Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
SilverMA

Frage zum Tempomat?

Recommended Posts

Will mir in den nächsten Woche einen Audi A2 TDI kaufen... wird wohl der mit 90 PS werden...

Habe eine Frage zum Thema Tempomat....

Hält er auch die Geschwindingkeit bei Gefälle bzw. bremst er da von selbstständigt ab... ? Und gibt es ihm eine "Rückhol" Funktion wenn man abbremsen muss....?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast maulaf
Original von SilverMA

Will mir in den nächsten Woche einen Audi A2 TDI kaufen... wird wohl der mit 90 PS werden...

Habe eine Frage zum Thema Tempomat....

Hält er auch die Geschwindingkeit bei Gefälle bzw. bremst er da von selbstständigt ab... ? Und gibt es ihm eine "Rückhol" Funktion wenn man abbremsen muss....?

 

Der Tempomat versucht das Tempo zu halten. Dabei gibt er mehr oder weniger oder gar kein Gas. Bremsen mit der Bremse kann der Tempomat nicht, nur die Motorbremse wird er verwenden.

 

Beim Kuppeln oder Bremsen wird der Tempomat deaktiviert. Mit der "Res" (Resume oder Restore) Taste kann man später die zuletzt gespeicherte Geschwindigkeit wieder aktivieren.

 

Alles Klar?

 

Gruß

Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Gefälle nur Motorbremse.

 

Beim Betätigen der Bremse wird die GRA Deaktiviert und muss durch einmaliges Tippen der Set Taste bei Wunschgeschwindigkeit wieder aktiviert werden.

 

Es kann aber durch die Wipptaste (neuer Lenkstockschalter - anders als im Handbuch) die Geschwindigkeit erhöht oder Verringert werden um sich dem Verkehr anzupassen.

 

Gasgeben, Kuppeln und Schalten deaktiviren die GRA NICHT sondern nur während des Kuppelvorgangs.

 

z.B. GRA auf 120 Km/h eingestellt.

Jetzt willst Du zügig einen LKW auf der Autobahn überholen und danach wieder mit 120 Km/h fahren.

 

Einfach Gasgeben den LKW überholen und danach einfach wieder Gaspedal loslassen.

Die GRA regelt dann wieder auf 120 Km/h.

 

Die Wipptasten lassen sich sehr bequem mit den Fingern von Lenkrad aus bedienen.

 

Einfach genail ;)

 

Gruß

Otherland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gasgeben, Kuppeln und Schalten deaktiviren die GRA NICHT.

 

Das stimmt so nicht, sobald man die Kupplung betätigt, deaktiviert sich die GRA. Andernfalls würde der Motor ja in den Begrenzer drehen.

Sollte das bei Dir nicht der Fall sein, ist evtl. der Sensor am Kupplungspedal defekt.

 

 

 

Gruß

 

Stefan

 

 

edit: Hast es wohl auch gerade bemerkt, OK :LDC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fehler !!!

 

Kupplung schaltet die GRA doch komplett aus und mann muss danach wieder die "RES" Taste drücken oder eine neue Geschwindigkeit mit "SET" wählen.

Sorry, kupple so selten mit GRA an ;)

 

Gruß

Otherland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal ne Frage, geht der Tempomat bei euch ganz vom Gas wenn es steil bergab geht? Meiner nicht, da kann es noch so steil sein und er gibt trotzdem noch weiter Gas. Laut FIS ca 0,8-1,5Liter auf 100km. Bin etwas enttäuscht, da er so die Schubabschaltung nicht nutzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast maulaf
Original von Youngdriver

Mal ne Frage, geht der Tempomat bei euch ganz vom Gas wenn es steil bergab geht? Meiner nicht, da kann es noch so steil sein und er gibt trotzdem noch weiter Gas. Laut FIS ca 0,8-1,5Liter auf 100km. Bin etwas enttäuscht, da er so die Schubabschaltung nicht nutzt.

 

Der Benziner hat schon eine ziemlich gute Motorbremse, wegen Drosselklappe.

Im Normalfall sollte er bei starken Gefälle ganz vom Gas gehen.

Aber solange er die Geschwindigkeit genau einhält, passt es eigentlich.

 

Warum es bei dir nicht funzt...

Wie gross war das Gefälle?

Welcher Gang, welche Geschwindigkeit, welche Drehzahl?

 

 

Gruß

Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschwindigkeit 100 Tempomat stand auf 90 und er hat immer noch Gas gegeben und es ging bergab. Ist aber auf der Autobahn auch so da werd ich bis zu 20km/h schneller.

 

Youngdriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen