Jump to content

AAAudi

defective mailaddress
  • Content Count

    52
  • Joined

  • Last visited

  1. Gestern nach 573 KM 30,40 Liter Normalbenzin getank. 1.4 Benziner. Macht ca. 5,3 Liter auf 100 KM, allerdings bei sehr sparsamer Fahrweise (BAB ca. 90 % und nie über 110 KM/h, allein im Auto und Klima im Eco-Modus). Gruss uwe
  2. 213.790 Boris 1,2 TDI 15.10.2006 EZ 09.2001 201.039 Nichtensegen 1.4 TDI (55 kW), 13.01.2007, EZ 9/2001 200.978 Eddy 1,4 TDI 17.10.2006 197.000 voccmoccer 1,4 TDI 29.11.2006 194236 mjohkoester 1,4 TDI 189.015 DieselPower 1,4 TDI 14.10.2006 EZ 08.2001 177.777 ToasterA2 1,4 TDI 23.01.2007 EZ 10.04.2001 172.250 PStadtfe 1,4 TDI, 08.12.2006 EZ 11.2000 167.600 raphael00 1.4 TDI 4.12.06 (und nun ZKD durch:-((() 165.000 Sl4yer 1.4 Benziner EZ 01.2002 161.100 Luna 1,4 TDI, EZ 07/2001 159.500 mathiasschuldt 1.2TDI 14.01.2007 EZ 10.2001 154.900 TDIler 1,4 TDI 75 PS, EZ 12/2000 149.900 Audi
  3. Mir ist der original Wagenheber bereits 2 x beim "aufgebockten" Fahrzeug aus der Aufnahme gerutscht! Merkwürdiges, billiges Teil in meinen Augen Auto war jedesmal mit einem Hydraulikheber gesichert. Sah mir von Anfang an zu gefährlich aus. Gruss uwe
  4. 423 KM mit 22.70 Liter Normalbenzin. Also rund 5.4 Liter je 100KM. Sehr sparsame Fahrweise mit Stadt, Landstraße und Autobahn. Dabei jedoch stets früh geschalten, z. T. "ausgekuppelt" und nie schneller als 110 KM/h. Klima zum Teil an und meist mit zwei Personen. Gruss uwe
  5. Das müsste doch endlich mal ein betroffener an Autobild und andere Fachzeitschriften einschließlich Motorvision melden. Erst einen auf Premiumhersteller machen und dann so etwas Gruss uwe
  6. Also ich bin jetzt erst 6000KM in 5 Monaten mit meinem A2 (1.4 Benziner) gefahren, aber negativ sind mir bisher aufgefallen (wohl schon X-mal genannt) - A-Säule versperrt die Sicht - Gas- und Bremspedal stehen zu nahe aneinander - Ölmeßstab ist eine Katastrophe zum ablesen - der Raum zwischen vorderer Seitenverkleidung und Sitz ist irgendwie zu klein. Ich schlage ständig beim Einsteigen entweder gegen den Hebel links am Sitz unten (Höhenverstellung), oder aber gegen die Türlautsprecher mit den Schuhen. Bei anderen Autos passiert das nicht, zumindest nicht so häufig. Ansonsten einf
  7. Hier im Audi-Forum entdecht. Gruß uwe http://www.meckisforum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=100316
  8. Nehmt doch einfach "Mike Sanders" Korrosionsschutzfett (ich erhalte keinerlei Provisionen) und Rost an den schwarz lackierten Fahrwerksteilen kommt nicht mehr. Gruß uwe
  9. Ich "schmiere" die schwarz lackierten Teile der Achsführungen vorne und hinten sowie die grau lackierten Stellen des Bodens mit "Mike Sanders" Korossionsschutzfett ein. Oberflächenrost wie üblich ist dann kein Thema mehr. Sieht aber nach der Behandlung insgesamt recht "batzig" aus und sammelt natürlich im Sommer auch Staub an. Gruß uwe
  10. In den Kofferraum nicht, jedoch läuft das Wasser in das "Innere" des Seitenteils. Wo es sich dort sammelt oder "schwabbt" würde mich interessieren ;-). Gruß uwe
  11. Hallo Mütze, vielen Dank für deine Antwort. Ich glaube, daß sich Wasser ganz sicher den Weg zwischen diesen "Spalt" sucht. Aber wo sammelt es sich dann, oder läuft es irgendwo am Boden wieder ab? An dem Dichtungselemet innen ist ja auch noch eine Art Dämmschutzmatte (helle Farbe, ca. 2mm stark) angebracht. Diese saugt sich ja sicher voll Nässe. Gruß uwe
  12. Hallo, ein ähnliches Thema hatten wir glaube ich schon mal, wurde dann jedoch nicht weitergeführt. Um was geht es? Am hinteren linken Kotflügel innen, liegt das schwarze "Dichtungselement" (Gummi/Kunstoff), auf einer Länge von ca. 10cm nicht bündig am Seitenteil an. Hier ist ein "Spalt" von ca. 5mm. Oben und unten sowie auch bei dem rechten Seitenteil schließt es bündig mit dem lackierten Blech ab. Frage: Wo sammelt sich eindrigendes Wasser bei Regen? In den Kofferraum glaube ich eher nicht (weiß es aber nicht), denn die eigentliche Kofferraumdichtung ist nicht betroff
  13. Hat mich gewundert, da der A2 ja aus Aluminium ist, und, zumindest für mich, die Korrosionsbeständigkeit ganz klar auch ein wichtiger Kaufgrund war, daß diese kleinen Details so "lieblos" gewählt wurden. Gruß uwe
  14. an den Schraubenköpfen welche die Kennzeichenbeleuchtung halten. Bei eurem auch? Habe ich gleich mal gegen Edelstahlschrauben getauscht. Gruß uwe
  15. Hallo, kann mir jemand den Unterschied nennen, oder sind das beides (Carlife Plus bzw. PerfectCar Pro) die selben "Versicherungen"? Ich habe beim Kauf eine "PerfectCar Pro für 12 Monate erhalten. Gruß uwe
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.