Jump to content

Haribo

User
  • Content Count

    29
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.2 TDI

Wohnort

  • Wohnort
    Leutesdorf/Rhein
  1. Als Besitzer eines A2 1.2 TDI mit GAT-Filter kann ich folgendes berichten: Nachdem von den Initiatoren einer möglichen Sammelklage gegen GAT und den Verkäufer rp-systems/Stademann hier im forum nichts mehr zu hören war, hatte ich mich entschlossen,selbst gerichtlich gegen Hersteller und Verkäufer vorzugehen. In diesem Verfahren ist die Fa. rp-systems, vertreten durch Herrn Stademann, in einem Teilversäumisurteil dazu verdonnert worden, die Kosten für den Filter, Einbau plus Zinsen zu zahlen. Das Geld (676,- Euro)habe ich mittlerweile bekommen, wurde mittels Kontopfändung eingetrieben. Da
  2. Hallo, unser 1.2 TDI, Bj. 03/05 ist nun auch betroffen. Die Kupplung rutscht ab ca. 2.000 U/min im vierten Gang im Tiptronic-Modus, manchmal geht die Kugel dann ins Notlaufprogramm, also max. ca. 100 km/h. Erstmals bei ca. 50.000 km aufgetreten, jetzt bei 62.000 km ist es auch reproduzierbar. Habe es auch schon auf Video dokumentiert. Ich habe zwar eine Carlife-Neuwagenanschlußversicherung abgeschlossen, wie ich hier im Forum aber bisher gelesen habe, greift diese wohl nicht, weil die Kupplung als Verschleißteil gilt. Wie hoch schätzt ihr die Kosten für einen Austausch der Kupplung
  3. Hallo, leider reagiert Schatz auf meine mails seit längerem nicht mehr. Ich bin nicht bereit, irgendwann ein wahrscheinlich auch nicht funktionierendes Filtersystem von GAT ersetzt zu bekommen. Ich glaube eher, das es diese Firma bald nicht mehr gibt. Für mich kommt also nur der Gang zum Anwalt in Frage mit der entpsrechenden Verfahrensweise wie bei WMS. Ich werde dies daher nächste Woche entsprechend umsetzen. Schade, dass es gemeinsam wohl nicht funktioniert. Grüße aus dem Rheinland Haribo
  4. Hallo, ich denke wir sollten nicht warten, bis GAT den Laden dicht macht. Da simmer dabei haribo ( rechtsschutzversicherung mit 150 Euro Selbstbehalt)
  5. @ aluholz, ich glaube, ich muß hier eine Lanze für den Smart brechen. Da wir neben unserem 1.2 TDI auch einen kleinen Smart CDI fahren (und beide nun schon 35.000 bzw. 45.000 km gefahren), kann ich dazu sicher etwas beitragen: Der Smart schaltet sich wesentlich angenehmer und schneller als unser Audi. Die langen Schaltpausen gab es aber bei den älteren Smart (ich glaube bis 2004). Unangenehmer ist es bei Zurückschalten im Smart: das kann dauern... Ansonsten lässt sich unser Audi sehr schaltfaul fahren, der Smart muss für flottes Fahren auch ordentlich geschaltet werden, er hat hal
  6. Webasto-Service-Center Vogtmann & Herold Danziger Str. 4 in 56564 Neuwied, Tel. 02631/9643-0. Grüße Harry
  7. Hallo, ich hab`nicht nachgeschaut, das Teil sitzt auf jeden Fall vorne links im Motorraum (in Fahrtrichtung gesehen). Ich brauchte ja auch die komplette Heizung, da in meinem Fzg bereits der elektr. Vorheizer eingebaut war, sonst wär es wohl auch günstiger geworden. Grüße Harry
  8. Hallo, es ist die Thermo Top E mit der Telestart T100 HTM verbaut worden. Bedienung läuft ausschließlich über die Fernbedienung, im Innenraum ist kein Schalter o.ä. Dieses Modell hat mich überzeugt, weil lediglich die gewünschte Abfahrtszeit eingeben wird, die Standheizung berechnet dann in Abhängigkeit der jeweils vorherrschenden Außentemperatur den erforderlichen Einschaltzeitpunkt. Der Bosch-Dienst Neuwied ist auch Webasto-Stützpunkt. Sehr freundliche und kompetente Beratung, zudem kenne ich den Verkaufsberater noch aus früheren Zeiten. Ich hatte einen Festpreis von 1525,- Euro ver
  9. Hallo, ich hab`mir letztes Jahr beim Bosch-Dienst in Neuwied eine Webasto-Standheizung einbauen lassen. Kosten lagen bei 1500,- Euro für das Topmodell mit der HTM-Funkfernbedienung. Einfach spitze, vor allem, weil ich vorher bei Audi war und man mir dort sagte, ein Einbau wäre im 1.2 TDI nicht möglich. Hat meine Meinung zum Freundlichen wieder bestätigt. Grüße aus dem Rheinland Harry
  10. Hallo, meine Frau hat im A2 ihren Ohrstecker verloren, er scheint irgendwo im Bereich der Sitzschiene des Beifahrersitzes verloren gegangen zu sein. Wie kann man den Sitz ausbauen? Grüße aus dem Rheinland Harry
  11. Hallo, nachdem der Marder unseren A2 nun in 1,5 Jahren das dritte Mal heimgesucht hat (diesmal Kühlwasserschlauch und 2 Schläuche der Standheizung perforiert), habe ich nun auch einen Rahmen aus hochkantgestellten Dachlatten gebaut, den ich mit grobem Kaninchendraht bezogen habe. Ich wollte ursprünglich so ein Teil einbauen lassen, bei dem der Marder einen gewischt bekommt, wenn er in den Motorraum eindringt. Dies Teil hat denn auch die Werkstatt bestellt, war aber wohl sehr enttäuscht von der Qualität, außerdem bestehendes Problem bei Wartungsarbeiten usw. Ich hoffe nun, dass das "Ma
  12. Hallo, wir sind bisher nur mit 1 Kind unterwegs. Für den Alltagsbetrieb reicht uns der A2 dicke aus, bei Urlaubsfahrten wird es aber schon eng: da wir gerne Urlaub in Ferienhäusern machen, nimmt man natürlich auch mehr mit. Wir haben deshalb bei Urlaubsfahrten einen der hinteren Rücksitze ausgebaut. Der ganze Spielkram für unsere Kleine ist dann im Kajak auf dem Dachträger untergebracht. Dort passen ca. 300l rein. Da unsere Tochter im September ein Geschwisterchen bekommt, und wir unsere Kugel auch nicht mehr hergeben wollen, werde ich wohl noch die Thule Dachbox Ocean 100 kauf
  13. hallo, die Anzeige kann ich noch toppen; bin vergangenes Jahr von der Wasserkuppe/Rhön ins Tal gefahren. Dann unten im Tal getankt. Reichweite angezeigt unmittelbar nach dem Tanken: 1900 km. Hat sich dann nach aber nach ein paar Kilometern normalisiert auf ca. 1200 km. Grüße Harry
  14. Haribo

    KM-Laufleistung

    Hallo, 23.000 km, nächsten Monat wird er ein Jahr alt. Grüße Harry PS: Von 1987 bis 1999 bin ich einen Nissan Sunny 1.7 Diesel gefahren. Der Motor hat insgesamt 472.000 km gelaufen, dann allerdings die totale Grätsche gemacht, regelrecht geplatzt, man konnte von außen die Kolben sehen. Hoffe, dass die Kugel mind. genau so lange läuft.
  15. hallo, es gibt neue Versicherungsbedingungen für Verträge ab ich glaube 10/05. Habe ebenfalls erst vor kurzem abgeschlossen und leider die neuen Bedingungen in Kauf nehmen müssen. Wenn ich die ganzen Ausschlusskriterien im Vertrag sehe, bin ich mir nicht sicher, ob ich nach den ersten zwei Jahren für 230,- Euro noch mal ne Verlängerung abschließe. Lohnkosten werden zu 100% übernommen, Teile kilometerabhängig von 100% bis 50.000 km und bis zu 40% bei 100.000 km. Grüße aus dem Rheinland Harry, der seine neue Standheizung für morgen früh schon programmiert hat.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.