dharry

Abgaskontrolle leuchtet / Warnlampe Motor

Recommended Posts

Hallo liebe Freunde der "Knutschkugel" :D

 

es geht mal wieder um folgendes Thema:

 

Die Motorkontrolleuchte / Abgaskontrolle leuchtet! :HURRA:

 

 

Nach einem Termin beim Feundlichen, habe ich z.T. verwirrende Auskünfte erhalten, woran das liegen könnte, das das Dingens leuchtet.

 

Werkstatt #1 in Darms***: "Das ist die Lambdasonde - die ist defekt und muss augetauscht werden".

(diese Antwort kam gleich nach meiner Frage "warum leuchtet das Ding?" und VOR dem Test mit dem Diagnoseteil.....

 

Werkstatt #2 in Dietzenb***: "Also das kann ja vieles sein, wir müssen das Auto hierbehalten um nachzusehen was das sein kann. Aber das ist sicherlich irgendetwas mit der Ansaugbrücke die verkehr Luft zieht...." (AHA ?!?) Auskunft ebenfalls VOR dem Test mit dem Diagnosegerät....

 

Werkstatt #3 in Diebu**: "Das ist ganz klar das Abgasregelventil und der Luftmegenmesser ...." Wir machen Ihnen gleich ein Angebot zum Tausch dieser Teile und geben Ihnen dann einen Termin, wann das möglich wäre...

(UHA .... so geht das also)

 

?(

Irgendwie ist mir bei der ganzen Angelegenheit recht unwohl.

Ich hätte da gerne mal ein paar Meinungen zu dem Thema. Vielleicht hat einer von Euch einen Tip für mich wie ich das Problem angehen kann.

 

Die Sache mit dem SHELL-Diesel, dass dann die Motorleuchte angeht ist nicht ganz von der Hand zu weisen - ich hab genau in Diebu** SHELL Diesel getankt und seitdem brennt diese doofe Lampe. Aber ernsthaft kann ich da nicht dran glauben ....

 

 

Viele Grüße und ich freue mich auf Antworten.

 

 

Allzeit gute fahrt und schiebt ne ruhige Kugel!

 

********************************

A2-1.4TDI, 2003, gelb mit Wintergarten :HURRA:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist eine beliebte Praxis im Westen die Kunden mit ihrem Audi da stehen zu lassen, ohne Termin geht nix bla bla bla, Leute sind im Urlaub bla bla bla...

 

wenn du ne Möglichkeit hast fahr zu nem Bosch Service die können auch Fehler auslesen und haben viele Info's und man zahlt nur die Hälfte.

 

zu 1. Lambdasonde beim Diesel, nicht schlecht!!!

 

zu 2. wäre ne Möglichkeit, z.B. Marderbiss

 

zu 3. auch möglich das es das AGR ventil ist, wenn man viel Kurzstrecke fährt setzt sich das gern mal zu, LMM eher nicht so es sei denn er hat Leistungseinbrüche...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte dieses Problem sozusagen auch, wenn du die Leuchte meinst, die auch fürs Vorklühen zuständig ist.

 

Hab erstmal den ADAC gerufen, der kam dann nach etwa 2 Stunden, weil an dem Tag viel zu tun war. Die nette Damen hat dann gleich erstmal sich des Problem angehört von mir und des Diagnosegerät angesteckt. Nach mehrmaligem Prüfdurchlauf, sagte ihr des Teil des bei meiner Alukugel der Bremslichtschalter nicht ginge. So wars dann auch. Sie drückte auf die Bremse aber kein Licht brannte am Heck. Waäre weiter nicht so schlimm, ich kann weiterfahren. Aber dieses blinken nervte im Anschluss wieder. Kaum hatte ich mein Auto wieder vollgetankt an der Tankstelle und fuhr weiter blinkte es nicht mehr.

 

Hab mir dann gleich einen Termin beim Freundlichen geben lassen und dieses Teil austauschen lassen. Kam mir dann auch ca. 41,- € mit gesamt, wobei des Teil an sich nur 6-7 € gekostet hat.

 

mfg

munich :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo liebe Knutschkugelfreunde,

 

heute morgen war ich beim "Freundlichen" und habe den A2 durchchecken lassen.

 

 

Es gibt tatsächlich mehrere Gründe, warum das Motorsysmbol (Abgaskontrolle) Dingens leuchten kann:

 

u.a.

 

- Ansaugsystem zieht verkehrt Luft

- ARV verrußt wer viel Kurzstrecke fährt

- Kraftstoff-Temperaturfühler defekt

- Kabelbruch/Marderbiss/Defekte in den Zuleitungen in o.g. Systemen

- Kraftstoffpumpe undicht

- Einspritzmenge ausserhalb der Spezifikation. z.B. durch Tuningmaßnahmen :D)

 

in meinem Fall war es die Kombination von "ARV verschmutzt" und "Temparaturfühler defekt" weil ich halt viel Kurzstrecke fahre.

 

Abhilfe: ARV wird gesäubert (!!!!!! -ORDEN-) , Tempfühler ersetzt: Preis ca. 40 EUR tutto kompletti!:HURRA:

 

Ich muss dem "Freundlichen" in Dieb*** ein großes Kompliment machen, und mich für dieser Behandlung (danke für die 2 Tassen Kaffee) bedanken.

 

Somit ist ein neuer Kunde gewonnen worden. :TOP:

 

 

Viele Grüße

 

DHarry

 

Allzeit gute fahrt und schiebt ne ruhige Kugel!

 

********************************

A2-1.4TDI, 2003, gelb mit Wintergarten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hat er dir auch gesagt wie er die AGR säubert?

lass dir das mal erklären...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Motorkontrolleuchte / Abgaskontrolle leuchtet!

 

Bei mir mit Leistungsverlust.

Zuerst LMM gewechselt ohne Erfolg.

 

Jetzt Unterdruckschlauch Nr.: N 020 353 27 7,-€ ersetzt. Mit Ausbau der Radhausschale 72,-€ bezahlt.

Laut Freudlichem war er porös. Und das bei einem 3 1/2 jährigen A2 mit 40TKm. Ich glaubs nicht aber er läuft wieder.

 

Gruß

 

mirc4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden