Jump to content

Projekt Türverkleidung: persönliche Wünsche mit Leder und Heizung


Recommended Posts

Ich habe vor meine Türverkleidung farblich und von Material her zu ändern.

Siehe Bild. Ich finde so wie es jetzt ist ein bisschen zu dunkel. Die graue Ledersitzen gefallen mir aber es fehlt mir im A2 an andere graue Akzente (außerhalb der Dachhimmel).

Ich habe hier keine Anleitung gefunden wie man die Türverkleidung auseinander nimmt. Ich meine nicht das abmontieren, aber wirklich in Einzelteile zerlegen wie es nötig sein wird wenn ich mein Projekt durchsetzen möchte.

Sollte aber möglich sein…?

Für den Stoff dachte ich an so etwas:

https://www.fortispolster.de/himmelstoff-autostoff-sam532-helgrau-115cm-breit.html

Für das Leder auf die Armlehne will ich das bei einem Sattler machen lassen. Die können sicher die richtige Farbe finden.

 

Und jetzt noch eine Idee.

Wäre es möglich in die Armlehne (zumindest in die vordere Türe) eine Heizfolie zu montieren? Diese würde gleichzeitig mit der Sitzheizung eingeschaltet werden.

https://www.conrad.at/de/p/thermo-tech-polyester-heizfolie-selbstklebend-12-v-dc-12-v-ac-20-w-schutzart-ipx4-l-x-b-200-mm-x-100-mm-1216597.html

Ich kann mich vorstellen dass auch einiges an Isolationsmaterial kommen muss, sodass die Heizfolie nicht direkt auf die originale, Hartplastik Armlehne liegt und ebenso oben nicht direkt durch das Leder abgedeckt wird. Das wäre auch gut weil ich diese Armlehnen sehr hart finde! Die Idee ist also etwas sanfteres und bei Kälte warmes unter die Arme zu haben. So wie das auch bei eine aktuelle S-Klasse ist.

 

Vielen Dank schon für Eure Tipps und Anstöße!

A2Turverkleidung.jpg

Link to post
Share on other sites

Ich hab über dieses Thema mal mit einem ehemaligen User geschrieben nach diesem Post hier:

 

Auf Nachfrage hat er mir dann seine Vorgehensweise beschrieben:

Zitat

Wie du schon richtig erkannt hast, sind nur die Armlehnen von den Türverkleidungen beledert, da für mich den Rest zu beledern lassen einfach zu riskant war, bezüglich der Festigkeit der Türverkleidung. Denn diese hält ja nur mit drei Schrauben und eine Hand voll Clipse an der Tür. 

 

Auf der Rückseite der Türverkleidung kann man Kunststoffverschweißpunkte erkennen. Diese hab ich Plan gedrehmelt und so konnte man die Armlehnen vorsichtig abnehmen.

 

Dann hab ich das Venuel abgezogen und die Nut für den Chromzierring größer gedrehmelt, damit dieser nach dem beziehen ordentlich sitzt. 

 

Danach beledern lassen, und wieso zusammensetzen.

 

Er hat mir dazu auch ein Bild geschickt. So sah das bei ihm dann aus.

 dsc_0502jfj49.jpg

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Danke MustPunish.  Die schwarze Leder Armlehne sieht sehr schön aus.

Ich kann auch einfach eine Türverkleidung aus der Bucht kaufen und mal sehen ob und wie ich die zerlegen kann. Ist gut zum üben und schont meine eigene.

Jemand eine Meinung zu dieser Heizungsfolie?

 

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb avanti1130:

Jemand eine Meinung zu dieser Heizungsfolie?

 

Ausprobieren kannst du es ja auf jeden Fall mal. Ob man das braucht steht auf einem anderen Blatt :D

Du musst aber aufpassen, dass die Schicht insgesamt nicht zu dick wird, damit die Tasten für Spiegel und Fensterheber weiterhin reinpassen.

Link to post
Share on other sites
Am 23.10.2020 um 10:54 schrieb avanti1130:

[...]

Wäre es möglich in die Armlehne (zumindest in die vordere Türe) eine Heizfolie zu montieren? Diese würde gleichzeitig mit der Sitzheizung eingeschaltet werden. [...]

 

Als ich deinen Beitrag las, musste ich an die Simpsons-Folge mit dem beheizten Gaspedal denken xD

Homer Simpson Probefahrt Bentley

 

  • Like 1
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.