Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
bob26

türdämmung

Recommended Posts

hallo,

 

ich habe mir vorgenommen nicht nur meine hochtöner sondern auch die tieftöner zu tauschen.

wenn ich die lautsprecher tausche möchte ich auch gleich die ganze tür dämmen.zu diesem zweck möchte ich auch das blech, wo der fensterheber und die clipse für die verkleidung drauf sind, abnehmen.

hat das schonmal jemand von euch gemacht?

worauf sollte/muß ich achten?

 

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

??? ?(

Ganz verstehe ich deine Frage nicht. Aber bei Audi schraubst Du normaler Weise die zwei Schrauben links und rechts am Fensterrahmen ab (Mitte der Tütr, oberer Abschluß der Verkleidung). Dann hast Du meist noch ein paar Schrauben unter dem Türgriff innen. Dann hebst Du die ganze Verkleidung nach oben aus. Fertig. Verkleidung und Blech mit Betumenmatten bekleben, Lautsprecher tauschen und wieder zusammenbauen. Wenn der 2er ein zusätzliches Blech unter der Verkleidung hat, welches nicht die Außenhaut ist, bepinsel es mit DIETZ NOISE EX.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für die antworten.

 

auf den bilder habe ich nur die hintere tür entdeckt. ist das bei den vorderen türen mit dem fensterheber genau wie mit der fensterkurbel hinten?

 

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also, was für hinten gilt ist auch zur gewisse punkt für vorne wahr.

 

3 schrauben im verkleidung, gleiche position; mehr stecker (türeletronik gibt's) - aber nichts der wirklich aussergewöhnlich sein darf wenn du dich eh auf dem weg rein machst ;)

 

zur manuelle kurbel vorne (verstehe ich richtig?!) - müsste das gleiche sein.

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

 

vorn habe ich fh(hab mich unglücklich ausgedrückt), jetzt sind meine fragen beantwortet.

 

 

danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen