Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
amigo

Erfahrungen 1. LL-Service 1.4 benz

Recommended Posts

amigo   

Guten Morgen,

 

ich wollte hier mal meine Erfahrungen mit meinem 1. Service beim "Freundlichen" posten.

 

Also ich habe üer eine Bekannte den Kontakt zu einem Service Mitarbeiter hergestellt. Es wurde ein Festpreis verhandelt: Service + Bremsflüssigkeit für 380€ (ich denke das ist o.K.). Ich habe zur Sicherheit noch mal rumtelefoniert und dann am Telefon Preise zwischen 420 und 450€ genannt bekommen.

Als ich den Wagen abends zu Händler gebracht hatte ging der Service MA mit mir zum Fahrzeug, da ich ein Knistergeräusch in der Mittelkonsole hatte und er hat sich das angehört.

Am nächten Tag habe ich den A2 dann abgeholt. Am Serviceschalter wurden mir die durchgeführten Arbeiten erläutert das Serviceheft durchgesehen und alle nötigen Stempel sind ins Serviceheft gekommen. Das Knistern ist weg. Der A2 war gewaschen und gesaugt.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden und ich hatte auch den Eindruck das dort alle MA mit denen ich zu tun hatte wußten wovon sie redeten.

Es scheint also auch noch Werkstätten zu geben bein den Service nicht nur über dem entsprechenden Schalter groß geschrieben wird .

Mein A2 wird dort in Zukunft immer in den Service gehen :].

 

Gruß

 

amigo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen Amigo!

 

Hier sind schon eine ganze Menge Daten zu den Kosten des 1. Service vorhanden:

http://www.a2board.de/thread.php?threadid=3417

 

Grundsätzlich gilt sicherlich: Lieber ein paar Euro mehr zahlen und die Arbeit dort wird dafür kompetent gemacht. Deinen gezahlten Preis find ich für den 1. Service beim Benziner (wenn denn nicht Zahnriemen etc. gewechselt wurde, was ich bei dem Baujahr nicht schon annehme) doch als leicht überteuert. Der Service dagegen schein vorbildlich.

 

mfg, Benjamin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast messerheimer   
Gast messerheimer

Habe alles in allem 180,- Euro für die 1. Ll Inspektion bezahlt (mit

Bremsflüssigkeit)!

Das Öl habe ich extra gekauft und abgegeben. Das wird heute von

allen guten Audi Werkstätten akzeptiert!

Und das du für mehr Geld mehr Kompetenz bekommst stimmt, kann

man natürlich nicht so stehen lassen! Die Großen Werkstätten waren

mit meine ersten 1,2 völlig überfordert und haben in kaputtrepariert!

Ein kleiner Händler in der nähe hatte ihn nach dem ersten Werkstattbesuch

im Griff!

 

Grüße

 

messerheimer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amigo   

Mahlzeit,

 

ich habe das Gefühl, daß sich die Preise auch sehr nach der Lage der Werkstatt richten. Ich z.B. wohne nur einen Steinwurf weit entfernt von Köln. Und das ist allen Bereichen sehr teures Pflaster :(.

 

Viele Grüße

 

amigo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen