Jump to content

Bluman

A2-Club Member
  • Content Count

    446
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.6 FSI (BAD)
  • Production year
    2003
  • Color
    Lichtsilber Metallic (5B)
  • Summer rims
    15" Alu Guss 6-Arm Style
  • Winter rims
    15" Alu Guss 6-Arm Style
  • Feature packages
    Advance
  • Sound equipment
    Radio-CD "concert"
  • Panorama roof
    ja
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    ja
  • Special features
    Alu Tachoringe

Wohnort

  • Wohnort
    Metelen

Hobbies

  • Hobbies
    Schrauben

Beruf

  • Beruf
    Agrarökonom a.D.

Recent Profile Visitors

969 profile views
  1. Um das hier mal auf den Punkt zu bringen Mit dem BBY ab Bj 2003 Laufleistung möglichst unter 150 Tkm ohne Schnik Schnak hast du eine gut Beherrschbare Tone Auto und außer OSS läst sich bei zunehmender Schrauber Erfahrung so einiges Nachrüsten . T3 oder Golf 1-2 sind was für Erfahrene Karosseriebauer . Na Ja und der Volvo ist was für Puristen die eigentlich Panzer Fahren möchten Nimm nich den Billigsten und schau dir das Auto genau an 2 Jahre Tüv sollten es schon sein besser noch du nimmst einen Schrauberfahrenen Kumpel mit der sich den Wagen gründlich anschaut
  2. Jop da hat Hans recht darum mach ich mal Platz für Leute die Aktiv was an ihrer Kugel zu Schrauben haben Also mal Schauen Eventuell als Besucher obwohl ich der Meinung bin das die Begrenzung auf 10 Personen auch nicht aktiv schraubende Besucher betrifft . Es kann nicht mehr lange dauern bis der Impfstoff kommt ab dann gibt es wider normale Treffen ohne Personen Begrenzung
  3. Nupi möchte: Öl & Luftfilterwechsel am blauen FSImachen benötigt: eine freie Bühne, bringt mit: Was zum Indoorgrillen   durnesss möchte: any Service, evtl. VTG reinigen benötigt: Bühne, Hilfe bei der VTG. bringt mit: Cola. Muss um 17:00 zum Whisky-Tasting.  Karat21 möchte: möchte mit Blacky kommen, Wischwasserpumpe wechseln, bzw. zum Laufen Pumpen bringen.. benötigt: .vielleicht ein paar Tipps. bringt mit:.Kaffee.  Muss um 17:00 mit Durnesss weg  Cabriofahrer möchte: Öl wechseln und Probleme mit dem Wischwasser beheben .. benötigt: eine freie Bühne, bringt mit: ei
  4. 1. Nupi möchte: Öl & Luftfilterwechsel am blauen FSImachen benötigt: eine freie Bühne, bringt mit: Was zum Indoorgrillen   2. durnesss möchte: any Service, evtl. VTG reinigen benötigt: Bühne, Hilfe bei der VTG. bringt mit: Cola. Muss um 17:00 zum Whisky-Tasting.  3. Karat21 möchte: möchte mit Blacky kommen, Wischwasserpumpe wechseln, bzw. zum Laufen Pumpen bringen.. benötigt: .vielleicht ein paar Tipps. bringt mit:.Kaffee.  Muss um 17:00 mit Durnesss weg  4. Cabriofahrer möchte: Öl wechseln und Probleme mit dem Wischwasser beheben .. benötigt: eine freie Bühne, bring
  5. Besser sind die von Phoenix genannten Original Pflegemittel
  6. Zu Erwähnen wäre noch das das Notrad zum Einsatz erst mit dem Bordkompressor aufgepumpt werden muss nur so am Rande Erwähnt .
  7. Hallo Clemens . Ich würde ihn erst mal Service zukommen lassen dann ordentlich unter mäßiger last warm fahren wenn dann noch was leuchtet mit VCDS auslesen Einige Probleme nach langer Standzeit entstehen durch Austrocknen und Druckverlust . Bei 6 Monaten Standzeit sollte das mit Service und Warmfahren Behebbar sein . Grins gut gekontert
  8. Warum jetzt Verkaufen warte noch 10 Jahre und das A4 Cabrio nehme ich dir nicht ab du bist kein Proll du magst Autos mit Karakter so wie dein A2 ihn hat Du wirst kein Passenderes Auto finden als deinen A2
  9. Wenn du die Düsen ersetzt, lass alle 4 neu machen ich hab den Fehler gemacht nur die vom 2 Zylinder tauschen zu lassen .
  10. Also mal so aus dem Stehgreif würde ich mal Behaupten das bei einem Geschlossenem Drucksystem (Kühlkreislauf) der Drucktest nur Undichtigkeiten feststellbar sind und keine Blockaden erkennbar werden . Da es sich bei dem FSI um ein Hochtemperatur System (110° ) handelt kann es im Funktionierenden Betrieb hohe Drücke vertragen . Welche Laufleistung hat der Motor ? Ist immer Frostschutz nachgefüllt worden oder nur Leitungswasser den Frostschutz erfüllt mehrere Funktionen Z.B. Schutz der Gummischläuche und das Minimieren von Ablagerungen (Korrosionsschutz) . Ich würde
  11. Alles gute Ratschläge bis Jetzt aber Starte den Motor nicht . Dreh alle Kerzen raus häng eine Möglichst volle Batterie dran und las einen Kumpel Orgeln während du Abwechseln mit einer Ölkanne Motoröl in die Zylinder Spritzt nicht Fluten immer nur ein wenig das macht ihr 5 Minuten lang . Danach Dünnes Motoröl zum Spülen einfüllen den Motor Starten und ohne Last warm laufen lassen . Das Öl ablassen Ölfilter gegen Neu wechseln und das Passende Motoröl einfüllen. Den Motor etwa 100 Km mit 3/4 Last Einfahren Volllast in den Nächsten 300 Km vermeiden . Nach 500 Km öl
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.