so dünn das meine Öl lampe immer gepfiffen hat wenn der Motor warm war und ein bischen Leistung z.b. zum überholen abgerufen wurde.

 

Problem wurde durch eine Öl Spülung inkl neuem 15w40 mineralischem Öl gelöst

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Danke für die Info. Öl sieht nach 3000km recht milchig aus. Werde beim nächsten Wechsel etwas dickflüssigeres Öl verwenden. Könnte villeicht zu viel Wasser im Öl sein. Habe mir daher den Motorcheckup Test für Öl bestellt. Musste in den vergangenen Monaten öfter mal Kühlwasser nachfüllen. Kopfdichtung? Zur Ölpumpe die Teilenummer für Motor BAD den 1.6 FSI war 036 115 105 E. Da diese mit der Endung E nicht mehr zu bekommen ist (E steht wohl für ab Werk) kann man auch die mit der Endung D nehmen z.B.  FEBI BILSTEIN 34323. Sollte nach Auskunft eines Teileverkäufers bei Audi (keine Gewähr) passen. Ölpumpe ist allerdings sehr gut dimensioniert und geht selten kaputt wurde mir gesagt. Nach Ausbau und Reinigung des Öldruckschalters war die Lampe (Rot Öl 3x Piepen) heute übrigens den ganzen Tag ca. 20km aus. Hoffe es bleibt dabei.

Link to comment
Share on other sites

Milchig ????? könnte Wasser im Öl sein ?ver

Schraub mal den Deckel vom Wasservorratsbehälter ab und lass jemand (Frau , Freundin ) etwas Gas geben

Sprudelt es wie Verrückt ist die Kopfdichtung hin.

Da sich Wasser/Öl gemisch wie Schneidöl verhält hoffe ich für dich das noch keine Größeren Schäden in der Lagerung des Motors entstanden sind .

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.