S.Tatzel

???Radlagerschaden oder nicht???

Recommended Posts

S.Tatzel   

Hallo!

 

Ich weiß hier wurde schon eine ganze Ecke über Radlager etc. geschrieben. Ich bin mir nur leider nicht ganz sicher ob mein Radlager nun kaputt ist oder nicht.

 

Folgendes tritt auf:

 

1. Bei Geschwindigkeiten so ab 70 merkt man das vorne rechts was eiert. Also nicht dauernd rumpelt so wie es in anderen Threads beschrieben wird sondern so als ob das Rad immer an einer Stelle schleift.

2. Ich habe das Rad mal ab montiert und nur die Scheibe gedreht. An einer Stelle der Umdrehung schleift die Bremse etwas stärker. Ich vermute, dass das einern daher kommt. (soweit ich weiß ist ja normal das die Bremsbacken immer ein ganz klein bisschen auf den Bremsscheiben schleifen, da es da nicht irgendeine Feder gibt die die Backen wieder von der Scheibe wegdrückt oder bin ich da falsch informiert?)

3. Ich hab auch mal mit montiertem Rad gerüttelt und hab kein Freiraum oder Spiel des Rads feststellen können.

4. Meine Vermutung ist nun das es eigentlich nur an 3 Sachen liegen kann. Einmal das die Bremsscheibe unregelmäßig abgenutzt ist oder aber die Bremsbacken. Oder das es wirklich ein Radlagerschaden ist, der einfach noch nicht so groß ist, dass man beim Rütteln Spiel feststellen kann.

 

Ich sollte auch noch erwähnen, dass ich vor ca. 2 Monaten etwas unsanft auf den Bordstein geknallt bin, wobei mein vornere rechter Reifen, welcher allerdings auch schon etwas älter ist, zwar keine Luft gelassen hat aber das Gewebe kaputt gegangen ist und ein ordentliches Ei bekommen hat. Ich kann mich aber leider nicht daran erinnern wie lange ich das Einern nun schon habe. Aber auf keinen Fall bevor ich auf den Bordstein geknallt bin.

 

Kann mir vielleicht jemand von euch sagen ob das nun ein Radlagerschaden ist oder ob ich noch etwas anderes sein kann.

 

Falls es ein Radlagerschaden ist. Hat jemand von euch Erfahrungen mit Ebay Ersatzteilen oder worauf sollte ich bei der Beschaffung eines Ersatztes achtet. Audi direkt ist mir einfach im Moment zu teuer (bin noch Schüler:-)) Und ich kenn wen der mir das Ding einbauen könnte.

 

Vielen Dank schon mal im Voraus!

 

Mit freundlichen Grüßen

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Philsen   

Hallo,

 

genau das hatte ich auch vorne rechts. Hab auch das Problem mit den Sommerrädern das ein Reifen kaputt ist und so ein "EI" hat, da hat es auch ab ca 80 kmh gerattert, seit ich jetzt Winterräder fahre ist das nicht mehr.

 

Also bei mir liegts am kaputten Reifen, also brauch ich zwei neue für´n Sommer.

 

Falls jemand noch 205/40R17 über hat und verkaufen möchte darf sich gerne bei mir melden.

 

Wechsel mal die Reifen und schau ob es immernoch vibriert...

 

Gruß

Philipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tausch die Räder doch erst mal von vorne nach hinten.

 

Wenn du das selbe Problem dann hinten rechts hast, kannst du auf jeden Fall sicher sein, daß es an den Reifen liegt und nicht an irgend etwas anderem.

 

LG

René

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Tatzel   

Klar den Reifen hab ich gewechselt. War eh an der Zeit das die Winterreifen drauf kommen und die sind nagelneu (Reifen und Felgen). Ob die sich ungleichmäßig abfahren kann ich nicht sagen weil so lange ist das auch noch nicht. Bewusst ist es mir jetzt so seit 3 Wochen. Wobei es immer mal mehr mal weniger ist. Immer wenn ich den Reifen mal abgenommen hab und wieder drauf geschraubt ist etweder weniger oder mehr. Dachte schon das es vielleicht daran liegt, dass ich den Reifen unregelmägiß angezogen hab aber das kann es nicht sein. Hab den bestimmt schon 10 ab und wieder dran gemacht.

Und wenn gar kein Rad dran ist lässt sich die Bremsscheibe ja auch nicht mit gleichbleibendem Widerstand drehen sondern an einer Stelle ist es etwas schwerer und sie schleift mehr. Von daher denk ich nicht, dass es was mit den Reifen oder damit wie ich sie drauf geschraubt hab zu tun hat sondern eher mit den Bremseinstellungen oder halt mit dem Radlager.

Was es jetzt ist weiß ich aber nicht!!!

 

Leider :III:

 

MfG

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Tatzel   

Also bei mir war es komischerweise das linke Radlager. Habe gleich beide gewechselt und hoffe dass ich jetzt erst mal etwas Ruhe habe.

 

Wenn das Wummern nur beim Bremsen von etwas höhreren geschwindigkeiten auftritt kann es auch eine verzoge bremsscheibe sein. hatte ich auch schon. das kann davon kommen wenn man die radmutter ohne drehmomentschlüssel festzieht. war mein fehler als fahranfänger.

aber naja fehler sind ja zum lernen da....

 

MfG

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden