Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
clooman

Spiegelverstellung & Schliessmotor Fahrertür funktionieren nicht

Recommended Posts

Hallo,

ich habe einen Audi A2, Baujahr 12/2000 (MJ 2001)

 

Ich wollte ursprünglich eine FFB nachrüsten und wollte Sie in der Fahrertüre einbauen. Allerdings kann ich nun mit der FFB alle Türen schliessen ausser der Fahrertüre.

 

Wenn ich mit dem Schlüssel an der Fahrertüre aufschliesse und den Schlüssel jeweils nur 45° nach links/rechts drehe, gehen ebenfalls alle Türen auf/zu ausser der Fahrertüre. Die Fahrertüre lässt sich nur öffnen, wenn ich den Schlüssel um 90° drehe, also die Fahrertüre mechanisch öffne/schliesse. Es scheint also vermutlich der Motor für den Schliesszylinder nicht zu funktionieren.

 

Zusätzlich funktioniert der Motor für den linken Aussenspiegel auch nicht mehr. Der Fensterheber der Fahrertüre funktioniert ohne Probleme.

 

Der VAG-Tester meldet den (angeblich) defekten Spiegelmotor und den Fehler "Drivers door faulty".

 

Das beide Motoren (Schliesszylinder und Spiegel) gleichzeitig defekt sind, erscheint mir eher unwahrscheiinlich. Kann es sein, dass das Türsteuergerät defekt ist? Wäre sehr dankbar über Hilfe!!

 

Grüsse Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glaube hier irgendwo gelesen zu haben das es Probleme mit der Verkabelung gab. Also irgendwo in der Tür bzw. zwischen Tür und Karosserie. Evtl. ein Kabelbruch oder loser Stecker.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun ja, man kann auch mit Blindheit bestraft sein...

Es war nur die Sicherung... *grr* Wieso heisst die Sicherung "Sicherung Tür", aber der Fensterheber funktioniert noch munter weiter...

Naja, dafür kann ich jetzt die Tür in weniger als 1 Minute auseinandernehmen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens
Original von clooman

Wieso heisst die Sicherung "Sicherung Tür", aber der Fensterheber funktioniert noch munter weiter...

;)

 

 

Aber das weiß man doch! (kS*) ;)

 

Die Fensterheben haben keine Sicherung sondern Sicherungsautomaten (wohl im/am Steuergerät), die nach Überlast auch wieder selbstständig reinspringen, wenn abgekühlt. Da braucht man also nix wechseln.

;)

Gruß 1.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen