Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Spardose

165er auf 4,5x14 Felge?

Recommended Posts

Mal eine Frage an unsere Felgenprofis hier im Forum: Können bzw. dürfen 165er auf 4,5 Zoll Felgen montiert werden?

 

So wie's aussieht scheint 165/70 R 14 die Alternative zu den offenbar nicht mehr ohne weiteres lieferbaren Asphaltrennscheiben zu werden. Wenigstens gibts dann eine ordentliche Auswahl :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

8) Ich seh dies auch so... wenn meine 145/80R14 Sommerreifen aufgebraucht sind, und das geht ja relativ schnell (keine 20\'000 km), dann werde ich 165/70 aufziehen lassen. Die haben praktisch den gleichen Umfang, und sind auf 4,5 er Felgenbreite zulässig. Da hier in der Schweiz keine Reifengrösse im Fahrzeugausweis eingetragen ist, sollten auch keine "seltsamen" Fragen bei Kontrollen auftauchen. Von wegen der 2 cm breiteren Strassenlage verspreche ich mir etwas mehr Kurvenhaftung und weniger Verschleiss. Über den allfälligen Mehrverbrauch bin ich gespannt...

Ein kleines Problem könnte das etwas höhere Gewicht sein. Vielleicht stellt man die Reifen mal auf eine Waage, bevor man sie montiert? Kennt jemand die Gewichte verschiedener Marken?

Im Winter werde ich weiter auf die 145/80er vertrauen, da gehen auch Schneeketten drauf im Notfall, auch bei den schmalen Radhäusern des 1.2 TDI.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen