Diablo-Rojo

User
  • Content Count

    90
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (75PS)

Wohnort

  • Wohnort
    Wörrstadt / RLP
  1. Wir brauchen eine außerordentliche MV. Vorstand raus, Pseudo-IT austauschen und den ganzen Schuppen hier einmal neu aufsetzen. Ist ja kein Zustand mehr. Semi-Profis die 1a-Aluautos fahren.
  2. Wenn Dein Budget 4k beträgt und ne gelbe Plaketter kein Problem ist kannst Du doch wunderbar verhandeln wenn der Innenraum Pflege braucht. Solange die Technik passt wäre mir das erstmal egal (wenn die Sitze nicht grad aufge- schlitzt sind). Und außen hilft meist ja auch ne intensive Aufbereitung um deutlich besser da zu stehen.
  3. Hey Lau, bin ja selbst ein Nutznießer Deines Angebots gewesen und daher auch großer Fan Deiner Leistung. Warum tust Du Dir die Sachen mit dem Ausland und dem Leihgerät überhaupt an? Finde es mächtig sportlich von Dir Dich darauf einzulassen; ebay- und Amazon-Verkäufer können Dir ein Lied davon singen. Vorkasse & Pfand finde ich sinnvolle Maßnahmen die keinem weh tun, aber Deine Sicherheit erhöhen. Ich persönlich würde mich auch privat an einem Ersatz für Dich beteiligen.
  4. Im neuen Gute-Nacht-Buch meines Sohnes glaube ich im Halbdunkel eine Kugel erkannt zu haben. Sorry für die Bild-Qualität....
  5. Mein Mitleid hält sich in doch sehr engen Grenzen. und btt: Ich halte weder moralisch noch technisch etwas von Radarwarnern (egal ob humanoid oder künstlich)
  6. Aus eigener, leidvoller Erfahrung sei Dir auch dieser Thread empfohlen: https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=45775&referrerid=18235
  7. TDI, 75 PS, AMF, seit 2009 ca. 140tkm, all-inlcusive, 19 Cent je km
  8. Jetzt wirds aber sozialromantisch. VW ist eine AG. Die Interessen der AG bestimmen die Aktionäre. Ganz nebenbei: Der Schuppen bezahlt allein in D Löhne/Gehälter von >200k Mitarbeitern. Zur Klarstellung: Auch ich empfinde das Vorgehen als mindestens grenzwertig. Aber es steht uns jederzeit frei der Marke a) deswegen den Rücken zu kehren oder b) Aktionär zu werden und zu versuchen über die Geschicke mitzubestimmen.
  9. 3800€ ist schon sportlich (remember Zahnriemen). Bei mobile.de finden sich einige Vergleichsmodelle mit 3 bis 3,3 k als erstem Wurf. IdR wird der Wert ja beim Abschluss sogar noch unterschritten. Aber: Versuch macht kluch! Vllt stellst du ein Tauschgesuch im Basar ein. ;-)
  10. Warum stellst Du ihn nicht einfach mit dem Preis den Du beim Händler gezahlt hast ein?
  11. Gehen m Nettetal die Uhren so langsam? Kurzer Check: 13.12.2013?
  12. Ich denke für den Preis kann man keinen Motor ausbauen, überholen und wieder einbauen. Außer man arbeitet unter Selbstkosten.
  13. Die Frage ist wieviel Zeit Du hast und wie stark Du auf den fahrbaren Untersatz angewiesen bist. Mit 5-6k (Restwert plus "ersparte" Reparatur) kann man auch was Gutes finden. Aber dafür brauch man idR etwas Zeit und darf nicht hektisch werden. Ich persönlich würde es jedenfalls nicht mehr machen lassen (bei über 205tkm).