Recommended Posts

Hallo,

 

im Thread Rueckleuchtenerweiterung beschreibt dimahl Probleme mit der CAN-Bus-Ueberwachung beim Anschliessen von Tagfahrlicht an die Scheinwerfer:

 

Original von dimahl

Ich hatte dieses Problem mit der Warnmeldung auch, nachdem ich Tagfahrleuchten nachgerüstet hatte und Plus-Strom dafür von einem Schweinwerfer genommen wurde . Man muss eine Plus-Stromleitung finden, die nicht vom CAN-Bus überwacht wird.

 

Wo schliesse ich denn die Tagfahrleuchten dann am besten an, wenn nicht am Scheinwerfer? Welcher Anschluss ich nicht vom CAN-Bus ueberwacht.

 

BTW, die von dimahl verwendeten Tagfahrleuchten gibt es bei D&W im Onlineshop bis 30.04.2005 zum Aktionspreis von 69.- EUR. ;)

 

Gruss,

EotBase

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MOMENT!

 

es gibt am lichtschalter ein TFL pin - nimm mal ein 2,8mm schaufel und da anklemmen. braucht etwas nacharbeitung der schalter, ist aber durchaus machbar.

 

da brauchst du kein anderes strom im motorraum; einfach durchschleifen lassen und alles wird gut.

 

notiz am rande: vorm ersten abzweigen für die zweite; 2 x erde brauchst du auch.

TFLs Müssen ausgehen beim einschaltung der Scheinwerfer, es sei denn du bist aufgefordert es anders zu tun (wie ich hier oben beim tüv) - aber rumfahren mit TFL und standlicht wie ich es hier mache ist eigentlich in Deutschland verboten. Also: richtig verkabeln!

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Bret,

 

Original von bretti_kivi

es gibt am lichtschalter ein TFL pin - nimm mal ein 2,8mm schaufel und da anklemmen. braucht etwas nacharbeitung der schalter, ist aber durchaus machbar.

 

Gibt es neben dem Pin am Lichtschalter auch schon eine im Kabelbaum verlegte Leitung? Wahrscheinlich nicht, oder? ;(

 

notiz am rande: vorm ersten abzweigen für die zweite; 2 x erde brauchst du auch.

 

Die beiden Leuchten muessen also parallel und nicht in Reihe angeschlossen werden. Macht Sinn und ist klar, haette ich aber wahrscheinlich spontan falsch gemacht. ;)

 

TFLs Müssen ausgehen beim einschaltung der Scheinwerfer, es sei denn du bist aufgefordert es anders zu tun (wie ich hier oben beim tüv) - aber rumfahren mit TFL und standlicht wie ich es hier mache ist eigentlich in Deutschland verboten. Also: richtig verkabeln!

 

Wenn ich den TFL-Pin am Lichtschalter nutze, dann sollte das TFL mit einschalten des Abblend- oder Standlichts ausgehen, oder irre ich mich da. Waer ja schon praktisch.

 

Gruss,

EotBase

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von EotBase

Hallo Bret,

 

Original von bretti_kivi

es gibt am lichtschalter ein TFL pin - nimm mal ein 2,8mm schaufel und da anklemmen. braucht etwas nacharbeitung der schalter, ist aber durchaus machbar.

 

Gibt es neben dem Pin am Lichtschalter auch schon eine im Kabelbaum verlegte Leitung? Wahrscheinlich nicht, oder? ;(

 

hast recht, es lag mindestens bei mir kein Kabel

notiz am rande: vorm ersten abzweigen für die zweite; 2 x erde brauchst du auch.

 

Die beiden Leuchten muessen also parallel und nicht in Reihe angeschlossen werden. Macht Sinn und ist klar, haette ich aber wahrscheinlich spontan falsch gemacht. ;)

warum meinst du das ich das geschrieben habe? ;):D - habe ich auch selbst gemacht...

TFLs Müssen ausgehen beim einschaltung der Scheinwerfer, es sei denn du bist aufgefordert es anders zu tun (wie ich hier oben beim tüv) - aber rumfahren mit TFL und standlicht wie ich es hier mache ist eigentlich in Deutschland verboten. Also: richtig verkabeln!

 

Wenn ich den TFL-Pin am Lichtschalter nutze, dann sollte das TFL mit einschalten des Abblend- oder Standlichts ausgehen, oder irre ich mich da. Waer ja schon praktisch.

 

Gruss,

EotBase

 

ist richtig, funktioniert auch so. Bei mir auch, habe nur mit 2 1N4001 dioden alles mit den standlichter verbunden. Standlicht an - TFLs aus. So wie es sich gehört.

 

tüllle zum durchkommen gibt's knapp über den kupplungsfussrastplatz - gummitülle - da kommst du mit ein kleinen steifen draht gut durch. Siehe nebli-verkabeln threads :)

 

hope this helps

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden