Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
us_aq200

Werksdienstwagen gestern abgeholt - bin sehr zufrieden

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo

 

Habe gestern endlich meinen Werksdienstwagen in Vilsbiburg bei Ostermaier abgeholt; bin sehr zufrieden mit dem Service und dem Auto!!!

 

90 PS TDI

9800 km

EZ 08/05 (einer der letzten)

Advanced

Style

Sitzheizung

OSS

schwarz

 

 

Preis: 17.900,- € findet Ihr den zu hoch - bin ein bißchen ins Zweifeln gekommen - mich würde Eure Meinung hierzu interessieren

 

 

geplant zur Nachrüstung:

- Tempomat

- FIS

- Nebelscheinwerfer

 

Hatte ja zuvor schon mal einen A2 mit 90 PS TDI probegefahren, war aber jetzt total überrascht, daß meiner gleich auf der Geraden die 200er Marke angepeilt hat (wie groß ist denn hier die Tachoabweichung?). Der Wagen ist ja extrem komfortabel für so einen kleinen Hüpfer - daher kommt sicherlich auch die hohen Kundenzufriedenheit!!!

 

Werde am Wochenende mal Fotos reistellen - im moment ist er ziemlich zugeschneit - ja, das sollte man nicht glauben, aber bei uns ist es wieder mal Winter geworden.

 

WICHTIG:

Wer gerade im Begriff ist, sich einen Werksdienstwagen zu bestellen, der sollte unbedingt hier reinschauen: www.ostermaier.de

 

Verlangt nach Herrn Dechansreiter und bevor ihr das Auto kauft, nehmt mit mir Kontakt auf, dann können wir uns die 100,- € "Vermittlungsgebühr" für einen Gebrauchtwagen teilen - dann wäre der erste Tank wenigstens schon gefüllt.

 

 

Gruß

Udo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde den Preis völlig ok, er hat ja OSS, das kost immer paar Euros mehr. Dazu ist er noch recht jung.

 

Das er so gut lief schieb ich mal drauf das er schon etwas eingefahren wurde. Dauert beim Diesel immer etwas länger bis sich da alles (Öl und Spritverbrauch, Fahrleistungen) auf den endgültigen Werten einpendelt.

 

Komfortabel? Ich weiß nicht was du meinst...also ich find ihn schon recht straff

 

Ich wechsel übrigends alle 25.000km das Longlifeöl. Die 50.000km halt ich einfach nicht aus. Wäre wohl empfehlenswert das Öl nach der Einfahrzeit mal zu wechseln, damit der Metallabrieb vom Einfahren mal raus ist.

 

Ansonsten: Viel Spaß mit der Kugel und herzlichen Glückwunsch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Preis ist o. k. oder ein paar Hundert Euro zu teuer.

 

Aber was spielt das für eine Rolle?

 

Ja, das muss man einfach mal realistisch sehen. Die Folgekosten eines Pkw betragen ein Vielfaches des Kaufpreises. Da spielt es keine große Geige, wenn man mal ein paar Euro zuviel zahlt. Schon gar nicht in der Preisklassse.

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0